Arminia im Pokal

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hallo Leute!

Am Mittwoch ist es wieder soweit:

Um 19:00 Uhr tritt die Arminia beim ersten Pflichtspiel von 2008 im DFB-Pokal-Achtelfinale auswärts beim Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena an!

Bisherige Pokalergebnisse der Arminia:

1. Hauptrunde:

SV Seligenporten (Landesliga Bayern-Mitte) - Arminia Bielefeld 0:2

2. Hauptrunde:

TuS Koblenz - Arminia Bielefeld n. V. 1:2

Mal sehen, wie sich die Arminia schlägt! :rolleyes:

Grüße von Nestor
 
Die Chancen für die Arminia stehen meinem Gefühl nach bestenfalls bei 50:50.
Dieses Kribbeln beruht jetzt nicht gerade auf wissenschaftlich analysierter Statistik, aber trotzdem denke ich... 'Hier liegt hier die "Überraschung" in der Luft'... ;)
 

Layard

Dschungel-Kronprinz 2014
Moderator
Das wird ein hartes Spiel!
Sieht zwar nicht so auf dem Papier so aus, wie man so schön sagt, doch CZ sollte man nicht unterschätzen.
Auf Simak und Torghelle muss sich die Arminia gut vorbereiten:opa:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Ich denke auch, dass es kein leichtes Spiel für die Arminia wird, aber am Ende haben sie dann doch das Quäntchen Glück auf ihrer Seite und gewinnen es.
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Arminia Bielefeld unterlag auswärts beim Pokalschreck Carl Zeiss Jena knapp mit 1:2 nach Verlängerung.

Kurz vor der Pause schoss Wichniarek die Bielefelder in Führung, ehe in der 84. Minute Petersen für Jena noch ausglich. Nach dem 1:1 in der regulären Spielzeit ging es in die Verlängerung.

Während der Verlängerung ging es heiß her:

Zuerst sah Allagui von Jena in der 101. Minute Rot wegen Fouls an Mijatovic, dann sah vier Minuten später Bielefelds Kamper Gelb-Rot wegen wiederholten Foulspiels.

Dann machte Simak (früher u. a. Hannover 96) fünf Minuten vor Schluss per Foulelfmeter die Überraschung für Jena perfekt!
 
Oben