Auslosung EL 2013/2014: Zwischenrunde

Schröder

Problembär
Jetzt hat auch die Eintracht ihren Gegner. FC Porto! Gibt sicher leichtere Aufgaben...
Aber auch andere Duelle haben es in sich, Ajax gegen Red Bullshit z. B.
Dnipro Dnipropetrowsk
-
Tottenham Hotspur

Real Betis Sevilla
-
Rubin Kasan

Swansea City
-
SSC Neapel

Juventus Turin
-
Trabzonspor

NK Maribor
-
FC Sevilla

Viktoria Pilsen
-
Schachtar Donezk

Tschornomorez Odessa
-
Olympique Lyon

Lazio Rom
-
Ludogorez Rasgrad

Esbjerg fB
-
AC Florenz

Ajax Amsterdam
-
RB Salzburg

Maccabi Tel Aviv
-
FC Basel

FC Porto
-
Eintracht Frankfurt

Anschi Machatschkala
-
KRC Genk

Dynamo Kiew
-
FC Valencia

PAOK Saloniki
-
Benfica Lissabon

Slovan Liberec
-
AZ Alkmaar
 

Schröder

Problembär
Der Sieger aus Frankfurt /Porto spielt gegen den Sieger Neapel / Swansea...
Hammersache...
Außerdem könnte es zum Stadtduell in Sevilla kommen. ;)
 

Detti04

The Count
Der Sieger aus Frankfurt /Porto spielt gegen den Sieger Neapel / Swansea...
Hammersache...
Außerdem könnte es zum Stadtduell in Sevilla kommen. ;)
Das sollten doch immerhin mal ein paar Spiele sein, mit denen man sich nicht bei Kabel Eins verstecken muss. Ausserdem wuerde ich mir als Frankfurt-Fan ueberlegen, ob Porto Ende Februar nicht eine paar Ferientage wert ist. Wiki sagt, dass die durchschnittliche Tageshoechsttemperatur in Porto im Februar bei 15,0 Grad liegt, was ja doch eine nette Abwechslung zu den Februar-durchschnittlichen 5,9 Grad in Frankfurt sein koennte.
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Das sollten doch immerhin mal ein paar Spiele sein, mit denen man sich nicht bei Kabel Eins verstecken muss. Ausserdem wuerde ich mir als Frankfurt-Fan ueberlegen, ob Porto Ende Februar nicht eine paar Ferientage wert ist. Wiki sagt, dass die durchschnittliche Tageshoechsttemperatur in Porto im Februar bei 15,0 Grad liegt, was ja doch eine nette Abwechslung zu den Februar-durchschnittlichen 5,9 Grad in Frankfurt sein koennte.

Du bringst es auf den Punkt.

Ich freue mich sehr über dieses Los! Der FC Porto ist ein Gegner, den man sich als Verein, für den die Europa League in erster Linie ein Kurzaufenthalt im Glanzlicht Europas ist, nach der überstandenen Gruppenphase wünscht.
Mit den guten Spielen in der Gruppenphase hat man sich bestens auf internationaler Ebene präsentiert. Hier weiter zu kommen, war die Pflicht, die man sich selbst mit der Qualifikation auferlegte. Nun gegen Porto folgt die Kür. Viele werden da sein, viele werden am heimischen Fernseher zusehen. Da heißt es: zeigen wer die Eintracht ist und warum sie eigentlich in der Europa League vertreten ist! Und wenn es dann mit 3:4 in die Hose geht, egal, dann war das ne geiles Kiste, an die sich die Zuschauer erinnern.
So oder so ist das bei weitem besser, als gegen Anschi Machatschkala still und heimlich durch n blödes 0:2 auszuscheiden oder sich noch ein Spiel weiter zu quälen. (In's Finale kommen wir sowieso nicht.)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wenn sich die Favoriten durchsetzen, kommen im Achtelfinale ganz nette Partien zustande:
Alkmaar-Genk
Lazio-Valencia
Frankfurt ;) - Napoli
Shakhtar-Lyon
Sevilla-Betis :staun:
Tottenham-Benfica
Basel-Salzburg
Juve-Fiorentina
 

André

Admin
Made my Day:
uploadfromtaptalk1387390693793.jpg


:D
 
Oben