AufSchalke - Die Knappenkneipe

Aogo und KPB waren anscheinend unbedingt nötig. Seitdem die beiden da sind, gehts bergauf. Vor allem KPB scheint der Leader zu sein, den die Mannschaft dringend benötigt. Draxler wollte bekanntlich der Leader sein, ist aber zu jung und von daher noch zu unerfahren. Und die anderen Spieler haben es einfach nicht drauf.
Was dann wohl auch damit zu tun hat, dass KPB ein paar Erfolge und Erfahrung vorzuweisen hat.
Ähem............Keller als Trainer, und Motivator, hin oder her;)........so einen Mann wie KPB braucht die im Gegensatz zu KPB gröstenteils noch relativ unerfahrene Mannschaft.

Mit den Einkäufen, Aogo und KPB, .........ichsachmaso.........hat HHeldt alles richtich gemacht. :top:
 
Der Hunter.....:weißnich:....und wie siehts mit Papadopoulos aus. Der dürfte doch iwann mal wieder fit sein.

Beim übernächsten Heimspiel sind die Zec..........äh, ist der BvB zu Gast. Da muss jeder gute Spieler an Borrd sein. Ob Papa dabei sein kann.........hab ich bis jetzt nirgends gelesen.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Glück auf,

nach dem wie auch immer durch eigene Dusseligkeit verschuldeten Punkteverlust in Hoffenheim ist es auf Schalke mal wieder soweit: gegen Augsburg und Braunschweig MÜSSEN 6 Punkte her, sonst geht das Gerede von wegen Krise, Trainer etc. wieder unweigerlich los.

Es ist aber auch zum Verzweifeln: wir schaffen es einfach nicht, einen sicheren Sieg mal cool und abgezockt nach Hause zu bringen....

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
Gegen den HSV einen 2 - Tore - Vorsprung verschenkt, jetzt schon wieder.......... . :nene: Ich erwarte gar nix. Augsburg ist bekanntlich einen Mannschaft, die Kämpfen kann.
Momentan sind wir nicht nur punktemäßig, auch Dank des immer wieder wenig sehenswerten Rumpelfussballs, von den oberen Tabellenplatzen so weit entfernt wie der Hoeness vom Finanzamt. Welten................
 
Kleine Korrektur, gegen den HSV haben wir es geschafft eine 1:0 Führung komplet zu verdaddeln und haben zwischenzeitlich 1:2 zurückgelegen. Am Ende hat es dann noch zum 3:3 gereicht.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Schalke konnte von den bisherigen 8 Bundesligaspielen nur 3 gewinnen.

Schalke hat 7 der letzten 9 Pflichtspiele gewonnen.

Gleichzeitig.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus
 
Jo. Und das nicht gerade durch guten Fussball. Da müssen wir noch dran arbeiten. Das einzig gute Spiel war gegen die Pillen. Gegen die Bayern und Wolfsburg gnadenlos und hochverdient was auf die Fresse bekommen. Gegen den HSV der Sieg verschenkt, gegen Hoffenheim auch und die CL - Spiele - wenn wir nicht gegen Steaua Bukarest gewinnen können, ham wa in dser CL nix zu suchen. Das 1:0 gegen Basel war doch recht glücklich. Ein Zittersieg. Wie Basel den FC Chelsea besiegen konnte ist mir schleierhaft. Da muss Basel einen besseren Fussball gezeigt haben als den, den sie gegen uns gespielt haben.
 
Oben