Assassins Creed 2

NK+F

Fleisch.
sorry wollte dir natürlich nicht das GANZE spiel verderben :floet:

ach und kann mir einer erklären was es mit diesem UPLAY auf sich hat ?:weißnich:

und noch mal ne extra info nach einigen missionen bekommt man TPunkte ...
mit diesen könnt ihr einige coole extras runterladen wie z.B. : Den Umhang von Altair oder extra messer ... das ist wirklich praktisch. :top:


Per UPlay kannst du Hilfe zum Spiel bekommen und auch, wie von dir beschrieben, deine Punkte einlösen.
Ich schätze, dass die Downloads auch dort erscheinen werden.
Für Altairs Rüstung hätte ich genug Punkte, aber ich will sie mir lieber so erspielen.
Den Messergürtel habe ich aber genommen.
 

NK+F

Fleisch.
Heute bzw. gestern war Spieletag. Die Famillie war den ganzen Tag aus dem Haus. Also genug Zeit mich Assassins Creed zu widmen.

Die Hauptstory habe ich nun durchgespielt.
Was noch fehlt sind ein paar Auftragsattentate in Venedig und die Federn sind noch zu suchen.
Für die Federn habe ich Lagepläne.
Was auch noch fehlt sind 4 Rätsel zu den Glyphen, da hatte ich jetzt keine Lust diese zu lösen. Und eine Waffe fehlt noch, wobei ich keine Ahnung habe wo ich die bekommen soll.
Über UPlay habe ich die Auditore Familliengruft freigeschaltet, die ich dann auch noch besuchen werde.

Hier noch ein paar Kritiken zum Spiel:
1.) Verglichen mit AC1 ist AC2 sehr viel abwechselungsreicher. Langeweile kam bei mir kaum auf.
Manche Missionen ähneln sich zwar doch ein bisschen, aber es ist lange nicht so schlimm wie bei Teil 1, als man in jeder Stadt so ziemlich das Gleiche machen musste.

2.) Die Zeitsprünge im Spiel sind mMn richtig schlecht umgesetzt. Da steht dann einfach nur 1486 statt 1481 und fertig. Keine Geschichte zu der Zeit dazwischen und auch das Spiel geht, trotz der Zeitsprünge nahtlos weiter.
Deswegen wirken die Zeitsprünge sehr unglaubwürdig.

3.) Was die Zeitsprünge auch noch unglaubwürdig macht. Keiner scheint zu altern bzw. sein Aussehen etwas zu verändern. Nur Ezio sieht in der letzten Mission etwas anders aus.

4.) Die KI ist wirklich lächerlich. Die Gegner sind einfach schwach und dumm. Zwar nicht ganz so dumm wie bei AC1, aber doch keine richtige Herausforderung.
Nichtsdestotrotz sehen die Kämpfe teilweise richtig genial aus.

5.) Die Sache mit dem Geld. Man bekommt es viel zu leicht. Ich habe jetzt immer noch ca. 350k florin und das Hauptspiel ist zu Ende. Es gibt auch nichts mehr zu kaufen.
Schon ziemlich früh im Spiel kann man sich alles ohne Probleme leisten.
Da sind dann auch die Schatzkisten, die überall herumliegen uninteressant.
Gesammelt habe ich sie trotzdem, da ich alles im Spiel erledigen möchte.

6.) Die Gondeln und das Fluggerät benötigt man während des ganzen Spiels nur einmal. Beides hätte man wohl viel besser ins Spiel integrieren können.
Genauso wie einiges anderes.

Mein Fazit:
AC2 schlägt AC1 um Längen und macht wirklich Spass.
Trotzdem trüben die schlechtaufbereiteten Zeitsprünge, die KI und der insgesamt niedrige Schwierigkeitsgrad die Spielfreude doch etwas.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Schöne Rezension! :top:

Ich bin nun mit "Uncharted 2" fast durch und freue mich schon tierisch, endlich mit AC 2 loszulegen.

Gestern habe ich mir das Play3-Sonderheft zum Spiel gekauft. Für 6,99 eine echte Alternative zum Lösungsbuch, was immerhin 15 € kostet.
Eventuell fürs Finden aller Federn und einfach nur zum "Rumschmökern" interessant ...
 

DaUleg

Der Meister
Die Altairrüstung im Spiel scheint übrigens eine andere zu sein, als die bei UPlay.
Werd mir die dann also auch noch nehmen.

Das was du bei Uplay gesehen hast ist nur der Umhang bzw. nur die Farbe (Assassinen Weiß) ...
also keine rüstung
 

NK+F

Fleisch.
Das was du bei Uplay gesehen hast ist nur der Umhang bzw. nur die Farbe (Assassinen Weiß) ...
also keine rüstung

Assassinen weiß ist ja im Spiel wählbar.
Das was man über UPlay bekommt ist die Originalkleidung von Altair.
Ist aber keine spezielle Rüsrung, da hast du Recht.

Federn habe ich mittlerweile 36. Morgen geht es damit weiter.
Ich frage mich immer noch woo ich die fehlende Waffe herbekommen soll.
Was mir auch noch schleierhaft ist, der fehlende Teil in Florenz.
Ganz im Süden gibt es einen Stadtteil den ich immer noch nicht betreten kann.

Ach ja. Das Video, welches man über die Glyphen freispielt ist sehr interessant.
Lohnt sich also auch diese Rätsel zu lösen.
 

NK+F

Fleisch.
So die letzte Waffe habe ich nun auch. Gabs dann vom Onkel (bzw. er hat sie beim Schmied hinterlegt) nachdem ich etliche Federn gesammelt habe.
Federn habe ich mittlerweile 99. Die 100. ist partout nicht zu finden. Die Karte hilft da auch nicht. Dort wo die letzte Feder sein soll kommt man nicht hin.
 

NK+F

Fleisch.
Die letzte Feder habe ich dann auch.
Falls jemand nach den Plänen aus diesem Link Assassin's Creed 2 – Komplettlösung Tipps & Lösung // Xbox 360 /// Eurogamer.de geht, da gibt es einen Fehler.
Die Feder, die ganz südöstlich in der Region Romagna/Forli angezeigt wird gibt es nicht.
Dafür gibt es in Venedig (Stadteil Castillo) noch eine.
Sie befindet sich in der Nähe der anderen Federn im Schiffsarsenal. Etwas weiter westlich an einer Hauswand.

Obwohl ich nun alles im Spiel erreicht habe was nur gut, habe ich nur 97,6 % beendet.
Vielleicht sind die fehlenden 2,4 % für die beiden Updates.
2,4 % für beide Upadates wären mMn aber sehr gering. Da kann der Umfang eigentlich kaum überzeugen.
Auch in den südlichen Stadtteil von Florenz komme ich immer noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Auch in den südlichen Stadtteil von Florenz komme ich immer noch nicht.

Ich hab gerade mal in der Karte vom AC2-Sonderheft nachgesehen: im Süden von Florenz gibt es anscheinend ein Gebiet, welches man nicht betreten kann. Auch auf deren Karte ist es gesperrt. Es handelt sich um einen Streifen rechts und links eines ziemlich großen Gebäudes, auf dem sich auch ein Ausscihtpunkt befindet.
 

NK+F

Fleisch.
Ich glaube mittlerweile wirklich, dass man das Gebiet dann erst im Januar bzw. Februar betreten kann.
Als wenn man die DLC lädt.
 

NK+F

Fleisch.
Der südliche Teil von Florenz kann wohl nur betreten werden, wenn man die Black Edition besitzt.
Finde ich persönlich recht unschön.
 

NK+F

Fleisch.
Ich habe das in ein paar Foren gelesen.
Ist also kein offizielles Statement von Ubissoft.
Schätze aber mal, dass es stimmt.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Der südliche Teil von Florenz kann wohl nur betreten werden, wenn man die Black Edition besitzt.
Finde ich persönlich recht unschön.

Dann kann es sich nur um eine Bonus-Mission handeln, die dort stattfindet.

Keine Bange: die wird mit Sicherheit irgendwann als DLC nachgereicht ...
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Kurz mal nachgefragt:

die Glyphenrätsel schalten ja ein Video frei. Was bekommt man für die Federn, die Assassinengräber und die Kodex-Seiten?
 
Zuletzt bearbeitet:

NK+F

Fleisch.
Die Kodexseiten brauchst du um das Spiel zu beenden.
Wenn du die Kodexwand beobachtest und das Adlerauge einsetzt siehst du ja diese Zeichen.
Wenn dann die Wand vollständig ist, musst alles in die richtige Reihenfolge bringen um den letzten Abschnitt spielen zu können.

Die Federn sind für 2 Gegenstände wichtig.
Wenn du genügend zusammen hast bekommst du die letzte Waffe.
Bei 100 gibt es dann noch den Umhang der Auditore Famillie.
Mit dem wirst du dann überall gesucht. Zu gebrauchen ist der nur für eine Trophäe (in jeder Stadt den Umhang der Auditore tragen).

Wenn du alle Assassinengräber ausgeraubt hast, gibt es die Rüstung von Altair, die im Keller der Villa zu finden ist.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
@Pumpkin: Bist du mitterweile schon am Spielen?
Wenn ja, wie gefällt es dir?

Gleich fahre ich zu meinem Kumpel nach Düsseldorf und zocke mit ihm endlich Uncharted 2 durch.
Anschließend werde ich mich dann voll und ganz AC 2 widmen!

Freue mich schon sehr und bin sicher, dass es mich begeistern wird. Natürlich poste ich hier meine Eindrücke ...
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
So, endlich gestartet!

Ersteindruck ( nach ca. 30 Minuten und zuvor endloser Wartezeit wegen des Patches und der Erstinstallation ):

Wenn man "Uncharted 2" noch im Kopf hat, kommt einem die Grafik ein wenig altbacken vor. Und ganz ehrlich gesagt: Desmonds Flucht mit Lucy ist zwar ein wichtiger Teil der Story, hätte aber spektakulärer ausfallen können.

Als Ezio bin ich noch nicht weit gekommen und habe gerade erst meinen Bruder im Rennen aufs Kirchendach geschlagen - der Blick auf die abendliche Stadt ist natürlich toll!
Bis dahin ist es noch ein typisches Tutorial: kaum Spielfluss, weil permanent irgendwas eingeblendet, erklärt, unterbrochen wird.
Das Spiel wirkt, trotz fast gleider Steuerung wie Teil 1, merklich komplexer und "aufgeblasener".

Demnächst mehr, wenn ich endlich ohne Unterbrechungen die Städte erkunde, einige Missionen erledigt habe und das Assassinen-Feeling aufgekommen ist ...
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Freier Tag, die Hausarbeit erledigt ... ganz klar, dass man da noch einen kleinen Abstecher ins mittelalterliche Florenz macht!
Und siehe da: sobald das Tutorial einen mal loslässt und man erste Schritte allein machen darf ( inkl. meiner absoluten Lieblingsbeschäftigung: ALLE Aussichtstürme besteigen! ), kommt das einzigartige AC-Feeling dann auch schlagartig auf!
Die kleinen Kurier-Missionen, das Leben in den Gassen, das Finden meiner ersten Kodex-Seite, die Faustkämpfe mit Wachen und Bogenschützen ... ich fühle mich wieder in diese Welt hineinversetzt!

Melde mich wieder nach dem ersten Attentat.
 

NK+F

Fleisch.
Melde mich wieder nach dem ersten Attentat.

Mach das.
Ich spiele momentan zum 2. mal Uncharted2 (wg. den Medaillien). Danach werde ich wohl noch mal mit AC2 anfangen.
Obwohl die Grafik bei AC2 hinter Uncharted zurücksteht, gefällt es mir einfach noch etwas besser.
Ist wohl die Zeit in der das Ganze spielt und auch die Figur des Assassinen an sich.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Gestern abend noch eben ein paar untreue Kerle verprügelt und Federn eingesammelt ... einmal in diese Welt eingetaucht, will man so schnell nicht wieder auftauchen.

Das Kontern ( Abwehrhaltung plus Gegenschlag, der grafisch besonders spektakulär aussieht ) ist wie in Teil 1 eine Spur zu einfach.
 
Oben