AufSchalke - Die Knappenkneipe

T

theog

Guest
dto.

machen wir jetzt heiteres Stühlerücken oder was ? Aber bitte daheim und nicht in unserer Stammkneipe...kotzt mich so und so an, wenn alle paar Wochen wer reinkommt, dann rumtönt als gehöre ihm der Tresen und das Geld aus dem Automaten holt, das wir reingeworfen haben....und dann noch das eigene Getränk mitnehmen....wenn ich hier Wirt wäre....Lokalverbot.....:D

Wäre ich Wirt, würde solchen Leuten Verbot erteilen --> YouTube - Jogi Löw popelt an der Nase :zahnluec:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Glückauf!

Ich habe die Ereignisse des vergangenen Samstags noch einmal ganz in Ruhe vor meinem unbestechlichen inneren Auge Revue passieren lassen und komme zu dem Schluss, dass kein Grund zur Besorgnis besteht.

Selbstverständlich schüttet es aus dem Lüdenscheider Lager und von Seiten ahnungsloser Ignoranten nun Spott und Häme über den FC Schalke aus. Ganz klar: mal wieder Tabellenführer und mal wieder vergeigt.

Das trifft aber nicht den Kern der tatsächlichen Situation.

Die Mannschaft steht nach wie vor wesentlich besser da, als es ihr vor der Saison jemand zugetraut hätte! Das Ziel hieß: Euro-League-Quali!
Da haben sie es einmal bis ganz nach oben geschafft ( durch ein sensationelles Spiel in Leverkusen ) und nun leider verdient und knapp gegen Bayern verloren - 1 Punkt hinter der Spitze.

Was, bitte schön, ist daran zu verspotten oder zu kritisieren!!??

Vermutlich werden sich die Bayern nun die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen, aber ich bin dennoch sehr stolz auf diese geile Saison einer grandiosen Schalker Mannschaft!

Am 1. Mai gegen Werder bin ich in der Arena und werde meiner Zufriedenheit und meinem Stolz lautstark Ausdruck verleihen - egal, wie diese Saison endet.

:prost:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Glückauf!

Geht Euch das Gelaber der Fans von diesem nordösterreichischen Knödelfresser-Club eigentlich auch so auf den Sack? Wie erfolgreich, einzigartig in Deutschland und toll sie sind!? Und wie gekonnt und abgewichst sie Schalke 2mal abgefertigt haben!?

Ich könnte kotzen!

Aber lasst uns den Song der "Toten Hosen" hören und einfach nicht weiter darauf eingehen...

Jetzt geht´s nach Hannover und das Spiel wird wesentlich wichtiger, als ich gedacht habe. Unsere Jungs müssen die vermeintlich "Großen" aus den "Wochen der Wahrheit" aus den Köpfen bekommen und sich wieder auf ihre Tugenden besinnen. Dann klappt das auch und man bleibt oben dran und sichert den CL-Platz. Ich bin mir sicher, dass Platz 2 gesichert ist, wenn wir in Hannover gewinnen.

Aber gar nicht auszudenken, wenn das Theater um die Meisterschaft noch in den Köpfen herumgeistert und uns hemmt: dann kann alles noch mal verdammt knapp werden! Den schwatzgelben Atem haben wir schneller im Nacken als Wurst-Uli vor Wut rot wird!

Prost! :prost:
 
Vielleicht droht ja schon heute Abend dem Uli vor Wut der Schädel zu platzen, nämlich wenn seiner Bauerntruppe von Manchester der Arsch versohlt wird. ---> :top: *daumendrück*
Aber sonst hast Du recht, wir sollten uns nur auf uns selbst und unsere Spiele konzentrieren. Wie heisst es immer so schön: "Der nächste Gegner ist immer der schwerste."
 

DeWollä

Real Life Junkie
Der Erfolg ist uns nicht mehr zu nehmen, wir werden es nur nicht zur Krönung dieses Jahr schaffen, aber wie ich schon sagte

"demnächst" reicht mir voll und ganz !


Der Tag wird kommen.....:top:



Wegen denen vom Freistaat mache ich mir keine Sorgen, sie haben sich nach 2 Jahren Meisterlosigkeit ein Stück Hoffnung teuer erkauft und wenn sie sich Barcelona vs. Arsenal angeschaut haben sollten sie wissen, entweder man macht den Beutel noch weiter auf oder man konzentriert sich lieber national....denn in der CL ist Bayern nur Laufkundschaft.


Manchester ohne Rooney hat von mir beide Daumen fest gedrückt......Berbatov muß es dann eben richten....wäre gut für die Bundesliga, sonst kaufen die Bauern mit den Mehreinnahmen alle Schlüsselspieler der Buli Vereine auf ihre Bank um die nächste Meisterschaft klarzumachen. Ich glaube nämlich dem Manager nicht, wenn er von neuer Strategie spricht, zu deutlich waren die Denunzianten- Töne die letzten Wochen.
 
Glückauf!

Geht Euch das Gelaber der Fans von diesem nordösterreichischen Knödelfresser-Club eigentlich auch so auf den Sack? Wie erfolgreich, einzigartig in Deutschland und toll sie sind!? Und wie gekonnt und abgewichst sie Schalke 2mal abgefertigt haben!?

Ich könnte kotzen!

Aber lasst uns den Song der "Toten Hosen" hören und einfach nicht weiter darauf eingehen...
Prost! :prost:

Das Gelaber (Rasen,Schiedsrichter,erfundene ? Gerüchte usw...) ist nicht neu. Es geht schließlich um die erklärten Ziele der Bayern.
Das die Bayern, bzw Hoeness aufkacken, nachdem die Bayern auf Schalke gewonnen haben, hat mMn sehr viel damit zutun, daß Magath unser Trainer ist.
Das sie immer dann loslegen, wenn sie ihre Ziele gefährdet sehen zeigt uns, daß sie dermaßen viel Angst haben, daß sie zu solchen Mitteln greifen müßen.
Das Hoeness nach den Siegen arrogante Sprüche bringt, sind mMn Giftpfeile in Richtung Magath. Ich glaube, daß Magath`s Abschied von den Bayern nicht ganz ohne Krach abgelaufen ist.
Außerdem hat Magath den Bayern mit dem VFL Wolfsburg den Meistertitel weggeschnappt, jetzt versucht Magath das Gleiche mit Schalke 04.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeWollä

Real Life Junkie
Ich glaube, daß Magath`s Abschied von den Bayern nicht ganz ohne Krach abgelaufen ist.

Bei 2 x hintereinander das Double gewinnen könnte man sich das gut vorstellen, Magath wollte mit Sicherheit mehr Kompetenzen, aber Hoeness hatte seine Prinzmarionette schon in petto und wollte auf gar keinen Fall einen starken Magath im team haben. So sehe ich das.
 
Magath war zwar national erfolgreich - was bei diesem Kader kaum vermeidbar war - allerdings pfiffen die Zuschauer, weil das Gekicke grausam anzuschauen war.

Na ja, ähnlich eben wie er aktuell spielen lässt.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Magath war zwar national erfolgreich - was bei diesem Kader kaum vermeidbar war - allerdings pfiffen die Zuschauer, weil das Gekicke grausam anzuschauen war.

Na ja, ähnlich eben wie er aktuell spielen lässt.

kann ich nicht nachvollziehen, ich habe fast jedes Spiel gesehen und hatte meinen Spaß ...

Okay, ich esse ja auch Corn Flakes statt Kaviar vom aussterbenden Stör....
 
Magath war zwar national erfolgreich - was bei diesem Kader kaum vermeidbar war - allerdings pfiffen die Zuschauer, weil das Gekicke grausam anzuschauen war.

Na ja, ähnlich eben wie er aktuell spielen lässt.

Auf Schalke kann er kaum anders spielen laßen. Kondition, Kampfeswille und Moral hat Magath gestärkt, aber die spielerischen Mittel sind nicht ausreichend vorhanden.

Es kursierte das Gerücht, daß die Bayern Magath gefeuert haben, weil sie "schönen Fussball" spielen laßen wollten.
Außerdem kursierte das Gerücht, daß die Bayernspieler sich bei Hoeness beschwert haben, weil sie zu hart trainieren mußten und Magath eine harte Tonart angewendet hat.
Bei den Bayern und beim VFL Wolfsburg hat Magath wesentlich beßere Voraussetzungen vorgefunden, als auf Schalke.

Okay, ich esse ja auch Corn Flakes statt Kaviar vom aussterbenden Stör....

Dem schließ ich mich mal an.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Glückauf!

Das Fass Veltins ist frisch angeszapft!

Jetzt heißt es:

Auf gehts, Schalke!!! Auf gehts, Leverkusen!!! Auf gehts, Mainz!!!

:prost:
 
T

theog

Guest
Glückauf, hicks :prost: Auf gehts, Stern des Südens!!!
, auf gehts Hannover96
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Glückauf!

Der größte Dreck an der heutigen Katastrophe ist ja auch noch, dass man nun realistischerweise sogar den Dumm-Bauern gegen Leverkusen die Daumen drücken müsste: das "M"-Ding ist eh gelaufen, also heißt es, Platz 2 zu sichern!

Fällt mir aber noch verdammt schwer...

Naja, ein paar Frust-Veltins trinken, dann wirds wohl wieder gehen...

:prost:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich habe schon geweint - jetzt hader ich noch ob ich Bayer oder Bayern die Daumen drücken soll ... oder für ein Unentschieden ...

So, gezapft ist..Prost...:prost:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Das ist hier ne Kneipe. Wenn du nicht mit besoffenen diskutieren willst, solltest du gar nicht reinkommen. :rolleyes:

Eben. ICH bin beispielsweise IMMER besoffen ...


Nochmal zum bösen Spiel:

Heute hat man wieder gesehen, wie wichtig Rafinha für uns ist! Erst mit seiner Einwechslung fand ein Raumgewinn aus der Defensive heraus statt! Natürlich hat er sich in den letzten Wochen auch mal den einen oder anderen Patzer erlaubt, aber ich bleibe dabei: er ist momentan unersetzlich!
 

NK+F

Fleisch.
Das Spiel war nach dem 2:2 mMn viel zu offensiv.
Schalke hätte auch mit einer etwas weniger offenen Spielweise noch das 3:2 geschossen.
So wurde Hannover aber geradezu eingeladen Tore zu schiessen.

Ich glaube trotzdem noch dran, dass Schalke es schaffen kann.
Bayern hat jetzt nur noch Gegner, die denkbar einfach (für die Bayern) sind.
Da gibt es sicher noch einen Stolperer. Vielleicht soagr erst am 34. Spieltag gg. Hertha.

Mein genialer Saisonabschluss um die Meisterschaft ist denkbar einfach.
Hertha schiesst in der 90. min. das 1:0 und Schalke gewinnt 1:0, durch einen Elfmeter in der 95. min., der ganz und gar unberechtigt ist.
 
T

theog

Guest
Das Spiel war nach dem 2:2 mMn viel zu offensiv.
Schalke hätte auch mit einer etwas weniger offenen Spielweise noch das 3:2 geschossen.
(...)

Sah aber nicht so aus...;) Ohne Bordon und Rafihnia fehlen denen 2 enorm wichtige Spieler...Wie alt ist denn Bordon? :opa:
 
T

theog

Guest
Was sah nicht so aus?

Dass sie noch das 3:2 machen...:rolleyes: H96 hatte doch einige weitere chancen, wie man im aktuellen Sportstudio sehen konnte. Und wenn man gegen H96 4:2 so eindeutig verliert, so will man dann in die CL? :rolleyes: oh je, oh je...Dann sollte lieber Leverkusen 2. werden...
 
Oben