AufSchalke - Die Knappenkneipe

Immerhin gibt es noch anständige ehemalige Schalker, die in dem von StepMuc verlinkten Artikel erwähnt werden:

Ich mochte den Assauer nie besonders, aber sein Schicksal geht einem doch nahe. Da ist man doch Mensch geblieben, wie das Kohlenpott Original Adolf Tegtmaier immer betonte.
,

Er konnte, leider Dank seiner Krankheit, nicht mehr der sein, der er mal war.......... :suspekt:........... Betrifft vielleicht den Tegtmeier, wie auch den Rudi......... . Auf jeden Fall hatten beide ihre Art von "ehrlicher" Menschlichkeit. Die heutzutage wohl die wenigsten bis gar keine Menschen in dem Fussballbusiness mehr haben.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
,

Er konnte, leider Dank seiner Krankheit, nicht mehr der sein, der er mal war.......... :suspekt:........... Betrifft vielleicht den Tegtmeier, wie auch den Rudi......... . Auf jeden Fall hatten beide ihre Art von "ehrlicher" Menschlichkeit. Die heutzutage wohl die wenigsten bis gar keine Menschen in dem Fussballbusiness mehr haben.
Siehste ja, wer menschlich ist, gehört zu den gestrigen, also nicht gefragt in diesem Geschäft. Im Grunde wird auf Oldschools wie mich ( und dich ? :weißnich: ) nur lächelnd herablassend geschaut, eben vorwiegend hochnäsig. Aber lassma, SK blau, jeder kriegt am Ende das, was er verdient !
:D :prost: :n8:
 
Siehste ja, wer menschlich ist, gehört zu den gestrigen, also nicht gefragt in diesem Geschäft. Im Grunde wird auf Oldschools wie mich ( und dich ? :weißnich: ) nur lächelnd herablassend geschaut, eben vorwiegend hochnäsig. Aber lassma, SK blau, jeder kriegt am Ende das, was er verdient !
:D :prost: :n8:
Ich bin sicher, dass du das falsch siehst. Total falsch. Du bist ein Mensch der gelegentlich, wenn auch selten, mal raus muss mit seinen Problemen. Siehe die Behindertenprobleme deiner Frau, die du mal geäussert hast. Ich bin sehr sicher, dass hier niemand herablassend auf dich schaut. Ganz im Gegenteil. Du kannst, und hast, deine "Menschlichkeit" rausgelassen. Warum ? Vielleicht, weil du es einfach mal musstest. Und das !!! ist gut so. Wer da herablassend auf dich blickt, ist.......wenig ..........Mensch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... ) Ich bin sehr sicher, dass hier niemand herablassend auf dich schaut. Ganz im Gegenteil. Du kannst, und hast, deine "Menschlichkeit" rausgelassen.
Ich dachte dabei auch nicht an mich und ich habe auch nicht das Gefühl, dass jemand auf mich herablassend schaut. Ich denke, mein standing hier an board ist ganz okay.
Was ich eigentlich meinte, ist die Art und Weise, wie Rudi Assauer links liegen gelassen wird und wie man mit ihm umgeht.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wisst Ihr, StepMuc und Schalke Königsblau, was ziemlich übel ist?

Du, StepMuc, verlinkst hier einen Artikel, der die Krankheit Assauers zum Thema hat, in erster Linie aus dem Grund um mit'm Finger auf die Schalkeführung zu zeigen.
Dir, Schalke Königsblau, fällt nichts besseres ein, als in Deinen üblichen Beißreflex zu verfallen und einen hanebüchenen Vergleich zu ziehen.
 
Wisst Ihr, StepMuc und Schalke Königsblau, was ziemlich übel ist?

Du, StepMuc, verlinkst hier einen Artikel, der die Krankheit Assauers zum Thema hat, in erster Linie aus dem Grund um mit'm Finger auf die Schalkeführung zu zeigen.
Dir, Schalke Königsblau, fällt nichts besseres ein, als in Deinen üblichen Beißreflex zu verfallen und einen hanebüchenen Vergleich zu ziehen.

Jo. Hanebüchen und ausgelutscht.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Glück auf,

ich möchte heute morgen mal loswerden, wie mich diese latent negative Grundeinstellung, gepaart mit einer krankhaft überzogenen Erwartungshaltung, einiger Schalker hier ankotzt!

Um es kurz und prägnant zu formulieren: nicht freuen, sondern meckern!

Schalke festigt mit einem 2:0 in Freiburg Platz 3. Reaktionen im Spieltagsthread: "grottig", "dämlich", "verkrampft"...
Leute, kennt Ihr eigentlich noch Freude über Siege!!?? Furchtbar!!!

Und damit will ich NICHT sagen, dass man nicht kritisieren darf! Ganz im Gegenteil!
Aber Ihr trampelt selbst bei Siegen ständig auf Mannschaft und einzelnen Spielern rum, dass man sich schämen muss!
 
Glück auf,

ich möchte heute morgen mal loswerden, wie mich diese latent negative Grundeinstellung, gepaart mit einer krankhaft überzogenen Erwartungshaltung, einiger Schalker hier ankotzt!

Um es kurz und prägnant zu formulieren: nicht freuen, sondern meckern!

Schalke festigt mit einem 2:0 in Freiburg Platz 3. Reaktionen im Spieltagsthread: "grottig", "dämlich", "verkrampft"...
Leute, kennt Ihr eigentlich noch Freude über Siege!!?? Furchtbar!!!

Und damit will ich NICHT sagen, dass man nicht kritisieren darf! Ganz im Gegenteil!
Aber Ihr trampelt selbst bei Siegen ständig auf Mannschaft und einzelnen Spielern rum, dass man sich schämen muss!


Ich möchte mal loswerden das ich durchaus verstehen kann, dass nicht alle Schalker immer und andauernd "Schalke, Schalke" schreien. Was ich durchaus für verständlich halte.
Vor allem nach den Spielen wie die gegen Stuttgart und Gladbach. Aber gut. Gestern hat die Mannschaft schliesslich Willen gezeigt und bewiesen.
 
Woher nimmst Du die erkenntnis, das die Mannschaft gegen Stuttgart oder Gladbach keinen Willen gezeigt hat. Aber Gladbach und ganz besonders Stuttgart waren einfach stärker.
 
Woher nimmst Du die erkenntnis, das die Mannschaft gegen Stuttgart oder Gladbach keinen Willen gezeigt hat. Aber Gladbach und ganz besonders Stuttgart waren einfach stärker.

Das Spiel gegen Gladbach habe ich live und aus der Nordkurve heraus geschaut.
In Stuttgart war ich leider nicht. Aber gut. Die Spieler hatten wahrscheinlich nicht auf dem Schirm um was es geht. Da kann man halt mal verlieren. Von daher sind die Niederlagen halb so wild.
 
T

theog

Guest
Ein unbedeutender Verein hat B-Day, und was passiert?
keinen interessierts, und die blauen jammern sich unter sich...
 
Happy Birthday FC Schalke 04. :top::)
Am nächsten WE gegen Nürnberg werden wir den Geburtstag kräftig feiern.:)

Eigentlich schade das die lästige BuLi-Tabelle da stört. Wir brauchen einen Punkt, Nürnberg muss 3 Punkte einfahren um eine Chance auf den Klassenerhalt/Relegation zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Veltins bleibt Namensgeber der Arena.

Gute Nachrichten! Man muss realistisch sein und sich im klaren sein, das die "traditionellen" Stadionnamen eh nicht mehr zurückkehren werden. Und wenn ich mir einige andere Sponsorennamen für Stadien angucken, sind wir mit Veltins sehr gut bedient.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Schomma vorab Glückwunsch für die gute Rückrunde.

Das hätte ich nie und nimmer erwartet, die Jungen haben's rausgerissen, weil sie mussten. Das nötigt mir Respekt ab, auch wenn natürlich nicht gegen jeden besseren Gegner gewonnen werden kann ;).
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Glück auf,

ich möchte heute morgen mal loswerden, wie mich diese latent negative Grundeinstellung, gepaart mit einer krankhaft überzogenen Erwartungshaltung, einiger Schalker hier ankotzt!

Um es kurz und prägnant zu formulieren: nicht freuen, sondern meckern!

Schalke festigt mit einem 2:0 in Freiburg Platz 3. Reaktionen im Spieltagsthread: "grottig", "dämlich", "verkrampft"...
Leute, kennt Ihr eigentlich noch Freude über Siege!!?? Furchtbar!!!

Und damit will ich NICHT sagen, dass man nicht kritisieren darf! Ganz im Gegenteil!
Aber Ihr trampelt selbst bei Siegen ständig auf Mannschaft und einzelnen Spielern rum, dass man sich schämen muss!

Das Gedächtnis derFans ist einfach zu schlecht. Ich bin ja nun kein Schalkefan, aber nach der Hinrunde ist es geradezu ein Wunder, dass Schalker dritter geworden ist. Da gibt es nun wirklich allen Grund zu feiern.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Das Gedächtnis derFans ist einfach zu schlecht. Ich bin ja nun kein Schalkefan, aber nach der Hinrunde ist es geradezu ein Wunder, dass Schalker dritter geworden ist. Da gibt es nun wirklich allen Grund zu feiern.
Keine Zeit, Holgy!
Es muss doch an der Einstellung der Spieler, der mangelnden Chancenauswertung, der Dämlichkeit einzelner Akteure oder dem zu niedrigen Sieg rumgemäkelt werden. Oder es ist zu warm, zu kalt, zu feucht, zu staubig...
Und wer das etwas differenzierter sieht, ist ein permanent "Schaaaalke" skandierender Ja-Sager, der alles abnickt.
So läuft das auf Schalke.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ich hab zur Halbsaison geschrieben, das Keller keinen schlechten Job macht, das hat die Rückrunde bewiesen. Aber ist halt nicht so einfach wenn man nur 33 Punkte in einer Halbsaison holt.
 
Oben