Aufsichtsratswahl

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Und täglich grüßt das Murmeltier...
Mal wieder stehen beim HSV Aufsichtsratswahlen an. Am heutigen Sonntag werden vier neue Mitglieder gewählt und wie es aussieht haben die Supporters gute Chance die Mehrheit in diesem wichtigen Gremium zu übernehmen.

Ich hoffe mal es wird nicht so weit kommen. Denn das könnte sicherlich wieder mal zu Unruhe führen...
Gerne wäre ich selber dabei, aber die Anreise nach Hamburg ist dann von Saarbrücken bzw. Gießen einfach zu weit und zu teuer. Die Online Abstimmung als Satzungsänderung hat sich ja leider nicht durchgesetzt... :schlecht:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Die 1002 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wählten stattdessen Jens Meier, Chef des Hamburger Hafens, Unternehmer Ali Eghbal, Rechtsanwältin Katrin Sattelmair und Klinikdirektor Christian Strauß für die kommenden vier Jahre in den elfköpfigen Aufsichtsrat, dem kein ausgewiesener Fußball-Fachmann angehören wird.

HSV: Große Überraschung bei Aufsichtsrats-Wahl | 11 Freunde

na, ob das so ne gute Sache ist. 11 Leute, die keine Ahnung von Fußball haben, sitzen im Aufsichtsrat einer Fußballfirma?
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Die 1002 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wählten stattdessen Jens Meier, Chef des Hamburger Hafens, Unternehmer Ali Eghbal, Rechtsanwältin Katrin Sattelmair und Klinikdirektor Christian Strauß für die kommenden vier Jahre in den elfköpfigen Aufsichtsrat, dem kein ausgewiesener Fußball-Fachmann angehören wird.

HSV: Große Überraschung bei Aufsichtsrats-Wahl | 11 Freunde

na, ob das so ne gute Sache ist. 11 Leute, die keine Ahnung von Fußball haben, sitzen im Aufsichtsrat einer Fußballfirma?
overath in köln war ja der volltreffer. ;)
...und supporters im aufsichtsrat braucht kein mensch. die sollen beaufsichtigen, nicht supporten.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Es war aber auch keiner der Kandidaten ein ausgewiesener Fußball-Fachmann.
Ob nötig, sehe ich nicht unbedingt so. Dafür haben wir doch unseren Vorstand. In den Aufsichtsrat gehören Leute, die wirtschaftlich denken können...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das mit dem Chef des Hamburger Hafens finde ich gar nicht schlecht; der Mann leitet ein Riesenunternehmen und dann noch eins, das so fest mit HH verwurzelt ist wie kein anderes.
Die Frau Sattelmair, die ja eine summa-cum-laude-Juristin zu schein scheint, da sie ja auch Notarin ist, ist noch zu sagen, dass sie in ihrer juristischen Arbeit auch den Schwerpunkt auf Sports- und Arbeitsrecht hat, was ja wohl gut passt (ihr weiteres Standbein Insolvenzrecht passt allerdings noch besser auf'n HSV :D ).

Die beiden sind doch mal von ihrer beruflichen Vita gar nicht verkehrt.
 
Oben