Assassins Creed: Brotherhood

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Gibts denn noch was?

Was mich nervt ist, das wenn enzio richtig schnell rennen soll springt der typ immermal unsinnig wände hoch.

Auftragsattentate, Christina-Missionen, Kopernikus-Verschwörung, Romulus-Verstecke, Leonardo-Missionen

Ezio rennt bei R1 + X. Leider ist das auch die Kombination zum Klettern. Sprich: registriert die Kollisionsabfrage ein Hindernis, will Ezio dies kletternd überwinden...
 
Auftragsattentate, Christina-Missionen, Kopernikus-Verschwörung, Romulus-Verstecke, Leonardo-Missionen

Ezio rennt bei R1 + X. Leider ist das auch die Kombination zum Klettern. Sprich: registriert die Kollisionsabfrage ein Hindernis, will Ezio dies kletternd überwinden...

Romulus komplet, Leonardo komplet (find den bomber genial), Christina fertig, Auftragsattentate fertig.

Kopernikus würd mich mal interessieren, zumindest fällt mir grad nich ein was da zu tun ist.
 

NK+F

Fleisch.
Bin jetzt mit der Hauptstory und sehr grossen Teilen, der Nebenmissionen durch.

Bisher habe ich 36 Std 14 min. gespielt.
Dabei habe ich 51 Missionen mit 100% Synchro., die Romulusverstecke, das Templerversteck, fast alle Nebenmissionen (bis auf 3 Attentatsmissionen und 3 Herausforderungen von den Gildentafeln), ganz Rom wiederhergstellt, alle Schätze, alle Federn und 23 Borgia-Bahner entfernt.

MMn ist das alles auch nicht viel schneller zu schaffen .
Ich schätze mal, 28-30 Std. würden gehen (ich selbst bin immer noch viel unterwegs ohne wirklich eine Mission zu machen).
Doch kürzer geht es kaum.
Recht flott gehts da also sicher nicht. Ausser wenn man nur die Hauptstory und ein paar Nebenmissionen spielt.

Die Glyphenrätsel habe ich mittlerweile auch alle freisgespielt, aber grösstenteils noch nicht gelöst.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Mir fehlt noch die Glyphe an der Engelsburg.

Das Problem ist, dass ich keine Möglichkeit entdecken kann, die Burg zu betreten oder zu erklimmen. Da, wo ich hochkomme, ist eine unüberwindbare Gitterumzäunung. Wisst Ihr den Weg?

EDIT: in einem Lösungsvideo habe ich gerade gesehen, dass dort eine Tür zum Innenhof geöffnet ist. Bei mir sind die alle zu!​
 

NK+F

Fleisch.
Engelsburg....
Du gehst über die Brücke, welche in der Sichertszone liegt.
Danach links und kurz darauf rechts (hoffe das stimmt jetzt, bin mir da aber sehr sicher).
Dann bist du in einem kleinen Hof.
Dort dann rechts die Wand hoch, oben nach links auf den Turm. Hinter dem Turm wieder unter.
Dann nach links die Wand hoch (benutze die Fässer oder oder Kisten).
Jetzt bist du wieder auf einer Mauer. Hinter der liegt dann der Innenhof, der Burg.
Hier http://www.gamesaktuell.de/screensh...yphen_Komplettl_sung_Cluster3_Fundort-000.jpg wirst du dann fundig.

Wenn dir das jetzt zu kompliziert ist, kannst du doch auch sicher den gleichen Weg in die Engelsburg nehmen, den du auch bei der Mission, welche auch in der Engelsburg stattfand benutzt hast.
Also rechts neben der Brücke über die Pfähle im Wasser richtung Mauer. Dann rechts rüber zur Holzplattform und dann rein in den kleinen Innenhof der Burg.
Von dort aus kommt man auch zum Hauptgebäude.
 
Zuletzt bearbeitet:

NK+F

Fleisch.
Vll. bist du noch nicht weit genug im Spielverlauf.
Dann nutze doch den 2., von mir, genannten Weg.Ist der gleiche Weg, den du auch bei der 1. Engelsburg-Mission nutzen musst.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Also rechts neben der Brücke über die Pfähle im Wasser richtung Mauer. Dann rechts rüber zur Holzplattform und dann rein in den kleinen Innenhof der Burg.
Von dort aus kommt man auch zum Hauptgebäude.

Leider nicht! Der Gitterzaun ist unüberwindbar - oder zumindest habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden. Kannst es ja auch nochmal probieren...
 

NK+F

Fleisch.
Ich schätze mal, dass du einfach noch nicht weit genug in der Story bist.
Anders kann ich es mir wirklich nicht vorstellen.
Wenn es ein Bug wäre, hätte man doch sicher schon davon gelesen.
Also erst einmal die Hauptstory, Nebenmissionen und Romolusverstecke weitermachen und später nochmal zur Burg zurückkehren.
Ich hab die Glyphen fast alle (bis auf 1 oder 2) erst gesucht, als ich mit der Hauptstory durch war.
Und die Glyphe an der Engelsburg gehört auch zu denen, die ich erst später gesucht habe.


Achja:

Was mir irgendwie nicht gefällt, ist diese Brotherhood.
Mir hat es gut gefallen als Einzelkämpfer unterwegs zu sein.

Mir gefällt es doch.
Macht immer wieder richtig Spass die Jungs und Mädels zu rufen.
Noch schöner kommt das, wenn man schon eine Söldnertruppe angeheuert hat.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
@Pumpkin: Na, schon fündig geworden?

Hab´s nicht nochmal versucht. Ich warte jetzt, bis ich entweder storybedingt in die Engelsburg komme ( Sequenz 8? ) oder komplett durch bin - dann wird das blöde Tor ja wohl geöffnet sein! :)

By the way: in Sequenz 7 waren einige ziemlich nervige Stellen. Als ich diesem Typen ins Collosseum folgen sollte, musste ich diverse Soldaten mit meinen Assassinen ausschalten und durfte selbst nicht entdeckt werden. An einer Stelle setzte eine Zwischensequenz ein und die Zielperson kam direkt auf mich zu! Keine Chance, sich noch schnell zu verstecken. Erst nach mehreren Versuchen, ging ich dann einen anderen Weg, dann klappte es.
Wie lange ich gebraucht habe um zu erkennen, dass man am besten AUSSEN am Collosseum hochklettert, erwähne ich jetzt mal lieber nicht ... *schäm*
 
Zuletzt bearbeitet:

NK+F

Fleisch.
Schon in Sequenz 4 kommst du zum ersten Mal in die Engelsburg.
Danach wird der Weg vll. frei sein.

Edit: Wohl nicht, wenn du ja schon in Sequenz 7 bist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab´s nicht nochmal versucht. Ich warte jetzt, bis ich entweder storybedingt in die Engelsburg komme ( Sequenz 8? ) oder komplett durch bin - dann wird das blöde Tor ja wohl geöffnet sein! :)

By the way: in Sequenz 7 waren einige ziemlich nervige Stellen. Als ich diesem Typen ins Collosseum folgen sollte, musste ich diverse Soldaten mit meinen Assassinen ausschalten und durfte selbst nicht entdeckt werden. An einer Stelle setzte eine Zwischensequenz ein und die Zielperson kam direkt auf mich zu! Keine Chance, sich noch schnell zu verstecken. Erst nach mehreren Versuchen, ging ich dann einen anderen Weg, dann klappte es.
Wie lange ich gebraucht habe um zu erkennen, dass man am besten AUSSEN am Collosseum hochklettert, erwähne ich jetzt mal lieber nicht ... *schäm*

Meine enzio springte bei mir mindestens 10 mal wieder runter:floet:

In die Engelsburg kann man auch auf dem wasserweg, muss man nich unbedingt die brücke nehmen.
Rechts daneben ist son holzgebilde da kann man, locker in sonen hof rein spazieren und die wachen dort killen.
Dann muss man die nächste erhebung links hoch.
Dort oben auf dem wall angekommen gehts dann zum eigentlichen hauptwall der teilweise mit diesen gittern gesichert ist.
Hab einige versuche gebraucht den weg zu finden aber es gibt einen, ohne irgentne Tür oder so.
 

NK+F

Fleisch.
In die Engelsburg kann man auch auf dem wasserweg, muss man nich unbedingt die brücke nehmen.
Rechts daneben ist son holzgebilde da kann man, locker in sonen hof rein spazieren und die wachen dort killen.
Dann muss man die nächste erhebung links hoch.
Dort oben auf dem wall angekommen gehts dann zum eigentlichen hauptwall der teilweise mit diesen gittern gesichert ist.
Hab einige versuche gebraucht den weg zu finden aber es gibt einen, ohne irgentne Tür oder so.


Den Weg habe ich ja weiter oben auch schon mal beschrieben.
Aber anscheinend ist der Weg bei Pumpkin nicht frei.
 
der ist immer frei!

da gibts keine türen die offen sein müssen oder sonstiges!
Da muss man eben nur die mauern hoch klettern.
Geht sobald die burg freigeschalten ist!
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Den Weg habe ich ja weiter oben auch schon mal beschrieben.
Aber anscheinend ist der Weg bei Pumpkin nicht frei.

Der Weg ist mir bekannt. Aber bei mir will Ezio definitiv nicht über das Gitter in den Innenhof springen. Vielleicht mache ich ja einen (Denk-)Fehler - wo genau gelangt Ihr in den Hof?
 
Engelsburg....
Du gehst über die Brücke, welche in der Sichertszone liegt.
Danach links und kurz darauf rechts (hoffe das stimmt jetzt, bin mir da aber sehr sicher).
Dann bist du in einem kleinen Hof.
Dort dann rechts die Wand hoch, oben nach links auf den Turm. Hinter dem Turm wieder unter.
Dann nach links die Wand hoch (benutze die Fässer oder oder Kisten).
Jetzt bist du wieder auf einer Mauer. Hinter der liegt dann der Innenhof, der Burg.
Hier http://www.gamesaktuell.de/screensh...yphen_Komplettl_sung_Cluster3_Fundort-000.jpg wirst du dann fundig.

Wenn dir das jetzt zu kompliziert ist, kannst du doch auch sicher den gleichen Weg in die Engelsburg nehmen, den du auch bei der Mission, welche auch in der Engelsburg stattfand benutzt hast.
Also rechts neben der Brücke über die Pfähle im Wasser richtung Mauer. Dann rechts rüber zur Holzplattform und dann rein in den kleinen Innenhof der Burg.
Von dort aus kommt man auch zum Hauptgebäude.

er brauch ja nich über die brücke sondern rechts daneben über die holz pfeiler rüber. dann rechts die pfeiler weiter, müssten vier sein und dann links an die wand um zu dem holzpodest zu kommen.
von dort in den hof rein und links hintem im hof die leiter hoch auf den wehrgang und dann die andere größere mauer hoch.
geh einfauch auf die tür zu und klettere hoch
 

NK+F

Fleisch.
er brauch ja nich über die brücke sondern rechts daneben über die holz pfeiler rüber. dann rechts die pfeiler weiter, müssten vier sein und dann links an die wand um zu dem holzpodest zu kommen.
von dort in den hof rein und links hintem im hof die leiter hoch auf den wehrgang und dann die andere größere mauer hoch.
geh einfauch auf die tür zu und klettere hoch

Jepp, Steht doch auch da, dass er nicht unbedingt über die Brücke muss. ^^
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Jungs, ich bin nicht vollkommen verblödet und blind, auch wenn man das manchmal denken könnte.

Die Gitter, die man in dem Video bei 2:10 schön sehen kann, gehen außerhalb dieser Mission rechts weiter! Da ist dann KEINE Lücke! Und man kann da NICHT drüber!

Nehmt´s mir nicht übel, aber geht bitte nochmal zur Engelsburg und seht nach, bevor Ihr mir DIESEN Weg nochmal empfehlt;-)
 
Jungs, ich bin nicht vollkommen verblödet und blind, auch wenn man das manchmal denken könnte.

Die Gitter, die man in dem Video bei 2:10 schön sehen kann, gehen außerhalb dieser Mission rechts weiter! Da ist dann KEINE Lücke! Und man kann da NICHT drüber!

Nehmt´s mir nicht übel, aber geht bitte nochmal zur Engelsburg und seht nach, bevor Ihr mir DIESEN Weg nochmal empfehlt;-)


mmhhhh komisch
 
Dann gibts noch den weg des direkten.

einfach über die brücke gehn dem weg folgen und dann rechts rein in die burg.
Ist der haupteingang, musste mal gucken das dich keiner sieht
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Dann gibts noch den weg des direkten.

einfach über die brücke gehn dem weg folgen und dann rechts rein in die burg.
Ist der haupteingang, musste mal gucken das dich keiner sieht

Ich hatte gefühlte 2167mal erwähnt, dass das Tor ZU ist!!!! LESEN!!!!!!

Mittlerweile hat sich das Ganze auch erledigt: ich habe Sequenz 8 gespielt und die Glyphe gleich mit erledigt.

Danke für Eure Hilfsbereitschaft!
 
Oben