Auch bei Abstieg: Sverkos will Gladbach wieder helfen

hotschilly

Fettnäpfchentreter
Sport -Bild

Der drohende Abstieg vom Tabellenletzten Borussia Mönchengladbach beschäftigt auch Vaclav Sverkos(23). Der an Austria Wien ausgeliehene Stürmer
sagt zu Sport Bild: " Mir blutet das Herz, was bei Borussia passiert "
<< Der Tscheche hat in Gladbach noch einen Vertrag bis 2009 und kündigt an zurückzukommen:>>
" Es ist sehr gut möglich, dass ich ab Sommer wieder für Borussia spiele. Denn ich will dem Klub helfen - Gladbach ist meine zweite Heimat. "
<< Das kann er sogar bei Abstieg vorstellen:>>
" Klar kann ich mir auch vorstellen, bei einem Neuanfang in der zweiten Liga zur Verfügung zu stehen. "
<< Sverkos hat einen engen Draht zum neuen Sportchef Christian Ziege(35),
.....immer gut mit ihm klar.

(...... kopier Fehler ist leider nicht zu erkennen)
das Interview stand diese Woche im Pressespiegel bei Borussias Hompage,
ich habe es kopiert und hier rein geschrieben.


Also ich finde es gut wenn Sverkos zurück kommen würde, er ist noch jung und
kann Borussia bestimmt noch einmal helfen.
 

Akoa

Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"
:top: Luhukay würde auch unsern Sverkos wieder fitt bekommen:top:
 
Sverki ist jemand den man echten Borussen nennen kann !!!
Nicht jeder ist so *Mr. Sonck anseh*
Naja ich bin dafür das Sverki & Nando uns wieder in Liga 1 ballern !!!
Wenn wir denn absteigen ;D
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Luhukay solls probieren,Sverkos ist ein Super Typ und ein echter Borusse,eine bewährungschance hat er auf jedenfall verdient,würde mich freuen wenns klappt.:top:
 
Da merkt man das der Junge wirlich noch mit dem Herzen dabei ist, würde mich sehr freuen ihn wieder bei uns zu sehen.
 

U w e

Moderator
Unabhängig davon ob Sverkos zurück kommt oder auch nicht - ich hoffe er kann noch mal zeigen was er drauf hat - er war ja mal ein Guter. Ich drücke die Daumen dass er da wieder hinkommt - wenn bei uns, umso besser. Als Gute Sverki. :huhu:
 

Kalle 46

*****sflegel
Endlich darf man wieder sagen was man wirklich denkt.
So lese ich V S Interviev.
Klare Aussagen von Spielern durfte es nicht geben.
Jetzt wissen wir endlich warum Sverkos trotz Stürmermangel gehen mußte.
1+1 zusammen zählen haben wir doch schon im 1 Schuljahr gelernt.
Ehemalige in Borussias sportlicher Führung waren in dieser Zeit (rechnen lernen) wahrscheinlich krank.
Hoffen wir das C Z und J L länger im Dienst bleiben und die sportliche
Abteilung wieder in ein geruhsames Fahrwasser bringen,
ohne Schlingern und wanken.
Echte Borussen wären heut noch da. Jan S, Vaclav S, Jeff S als Gallionsfigur mit Kampferfahrung. Ein Peer Kluge hätte uns zu 90 % nicht verlassen.
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
sach mal Kalle, was heisst eigentlich dieses "*****sflegel" ?

Bist du hier im Forum auch schon als unverbesserlicher Chefkritiker gebrandmarkt? :lachweg: :hail: :zwinker:
 

Turtur

Borusse
So sehr ich es Sverkos und uns wünschen würde aber ich habe den glauben an ihn verloren und denke nicht das er uns noch mal helfen wir. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren!
 

Dilbert

Pils-Legende
Mahlzeit!

Soweit ich weiss haben die Wiener eine Kaufoption. Vielleicht ist ein Grund für ihn zurückzukommen, dass er da auch nicht gebraucht wird....

Als Typen find ich ihn Klasse, nur ob er es sportlich nochmal bringt... In der zweiten Liga sicher, aber ich hoffe immer noch, dass wir da gar nicht hinmüssen.

Na ja, wenn Luhukay schon aus Rafael ein Sturmmonster bastelt, warum nicht auch aus Sverki? :zwinker:

Gruss
Dilbert
 
Das sind Spieler wie sie der Verein braucht:
Nicht nur dem schnellen Euro nachrennen.

Denk mal man braucht 38 Punkte diese Saison.
Das wird schwer drück den Gladbachen aber die Daumen.

(Nicht ganz Hintergedanken. Wird eh schwer genug nächste Saison aufzusteigen, da braucht der FCK nicht auch noch Gladbach in der 2ten Liga)
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Da iss ja einer von den Betzebuben. :floet:

Eins will ich mal respektvoll zum Ausdruck bringen.

Dass der Wolf mit den wenigen Plätzkes, die er zur Verfügung hatte, trotzdem unmittelbar an den Aufstiegsplätzen schnuppert, ist aller Ehren wert.

Sieh das mal nicht so pessimistisch, Diego. Euere Chance auf nächstes Jahr Bundesligafußball, ist vergleichweise zu unserer deutlich höher.
 

André

Admin
Vaclav Sverkos! :top:

Der Junge braucht Rückendeckung und genau das kann Luhukay Ihm vermitteln, und das Fussballspielen kann der einfach nicht verlernt haben.

Außerdem möchte ich das Sverki wieder die Humba macht! Keiner kann so feiern wie Er! :top:
 
Sverkos trägt die Raute fest im Herzen, das muss man ihn
ganz hoch anrechnen. :bmgapplaus:
Talent hat er ja, er braucht einfach nur einen Trainer der an
ihn glaubt.
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Also gegen Sverkos als Aufbaubecken in der zweiten Liga hätte ich nichts einzuwenden.

Der Kerl ist ja ein Netter und hat auch mal ne Zeitlang guten Fußball gebracht.

Er müsste halt noch Ballstoppen üben. Die Raute hat der wohl im Herz.

Was ganz anderes ist es aber, wenn man jetzt nach zwei vernünftigen Partien

von El Fakiri schon eine Vertragsverlängerung fordert. Das wäre mir noch entschieden zu früh.

Der hat in seiner überwiegenden Zeit hier nur den zweikampflosen Hopser gespielt, als dass ich mich da jetzt schon so schnell umstimmen lassen würde.
 
Da iss ja einer von den Betzebuben. :floet:


Sieh das mal nicht so pessimistisch, Diego. Euere Chance auf nächstes Jahr Bundesligafußball, ist vergleichweise zu unserer deutlich höher.

Findest du ?
Zum Kassenerhalt braucht man ungefähr 38 Punkte diese Saison!

Gladbach braucht noch 14 Punkte aus 9 Spielen.
Das ist durch aus möglich.

Lautern braucht um aufzusteigen braucht man ca. 60 Punkte Lautern also noch 17 Punkte aus 9 Spielen.
Was Lautern bestimmt schwer fallen wird.
 
Was ganz anderes ist es aber, wenn man jetzt nach zwei vernünftigen Partien

von El Fakiri schon eine Vertragsverlängerung fordert. Das wäre mir noch entschieden zu früh.

.

einspruch

die hinrunde mit köppel hat er ordentlich gespielt. jedenfalls nicht schlechter als alle anderen.

hast du vielleicht mal ein paar daten was seine zweikampfbilanz angeht?
gegen marcelinho hat er die sache zweikampftechnisch jedenfalls gekonnt abgefrühstückt.

mir ist auch nicht bekannt das spiele mit der beteiligung der borussia signifikant weniger zweikämpfe aufweisen als andere durschnittliche bundesligaspiele. auch wenn einige niveauvolle herren ( guckst du hier )das steif und fest behaupten.
 

Itchy

Vertrauter
Meine Rede, sprechen keine finanziellen Gründe dagegen, würde ich mit El Fakiri auf jeden Fall verlängern. Guter Fußballer, mannschaftsdienlich und leistungsmäßig unter einem richtigen Trainer auch noch Luft nach oben.
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
@Morred, habe kein Problem damit wenn man das anders sieht.

Für mich hat Fakiri aber in der weit überwiegenden Zeit den Zweikampflosen gemimt. Ich erkenne seine guten Leistungen in den letzten Spielen an. Aber um einen neuen Vertrag zu forden ist mir das jüngst Gezeigte noch viel zu wenig.

Da müsste er schon konstant dieses Level erreichen. Kann ja sein, dass das noch kommt.
 
G

GGBorusse

Guest
Findest du ?Gladbach braucht noch 14 Punkte aus 9 Spielen.
Das ist durch aus möglich.

Lautern braucht um aufzusteigen braucht man ca. 60 Punkte Lautern also noch 17 Punkte aus 9 Spielen.
Was Lautern bestimmt schwer fallen wird.
Wenn du es aber aus der Sicht siehst, dass ihr punktgleich mit dem 3. Aufsteiger seid, habt ihr uns aber einiges voraus...:zwinker:
 

ParadoX

PSP-KING
Wenn wir Absteigen und der Sverki kommt mit in die 2. Liga um uns wieder nach oben zu baller kann ich nur sagen wie GEIL ich das finden würde. Der Sverkos ist für mich einer der immer gezeigt hat wie sehr er zu Borussia steht und wenn das noch dazu kommt ist er ein Super-Typ.
 

André

Admin
Heute in der Express:

„Jeder weiß, wie ich zu Borussia stehe“, stellt der Nordkurven-Liebling klar. „Gladbach ist ein absoluter Top-Klub – auch in der Zweiten Liga.“ Sein Appell an seinen Ex-Mitspieler Ziege: „Wenn Borussia mich will, bin ich sofort da. Ich hoffe, Christian holt mich zurück!“
 
Oben