Arsenal oda Bayern??

Snidon

Guest
Also ich hatte letztens ein Gespräch und dann meinte meinte mein Freund Bayern sei besser als Arsenal! Ich bin anderer Meinung und ich finde Arsenal ist auf jeden Fall bekannter als Bayern und haben auch mehr Prestige!!
Was meint ihr(Bayern Fans bitte eine neutrale Antwort also nicht schreiben das Bayern besser ist nur weil ihr Fans seid...)??
 
Zuletzt bearbeitet:
Lies dir doch noch mal deinen Eingangspost durch, editiere die Rechtschreibfehler und versuche genauer zu schreiben was du eigentlich meinst.;)

Wer ist deiner Meinung nach bekannter als der andere?:gruebel:
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Also ich hatte letztens ein Gespräch und dann meinte meinte mein Freund Bayern sei besser als Arsenal! Ich bin anderer Meinung und ich finde Arsenal ist auf jeden Fall bekannter als Bayern und haben auch mehr Prestige!!
Was meint ihr(Bayern Fans bitte eine neutrale Antwort also nicht schreiben das Bayern besser ist nur weil ihr Fans seid...)??

Was nun? Bekannter oder besser?

Besser?
Ich sehe die neue Bayern-Mannschaft durchaus etwas besser als die von Arsenal. Darüber kann man aber streiten.


Bekanntheitsgrad?
In Asien eindeutig Vorteil Arsenal dank "Barclays Premier League“.
In Japan hat aber Bayern auch eine sehr Präsenz.
Unter den Fußballfans Afrikas und Südamerikas hat Bayern sicher kein schlechteres Image als Arsenal.
Bekanntheitsgrad, das können wir gerne an den internationalen Fanclubs des jeweiligen Club festhalten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
In Berlin hat es schon seit Wochen 30°C! Geregnet hat es zum letzten mal irgendwann Anfang Mai!

edit: ups, bin im völlig falschen fred gelandet! :prost:

Spätestens seid Nick Hornby ist Arsenal wohl eine der bekanntesten Vereine der Welt. Da kommt wohl auch der FCB München nicht mehr mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Florian

Stadionhure
Ich denke, dass der FC Bayern die Nase vorn hat. Jeder der sich für Fußball interessiert aber nicht unbedingt ein Fachmann ist, kennt aus den großen Fußballändern ein oder zwei Vereine. In England wird dieser Part von Liverpool und ManU abgedeckt. Die Spanier haben Barca und Real und aus Deutschland ist eben der FC Bayern "der Verein" den man kennt. Das liegt vorallem an der Mannschaft der siebziger Jahre. Ich kann mich noch an meine erste Südost Asien Tour (mit 12 Jahren 6 Wochen Backpacker) Ende der 80´er Jahre erinnern. Wenn man gesagt hat, dass man aus Deutschland kommt waren die ersten Begriffe "Oktoberfest", "Franz Beckenbauer" und "FC Bayern" und das sogar in Ecken wo man dachte die wissen noch nicht mal was elektrizität ist. Die Engländer durften sich immer was von ManU und Liverpool anhören, die Amis und die Ausis übrigens auch :D
 

Nano

Oenning_Love
Bekannter denke ich ist klar Arsenal und im Spiel ist meiner Meinung Bayern fast schon konkurenzfähig. Trotzdem kann man darüber streiten. Vergleichen würde ich es jedoch noch nicht, weil die Premier League nicht die Bundesliga ist.
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Bekannter denke ich ist klar Arsenal und im Spiel ist meiner Meinung Bayern fast schon konkurenzfähig. Trotzdem kann man darüber streiten. Vergleichen würde ich es jedoch noch nicht, weil die Premier League nicht die Bundesliga ist.

Wenn Bayern ein Image-Problem hat, dann wegen dem vergleichsweise niedrigeren Niveau der Bundesliga.
Der Name "FC Bayern" ist an sich gut genug, dass sich zumindest jeder Topspieler ein Bayern-Angebot nicht gleich in den Müll wirft.
Bayern hatte schon vor dem dem Ribery-Transfer in Frankreich einen sehr guten Ruf gehabt. Aber seit die beiden Transfers geglückt sind, hat man endgültig europaweit für Aufmerksamkeit gesorgt.

Und letztendlich ist es mir völlig wurscht, wie man in Singapur, Dubai und New York über Bayern denkt.

Und was den sportlichen Vergleich angeht, so kann nur sagen, dass alle direkten Vergleiche in den letzten Jahren Pro-Bayern ausliefen.
 
Oben