Aufstieg zur 3. Liga 2018

André

Admin
Zzm kotzen. Würde für TuS Koblenz den Abstieg in die Oberliga bedeuten. Zumindest einer der beiden muss es schaffen
 

powerhead

Pfälzer
Behrens - mit 19 Treffern 2. bester Torschütze in der Regionalliga - hat mit der roten Karte seiner Mannschaft extrem geschadet. Über 1 Stunde in Unterzahl, ohne den Torjäger, der jetzt auch im Rückspiel fehlt, kämpfen die Saarländer vergeblich gegen die Niederlage.
Für Behrens zweitrangig, spielt er ja nächste Saison 2.Liga.
 

powerhead

Pfälzer
Zzm kotzen. Würde für TuS Koblenz den Abstieg in die Oberliga bedeuten. Zumindest einer der beiden muss es schaffen
Letzte Saison musste der FKP als 14. absteigen, da die zwei Südwest-Vereine (Mannheim und Elversberg) nicht aufgestiegen sind und die U23 von Mainz 05 (2.Mannschaften von Profiklubs sollten sowieso eine eigene Liga haben) aus der 3.Liga abgestiegen war. Wenn der 14.Platz (mit 42 Punkten) nicht ausreicht, um die Klasse zu halten, da der Meister nicht automatisch aufsteigen kann, ist es offensichtlich, dass die bestehende Regelung Scheiße ist.:WC:
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Ich glaube nicht, dass auch nur eine Paarung nach den Hinspielen bereits entschieden ist.
Cottbus lässt sich das wahrscheinlich nicht mehr nehmen. Waldhof kann es schaffen, das nur 0:1 gegen Uerdingen noch zu drehen. Bei den Löwen bin ich mir nicht sicher, sie haben zwar auswärts 3:2 gewonnen, aber man weiß ja nie.
 

powerhead

Pfälzer
Ich habe Saarbrücken : 1860 und Uerdingen : Mannheim live gesehen, und glaube, dass da noch gar nichts klar ist. 60 hat gezeigt, dass die Abwehr deutliche Schwächen hat, Uerdingen hatte Glück, das ihnen in einer völlig ausgeglichenen Partie ein Tor gelang und Mannheim - trotz guter Chancen - eben nicht. Cottbus war in der ersten Halbzeit überlegen, Flensburg in der 2.
 

Litti

Krawallbruder
Ich wünsche mir das Waldhof es noch schafft, ich mag die irgendwie seit ihren Buli-Jahren in den 80ern.

Uerdingen zieht dann nächstes Jahr den Kürzeren gegen die Viktoria. :D
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Ich habe Saarbrücken : 1860 und Uerdingen : Mannheim live gesehen, und glaube, dass da noch gar nichts klar ist. 60 hat gezeigt, dass die Abwehr deutliche Schwächen hat,

Ich bin auch weit davon entfernt diese Partie als entschieden zu betrachten, aber ich würde weder Sechzig noch Saarbrücken ein Abwehrproblem unterstellen, auch wenn es teilweise in dem Spiel vogelwild aussah. Das 1-1 ist ein Sonntagsschuss, denn der Knabe alle 5 Jahre mal so trifft und beim 2-2 rutscht Weber aus und Schmidt hat freie Bahn auf Hiller. Und außerdem, es spielte ja auch der beste Angriff aller Regionalligisten gegen den Zweitbesten, da fallen halt Tore ;) Natürlich war es von Vorteil, dass sich der Knochenbrecher, der ein Fünftel der Tormaschinerie der Saarbrücker ausmacht, sich nach 25 Minuten selbst aus der Relegation nahm, aber genau deswegen hätte ich mir auch einen Sieg mit 2 Toren Unterschied erhofft. Das hätte meine Nerven etwas mehr beruhigt. Vor dem Spiel hätte ich einen 3-2 Auswärtssieg wie einen Lottogewinn empfunden, aber nach dem Spiel fühlt er sich nicht mehr ganz so gut an.

Trotzdem bin ich vorsichtig optimistisch für Sonntag, ich hoffe es wird ein Feiertag in Giesing. Kontrolliert nach vorne spielen und nicht auf Halten, dann schaukeln die Löwen das Ding hoffentlich. Ich bin so nervös wie seit Ewigkeiten nicht mehr, das Grünwalder wird brennen und hoffentlich auch defensiv zu der Festung, die es das Ganze Jahr war. Nur 6 Gegentreffer in 17 Heimspielen, wenn die Hütte voll war, um nochmal das Abwehrproblem der Löwen anzusprechen :p

P.S.: Ich hab meine Karte, aber den dreckigen Wichsern, die für eine Eintrittskarte bis zu 1000 Euron abrufen, würde ich am liebsten ihre Eier mit der Beißzange abzwicken :starwars:X(
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, ich finde es total bescheuert, dass die Meister der Regionalligen sich in einer Relegation für die 3.Liga qualifizieren müssen. Noch bescheuerter ist, das der Vize-Meister der Regionalliga Südwest aufsteigen könnte, der Meister aber nicht. Ich bin für eine Reduzierung auf 4 Regionalligen mit je 20 Mannschaften, und alle 4 Meister steigen in die 3.Liga auf.
Ich wünsche mir nur, dass diese Saison ein Vertreter des Südwesten aufsteigt, damit Koblenz in der Regionalliga bleibt.
Davon abgesehen, Saarbrücken hat gar kein Stadion zur Verfügung, das der 3.Liga entsprechen würde. Der Ludwigspark soll erst 2020 fertig sein (nach 4 Jahren Bauzeit!, und das "Hermann Neuberger Stadion" in Völklingen ist eigentlich nur ein halbes Stadion, dass in seiner derzeitigen Form wohl keine Zulassung für die 3.Liga bekommen dürfte.
Davon abgesehen, 60 gehört wie einige andere Vereine auch, nicht in die provinzielle Regionalliga.
 

Rupert

Friends call me Loretta
60 wäre auch gar nicht in der Regionalliga gewesen, hätte der Besitzer sich um die Lizenz für die 3. Liga gekümmert.
 

powerhead

Pfälzer
Heute um 14.00h die Rückspiele :
1860 - Saarbrücken (live im br)
Waldhof - Uerdingen ( live im swr und wdr)
Cottbus - Weiche (live bei rbb)
 
Ich hoffe, dass Waldhof Mannheim aufsteigt. Im letzten Jahr sind sie im 11erKicken gescheitert, momentan liegen sie 1:2 zurück....... .
Mannheim braucht 3 Tore.

Lt. Kommentator gab es einige leicht Verletzte. Ein Ordner wurde "schwerer" verletzt.
 
Jetzt knallt mächtig in Mannheim. Spielunterbrechung ca. 10 Minuten vor Ende des Spiels. Die Waldhoffans hören nicht auf mit Kanonenschlägen und Pyrokram um sich zu werfen.
Offenes Feuer direkt hinter dem Zaun.............
 

powerhead

Pfälzer
Aus ! 60 steigt auf. Wenigstens spannend war das Spiel.
Die TuS Koblenz steigt in die Oberliga ab, und hat dort ein Derby gegen die TuS Rot-Weiß, das den Namen wirklich verdient.
 
Und die werfen immer noch mit allem Möglichen um sich. Raketen, Kanonenschläge, Pyro, Iwelche Stangen..... .
Die Mannschaften sind mittlerweile vom Schieri in die Kabinen gebeten worden.
Ich denke mal, dass Spiel wird abgebrochen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Dann ist Uerdingen also auch aufgestiegen. Und angesichts der Mannheimer Fans freue ich mich sogar extra darüber.
 
Oben