Artikel: Prämien für EM-Quali: Soviel verdienen die deutschen Nationalspieler

André

Admin
17339Die Deutsche Nationalmannschaft hat sich bereits für die EM 2012 in Polen und der Ukraine qualifiziert. Neben viel Lob und Anerkennung winken den Spielern auch stattliche Prämien. 6 Spieler verdienen den Höchstsatz von je 180.000 Euro für die erfolgreiche Qualifikation.

9 Spiele - 9 Siege! Morgen Abend soll in Düsseldorf gegen Belgien der zehnte Sieg folgen. Das wäre absoluter Rekord. Noch nie hat ein Team die EM-Qualifikation ohne Punktverlust überstanden.

Die Nationalmannschaft hat uns in der Qualifikation begeistert und einige schöne Fußballfeste geliefert. Für die erfolgreiche Qualifikation zahlt der DFB seinen Spielern natürlich auch Prämien aus.

Pro Berufung in den Kader gibt es 18.000 Euro. Egal ob der Spieler eingesetzt wird, oder auf der Bank sitzt. Egal ob das Spiel gewonnen oder verloren wurde. Die Bedingung war die erfolgreiche Qualifikation.

Da morgen das letzte Qualifikationsspiel steigt und der Kader bereits feststeht, listen wir heute die Prämien der einzelnen Spieler auf:

PrämieSpieler
180.000 EuroManuel Neuer
Mesut Özil
Lukas Podolski
Holger Badstuber
Philipp Lahm
Thomas Müller
162.000 EuroToni Kroos
Mario Gomez
Tim Wiese
144.000 EuroMiro Klose
Sami Khedira
Per Mertesacker
Christian Träsch
126.000 EuroCacau
108.000 EuroRené Adler
André Schürrle
Jerome Boateng
Mats Hummels
Bastian Schweinsteiger
90.000 EuroBenedikt Höwedes
Mario Götze
Dennis Aogo
72.000 EuroSascha Riether
Simon Rolfes
Marcel Schmelzer
Heiko Westermann
Marko Marin
54.000 EuroRon-Robert Zieler
Arne Freidrich
36.000 EuroMarco Reus
Stefan Kießling
18.000 EuroIlkay Gündogan
Sven Bender
Lewis Holtby
Sebastian Rudy
Marcell Jansen




Auch der Trainerstab um Jogi Löw, Hansi Flick und Torwarttrainer Andi Köpke sollen eine Prämie in ähnlicher Höhe verdienen.

Damit lässt sich der DFB die erfolgreiche Qualifikation über vier Millionen Euro kosten. Man darf in dem Zusammenhang aber auch nicht die Einnahmen des DFB vergessen. 10 Live Spiele im TV mit Millionen Fans an den Bildschirmen, Stadion-Einnahmen, Merchandising etc.

Findet Ihr das angemessen oder übertrieben, oder hättet Ihr die Prämien eher leistungsbezogen aufgeteilt, sprich für Einsätze statt für Berufungen?

EURO 2012 Logo: © UEFA TM
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich frage mich eher, warum es für die Quali überhaupt Prämien gibt...
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Was für'n Unsinn, Wiese und Träsch bekommen mehr als Schweinsteiger :lachweg:Wer ist eigentlich dieser Ton Kroos..? :floet:;)
 
Oben