1. Hallo Gast, die Endrunde des WM Tippspiels ist online!
    Wir freuen uns Dich im Tippspiel zu begrüßen und laden dich ein während der WM die Spiele mit uns gemeinsam im WM Forum zu diskutieren:
    --> WM 2018 Forum

    Viel Spaß und eine tolle WM wünscht das SF Team!
    Information ausblenden

Artikel: DFB Pokal: BVB besiegt Dynamo mit 2:0

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Oktober 2011.

  1. André

    André Hallo I bims: 1 Kritiker Administrator

    Beiträge:
    46.095
    Likes:
    3.027
    Der amtierende Meister Borussia Dortmund hat im DFB-Pokal gegen Dynamo Dresden mit 2:0 gewonnen und damit das Achtelfinale des Wettbewerbs erreicht. Am Rande der Partie kam es zu Ausschreitungen zwischen Dresdner Fans und der Polizei.
    17619Signal-Iduna-Park by Dirk Päffgen

    In einer ansehnlichen Partie fanden die Dresdner gegen gut organisierte Dortmunder zu keinem Zeitpunkt wirklich ins Spiel. In der 30. Minute konnte Lewandowski, der seit Wochen in einer überragenden Form ist, das 1:0 für Dortmund erzielen, nachdem Jung-Nationalspieler Götze eine Ecke in den Dresdner Strafraum geschlagen hatte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

    Auch nach dem Seitenwechsel war die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp das klar bessere Team und erspielte sich Chance um Chance. In der 65. Minute wurden die Borussen für ihren Einsatz belohnt. Götze nimmt einen Steilpass von Bender mit der Brust an und lässt dem Dynamo-Torhüter keine Abwehrmöglichkeit. In der Folge des 2:0 wirkte Dresden zu harmlos und schaffte den Treffer zum Anschluss nicht mehr.

    Am Rande der Partie kam es zu Zusammenstößen zwischen Dresdner-Anhängern und der Polizei, weshalb die Partie erst 15 Minuten später angepfiffen werden konnte.

    Die weiteren Ergebnisse: RB Leipzig - FC Augsburg 0:1, SpVgg Unterhaching - VfL Bochum 1:4, 1. FC Heidenheim - Borussia Mönchengladbach 3:4 (nach Elfmeterschießen), Fortuna Düsseldorf - 1860 München 3:0, Greuther Fürth - SC Paderborn 4:0, 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln 2:1.

    Am Mittwoch kommt es unter anderem zur Partie zwischen dem FC Bayern München und dem FC Ingolstadt.
    dts Nachrichtenagentur​
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden