Anständiger Spielerberater gesucht

Bin eigentlich weg vom Fussball im Augenblick. Der viele Schnee und der Wintersportzirkus in Kanada. Nur meinen Ärger über die sogenannten Spielervermttler will ich grad mal loswerden. Da schleichen sich irgendwelche halbseidenen mit FIFA-Abzeichen versehene Rotlichttypen von der Insel auf unsere Fussballjugend-Seiten ein und wollen uns die Knete aus der Tasche ziehen. Da wird mit angeblich fertig ausgestellten Flugtickets eine seriöse Probetraining-Aktion suggeriert. Jeder, der einigermaszen seinen Schulabschluss hingekriegt hat, merkt, dass das bunt gestaltete Einladungsschreiben eine Fälschung ist. Da werden die Termine absichtlich knapp gehalten, damit man ja schnell zugreift. Wenn du dann nicht reagierst, kommen die in 2 Wochen mit der gleichen Masche wieder. Die versuchen Vertrauen aufzubauen und dich einzuwickeln.:motz:

Alles höchst verdächtig und Finger :top:davon. Ich habe die Jugendleitung des englischen Clubs angeschrieben. Die wissen von nichts. Das ist also zu 100 Prozent eine Abzocke:hammer2: der Nigeria-Connection.
 
hallo, ich bin zufaellig auf deinen artikel gestossen,obschon er schon ein bischen aelter ist.
ein spielerberater,welcher kohle im voraus haben will,solltest du schnell vergessen. zuerst einmal,will ich dir sagen dass clubs,sowie berater sich folgende fragen stellen: wieso spielt dieser a-jugendspieler keine spiele in einer hoeheren klasse w zb in der u23. schweden ist wohl keine sehr starke liga,also muss ein kracher der a-jugend von der belle etage seines eigenen clubs schon heftig umworben werden und es muss schon ein kracher sein,da prima wohl nicht genuegt. und,trainer kann nicht mit mir und solches wird nicht erhoert. du musst einem berater erst mal beweisen das du gut genug bist,d.h vielleicht dvd s aber bitte von spielen. normalerweis werden 2 dvd s verlangt eine best-off und ein ganzes spiel,wobei das das ganze spiel wohl das wichtigste ist da hier nicht nur best ofs zu sehen sein werden. desweiteren haben die meisten deutschen und franzoesischen clubs auch jugendspieler-scouts in allen laendern. nochmalerweise handelt es sich um freelands scouts aus den eigenen laendern,wie in deinem fall z.b schweden. also der werdegang ist folgender,solltest du nicht waehrend der spiele interesse wecken: einen steckbrief mit infos wie: groesse,gewicht,alter,fuss....sowie einen kleinen cv. nirgends einen zentimeter oder ein tor gemogelt! 30 meter sollten nicht viel ueber 4" sekunden liegen und bei offensivspieler am liebsten drunter. dann video material. wenn du das versendest an die jugendkoordinatoren der clubs,wird das auf jeden fall geprueft werden. wenns dann dort klick macht werden die schon einen scout entsenden. oder dich auf probe einladen. hier wirst du die kosten der an und abreise tragen muessen und der club wird dich logieren. du benoetigst dann auch eine erlaubniss deines clubs und dann bist du auch versichert. sollte der club dich nehmen kriegst du deine reisekosten erstattet. am besten kontaktierst du clubs aus der 2. liga,da der sprung von einer a-jugend oder u23 nicht zu weit ist. nimm nie 2 treppen miteinander denn wenn die erste liga nach dir verlangt wird sich dich holen egal wo du herumkickst. ich berate selbst ein bischen,kann mich aber im moment nicht fuer dich interessieren. und entschuldige bitte meine schlechte grammatik. viel glueck und gruss aus luxemburg
 
Hallo Roggi,
ich bin durch Zufall auf Dein Anliegen gestoßen. Sollte noch weiterhin Hilfe vonnöten sein, sende
mir doch eine email. Ich bin im Weser-Elbe Dreieck beheimatet, war selber Profi, Trainer mit abgeschlossenem Sportstudium,einem sehr guten Anwalt an meiner Seite ohne das Du
"Vorkasse" leisten mußt, usw....
Einzelheiten schreibe/bespreche ich dann persönlich.
so long, Jürgen
 
Hallo Freunde,

so irgendwann um die 18 Lenze herum muss man die Pflöcke für den weiteren Lebensweg einschlagen. Man sollte selbstkritisch Farbe bekennen. Reicht es zum Profifussball. Gehe ich mit 18 zu einem Bundesliga/Regionaligaverein, um dann sporadisch mal eingesetzt zu werden. Halte ich das durch, den Frust, den Machtkampf mit den Platzhirschen. Was kommt nach ein paar Jahren, wenn es keinen Fortschritt gibt. Wovon lebe ich. Roggi hat sich für das Sportstudium in Norddeutschland entschieden und spielt nebenbei in der Verbandsliga. Bei prima Atmospäre gibt es reichlich Spielzeit, Freude am Fussball und die Perspektive stimmt. Bei guter Weiterentwicklung ist vieles möglich. Ein Fussballleben ohne gründliche Basis ist wie ein Haus ohne Fundamente im Sumpf.:top:
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Hallo Freunde,

so irgendwann um die 18 Lenze herum muss man die Pflöcke für den weiteren Lebensweg einschlagen. Man sollte selbstkritisch Farbe bekennen. Reicht es zum Profifussball. Gehe ich mit 18 zu einem Bundesliga/Regionaligaverein, um dann sporadisch mal eingesetzt zu werden. Halte ich das durch, den Frust, den Machtkampf mit den Platzhirschen. Was kommt nach ein paar Jahren, wenn es keinen Fortschritt gibt. Wovon lebe ich. Roggi hat sich für das Sportstudium in Norddeutschland entschieden und spielt nebenbei in der Verbandsliga. Bei prima Atmospäre gibt es reichlich Spielzeit, Freude am Fussball und die Perspektive stimmt. Bei guter Weiterentwicklung ist vieles möglich. Ein Fussballleben ohne gründliche Basis ist wie ein Haus ohne Fundamente im Sumpf.:top:

Gehoert mit zum reifesten, was ich hier seit langem in diesem Board gelesen habe. Viel Glueck fuer die Zukunft !
 

Mubi7

Linksaußen
Naja aus der Verbandsliga aus, kann man mit 18 Jahren auch noch Profispieler werden :) Dir viel Glück und gutes Gelingen !
 
Oben