Artikel: Das Facebook Ranking der Bundesliga Clubs

André

Admin
16405Am kommenden Wochenende geht die Fußball Bundesliga endlich in Ihre neue Saison. Das Sommerloch ist zu Ende und in wenigen Tagen gehts endlich wieder los. Grund genug, vor der neuen Saison nochmal das Ranking und die Beliebtheit der Bundesliga bei den Facebook-Fans zu bewerten.

Facebook ist aktuell das führende Social Network weltweit, aber vor allem auch in Deutschland, und darauf kommt es uns ja hier im Ranking an. Facebook hat aktuell in Deutschland 20.109.760 Mitglieder, Stand 30.07.2011. Somit haben die Zahlen schon einiges an Aussagekraft über die Beliebtheit der Bundesliga-Vereine in der Bevölkerung.

Man muss dazu sagen, dass einige Clubs eine etwas "ältere" Fanszene haben, die anteilmäßig etwas weniger in Facebook vertreten ist. Wie man unter obigen Link sehen kann, ist der Großteil der facebok User zwischen 18 und 34 Jahren jung. Schaut man in die Kurve der Stadien findet man oftmals ein anderes Bild. Viele Fans sind ab 40 aufwärts.

Aber unter der besagten Zielgruppe, Personen im Großteil zwischen 18 und 34 Jahren, sieht das Ranking und die Beliebtheit der Bundesliga-Clubs wie folgt aus:

<h3>Facebook Bundesliga Tabelle</h3>


#
Facebook Fanpage
Anzahl Fans
1.FC Bayern München1.799.646
2.Borussia Dortmund497.955
3.FC Schalke 04303.770
4.Werder Bremen270.336
5.Hamburger SV230.954
6.1. FC Köln226.954
7.VfB Stuttgart195.454
8.1. FC Nürnberg106.553
9.Hannover 9698.851
10.Hertha BSC Berlin89.795
11.1. FC Kaiserslautern70.060
12.Borussia Mönchengladbach62.746
13.Bayer 04 Leverkusen60.903
14.VfL Wolfsburg43.576
15.FSV Mainz 0538.666
16.SC Freiburg38.651
17.1899 Hoffenheim32.614
18.FC Augsburg20.485


* Stand: 04. Augsut 2011


Folgt uns auch bei facebook: Fussball.Community


Hättet Ihr das in etwa so erwartet, oder hättet Ihr bei dem ein oder anderen Club mehr bzw. weniger Fans vermutet?
 

André

Admin
Interessant finde ich dass Traditionsvereine wie Kaiserslautern und Borussia Mönchengladbach vergleichsweise wenig Fans haben. Diese Clubs haben wohl viele Fans aus den älteren Alterssegment die nicht zur Zielgruppe bei facebook gehören. Oder andersrum, deren Fans sterben aus.

Man muss ja nur mal anschauen wieviele Fans die Clubs z.b. auswärts mitbringen, das geht mit dem Ranking in vielen teilen nicht konform. Z.b. Leverkusen bringt nach München vielleicht 1.000 Fans mit, während Mönchengladbach da mit 6.000 aufschlägt. Aber unter den jüngeren Fans scheint sich das Verhältnis in der Tat zu ändern.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Andrè ich glaube nicht dass die Fans aussterben, die sind einfach ein anderer Schlag. Ich glaube die meisten Lauternfans hängen bei Wer-kennt-Wen ab, das ist in RLP weit verbreitet. Oder sind bei StudiVZ, Facebook ist in der Region glaube ich nicht so hoch im Kurs.
 

André

Admin
Ok das ist natürlich auch noch ein Aspekt, das regional diverse andere Social Networks angesagt sind. Ich bin ja auch RLP´ler, wenn ich mich aber mal umschaue bei meinen Kontakten, dann ist es wirklich so, dass die meisten jüngeren eben auch bei facebook unterwegs sind. Ab 35 bis 40 aufwärts, die sagen sich dann hab ja hier alles, wozu also wechseln.
Ist aber auch nur meine persönliche Meinung und Erfahrung, und das ganze kann natürlich völlig anders aussehen.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich denke da spielt vieles zusammen. Aber aussterben werden die Lautern und Gladbachfans bestimmt nicht. Zumindest für Kaiserslautern kann ich das bestimmt sagen. Obwohl, bei den ganz jungen Fans die Mainzer eben einiges abgrasen, aber die 1 in RLP ist Kaiserslautern, das werden die auch gewiss bleiben.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Hab mal selbiges für Liga 2 und 3 gemacht, auch da einige Kuriositäten:

FC St. Pauli ........................225.000
Eintracht Frankfurt ..............144.600
Fortuna Düsseldorf ................51.500
1860 München...................... 35.000
Dynamo Dresden ...................34.500
Karlsruher SC .......................29.800
Eintracht Braunschweig ..........21.500
VfL Bochum .........................20.400
Hansa Rostock .....................20.000
1. FC Union Berlin ..................16.000
MSV Duisburg .......................13.200
FC Ingolstadt 04 .....................8.400
Energie Cottbus ......................8.000
SpVgg Greuther Fürth ..............6.800
Alemannia Aachen ...................6.300
Erzgebirge Aue .......................6.200
FSV Frankfurt .........................4.600
SC Paderborn .........................4.500

Arminia Bielefeld ......................9.900
Kickers Offenbach ...................8.200
VfL Osnabrück ........................7.200
Chemnitzer FC ........................4.800
1. FC Saarbrücken ...................4.400
Preußen Münster .....................4.000
Rot-Weiß Oberhausen ..............3.800
Rot-Weiß Erfurt ......................3.300
1. FC Heidenheim ....................2.800
Carl Zeiss Jena .......................2.700
Jahn Regensburg .....................2.600
SV Babelsberg 03 ....................2.200
SV Darmstadt 98 .....................2.200
SV Wehen Wiesbaden ..............1.900
SpVgg Unterhaching ................1.700
Wacker Burghausen .................1.500
VfR Aalen ..............................1.500
SV Sandhausen .........................700
Werder Bremen II .......................186
VfB Stuttgart II ..........................52

Ach, wenn ich schon dabei bin noch einige weitere Traditionsvereine und RB (ungeordnet):

VfB Lübeck .............................3.100
1. FC Magdeburg .....................5.500
Hallescher FC ..........................2.300
RasenBallsport Leipzig ...............4.600
BSG Chemie Leipzig ..................2.100
Rot-Weiss Essen ....................10.800
Fortuna Köln ...........................1.600
Eintracht Trier .........................1.900
Wuppertaler SV .......................2.600
BFC Dynamo ............................4.500
1. FC Lokomotive Leipzig ............2.200
Wormatia Worms .........................800
Stuttgarter Kickers ...................4.500
Waldhof Mannheim ....................6.000
Hessen Kassel ..........................5.200
Holstein Kiel .............................1.000
Kickers Emden ..........................1.200
KFC Uerdingen ..........................2.700
Sportfreunde Siegen ..................1.100
Westfalia Herne ...........................400
SSV Reutlingen .........................1.500
SSV Ulm ..................................1.400
FSV Zwickau ............................2.800
BSG Wismut Gera .........................400
 

derblondeengel

master of desaster
Interessant finde ich dass Traditionsvereine wie Kaiserslautern und Borussia Mönchengladbach vergleichsweise wenig Fans haben. Diese Clubs haben wohl viele Fans aus den älteren Alterssegment die nicht zur Zielgruppe bei facebook gehören. Oder andersrum, deren Fans sterben aus.

Man muss ja nur mal anschauen wieviele Fans die Clubs z.b. auswärts mitbringen, das geht mit dem Ranking in vielen teilen nicht konform. Z.b. Leverkusen bringt nach München vielleicht 1.000 Fans mit, während Mönchengladbach da mit 6.000 aufschlägt. Aber unter den jüngeren Fans scheint sich das Verhältnis in der Tat zu ändern.

Beim Tradionsverein EffZeh aber nicht wirklich und das trotz andauernder Erfolgslosigkeit.:)

Aber das es in diesem Lande 1.799.646 verwirrte gibt, ist irgendwie bedenklich....:floet::D
 
Oben