AufSchalke - Die Knappenkneipe

Rupert

Friends call me Loretta
:D

Dann schaust Dir halt die Punkte der letzten 3 Jahre an. Von großer Überlegenheit des BVB: Keine Spur.
Der BVB war sage und schreibe nur in den letzten zwei CL Spielzeiten besser als Schalke und davon auch nur wirklich eine Saison deutlich besser; dieses Jahr flog er eine Runde nach Schalke raus: Na Glückwunsch :lachweg:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Komisch, wenn es um die UEFA-Punkte geht, bitte immer nur die aktuellen Zahlen verwenden - aber der Uralt-Schwank der "4-Minuten-Meisterschaft von 2001" nutzt sich bei Euch Vögeln NIE ab...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Komisch, wenn es um die UEFA-Punkte geht, bitte immer nur die aktuellen Zahlen verwenden - aber der Uralt-Schwank der "4-Minuten-Meisterschaft von 2001" nutzt sich bei Euch Vögeln NIE ab...

Wart's ab, bald zählt auch nur noch das Abschneiden in der CL 2012/13 :lachweg:
Alternativ noch 96/97.
 
T

theog

Guest
:D

Dann schaust Dir halt die Punkte der letzten 3 Jahre an. Von großer Überlegenheit des BVB: Keine Spur.
Der BVB war sage und schreibe nur in den letzten zwei CL Spielzeiten besser als Schalke und davon auch nur wirklich eine Saison deutlich besser; dieses Jahr flog er eine Runde nach Schalke raus: Na Glückwunsch :lachweg:

Wenn der BVB in den letzten 2 CL SPielzeiten besser war als S04 innerhalb der letzten 3 Jahre, dann sag ich danke für die Auskunft:)
 
T

theog

Guest
Ichsachsja: "Lesen" & "Verstehen"= 2 Paar Schuhe.
Wieso versuch ich es eigentlich immer wieder....?

Nix 2 und 4 und was weiss ich paar schuhe und nix verstehen. Wenns um UEFA Wertungen geht, ist es verstaendlich dass die letzten Jahre dazu relevant sind. Sind das 3? 4? 5? also logisch dass man da mit eher aktuelleren Zahlen umgeht als bei anderen Diskussionen - welche eben momentan hier nicht vorkommen, daher der Kommentar oben, der völlig passend war.

Wenn du jetzt wieder dein altes Lied "2 und 4 und 6 paar schuhe und tralala" schreibst, werde ich meinen PC aus dem Fenster rausschmeissen!
 
Dann schaust Dir halt die Punkte der letzten 3 Jahre an. Von großer Überlegenheit des BVB: Keine Spur.
Der BVB war sage und schreibe nur in den letzten zwei CL Spielzeiten besser als Schalke und davon auch nur wirklich eine Saison deutlich besser; dieses Jahr flog er eine Runde nach Schalke raus: Na Glückwunsch :lachweg:

Eine Runde ist in der CL eine Menge Holz, weil es nur 3 Runden vor dem Finale gibt. Und bitte auch das " wie" berücksichtigen. Ich kann mich daran erinnern,d ass der BVB sich auf die Knochen blamiert hat. Bei Schalke sage ich nur MANU und REAL. D.h, für Schalke ist es im Grunde vereinschändigend weiter CL zu spielen, sie wären in der Euroleague besser aufgehoben und könnten dort mit viel Bammel ins Halbfinale vordringen.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
D.h, für Schalke ist es im Grunde vereinschändigend weiter CL zu spielen, sie wären in der Euroleague besser aufgehoben und könnten dort mit viel Bammel ins Halbfinale vordringen.

Ich fasse das mal als reine Provokation auf, über die wir nicht ernsthaft diskutieren müssen...
 
Wir schlugen Roda wir schlugen Trabzon, wir schlugen Brügge sowieso!

Das ist euer Metier/ Milieu! Nur in diesem Milieu schreibt Schalke Geschichte und gebärt Jahrhundertrainer.
 
Ich fasse das mal als reine Provokation auf, über die wir nicht ernsthaft diskutieren müssen...

Ganz und gar nicht. Wegen des Geldes muss Schalke CL spielen, sportlich allerdings ist der Wettbewerb kontraproduktiv . Da gibt es dann wieder auf die Mütze und das pflanzt sich dann noch in die BULI fort ,wie man dieses Jahr wieder wieder gesehen hat (Packung in München)
Es ist wie bei einer Nutte, die sagt: " Ich brauch das Geld".
 

Das nicht alle deinen kevinschen :vogel: Schalke-Hass teilen wirst du nie raffen.

9:2 (oder so) Klatsche gegen Real, und der will in den Topf 1...:lachweg:

Ich sachs ma so; für Schalke 04 war gegen Real nicht mehr drin. Das eine oder andere Gegentor weniger reinbekommen wäre vielleicht noch möglich gewesen.

Der damals amtierende deutsche Meister BvB dagegen ist damals zur Lachnummer geworden.
Siehste,:cool: auch so kanns gehen. :floet::top:
 
Ganz und gar nicht. Wegen des Geldes muss Schalke CL spielen, sportlich allerdings ist der Wettbewerb kontraproduktiv .

Auch wegen des vielen Geldes müssen oder wollen wohl die meisten Mannschaften CL spielen. Die wenigsten deutschen Mannschaften kommen dort weit. Unter Magath, der das Geld schon im Voraus für iwelche Spieler raugehauen hat, hat Schalke es mal bis ins HF geschafft.
Nur brachte Schalke das ganze CL Geld nix, da Magath es schon verbraten hatte. Also ist Schalke mit Magath trotz der CL nur auf der Stelle getreten. An den "Altlasten", den Spielern, denen Magath langfristige und hoch dotierte Verträge verschafft hat, hatte Schalke noch zu knabbern.

Ausser den Bayern hats nur der BvB geschafft in der CL mal weit zu kommen. So viel Glück mit relativ preiswerten Spielern Erfolge zu erzielen, das da alles zusammen passt und dass man die Mannschaft, zumindest für einige Zeit, zusammenhalten kann, das wirds es so nicht nochmal geben.
Fällt dann doch iwann die Mannschaft auseinander, die Spieler gehen und die es müssen neue hinzu gekauft werden, dann reichts nicht mehr um in der CL weit zu kommen, oder es wird sehr schwer.
Beispiel BvB.

Um in der CL was zu erreichen muss Schalke ein paar gute und international erfahrene Spieler holen.
Ich hoffe, da wird sich was bewegen.

Ausserdem, in letzter Zeit war kaum eine der anderen Bundesligamannschaften so stark um einen CL-Platz zu erreichen.
Aber gut. Da die es selbst in der Bundesliga nicht geschafft haben einen CL-Tabellenplatz zu erreichen dürfen sie dann wohl froh sein nicht CL spielen zu müssen. Die könnten sich doch glatt gegen Real oder irgendeinen anderen CL-Teilnehmer eine Klatsche einfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich will nur sagen,dass irgendwann mal auf Schalke was passieren muss, so etwas in der Art, was beim BVB passiert ist. Ansonsten ist die CL sportlich reiner Selbstzweck und zwar: " Mal Ronaldo aus der Nähe sehen".
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
ich glaub, die gladbacher würden ganz gerne cl spielen.
aber die haben ja auch das spielermaterial.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Jap, da hat ja keiner was dagegen. Die letzten 2 CL Spielzeiten waren allerdings galaktisch beim BVB! Aber weisse Raten versuchen dies runterzudingsen, indem sie auf die Steinzeit verweisen...
Wir können doch auch auf die Steinzeit verweisen. Wer hat denn 1966 den ersten Europapokal der Geschichte nach Deutschland geholt? Und auch die CL unter diesem Namen hat als erste deutsche Mannschaft der BVB gewonnen. :)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hyperlink erkennen und dann drücken steht in Giessen noch nicht auf'm Vorlesungsplan ebenso wenig wie google :)
 
Oben