Álvaro Domínguez wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Vielleicht ist es ja wirklich ein Aprilscherz.

Er sagt, er hat hier geholfen. Ich sage, er nicht geschadet.

Vielleicht weiß er ja, was KGBRUS noch nicht weiß: dass die Topverpflichtung ein IV ist.
 

Itchy

Vertrauter
Brouwers und Stranzl, jaja. Bindet irgendwie das defensive Mittelfeld, wenn die die beiden permanent übers Feld rollien müssen.

Man ehrlich, wie anderswo angedeutet, hab bei all schon herrschenden Bedenken keinen Bock auf die Teambuildingfrage. Schon gar nicht auf Verschiebebahnhof.

Da ich eigentlich täglich Agenturen prüfe, mir die erwähnte Dominguezveräusserung aber entgangen ist, tippe ich mal auf "Exklusivstory", hab ich aber auch ein paar inner Birne. So nicht, dann nicht.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Vielleicht ist es ja wirklich ein Aprilscherz.

Er sagt, er hat hier geholfen. Ich sage, er nicht geschadet.

Vielleicht weiß er ja, was KGBRUS noch nicht weiß: dass die Topverpflichtung ein IV ist.


Torfnase :). Trotzdem warte ich da immer noch.....
Ich denke soooooo ein herber Verlust wäre das jetzt nicht wenns Geld in die Kasse spült.
 
Torfnase :). Trotzdem warte ich da immer noch.....
Ich denke soooooo ein herber Verlust wäre das jetzt nicht wenns Geld in die Kasse spült.

Sagen wa mal so. Wenn wir theoretisch Ginter gegen Alvaro 1zu1 ersetzen zumindest was das Geld angeht...warum nicht. Obwohl ich Dominguez recht sympathisch finde. Aber das tut ja nix zur Sache! ;)
 

Dilbert

Pils-Legende
Hab Dominguez jetzt mal ein paar Spiel lang mit Dantes derzeitigen Leistungen beim FCB verglichen...

Alvaro ist derzeit besser.
 
Lässt sich laut AZ nun wegen Rückenschmerzen zwei Wochen in der spanischen Heimat behandeln.

Absprung?

Gibt es in Spanien bessere Physios als in Deutschland? Kann er nicht auch mit Rückenschmerzen zumindest an Taktiktraining und Teambesprechungen teilnehmen?
 

André

Admin
War aber doch absehbar. Habe ich hier vor paar Wochen schon geschrieben, dass Dominguez Dauer-Rücken hat und Stranzl auch nicht mehr oft spielen wird. Auch halte ich es nach wie vor für einen Fehler da keinen erfahrenen Spieler geholt zu haben.

Aber Schulz und Christensen haben es auf St. Pauli gut gemacht, das macht zumindest ein wenig Hoffnung, auch wenn es noch kein echter Gradmesser war. Elvedi ist auch noch da. Ich hoffe einfach dass das in der CL dann auch noch halbwegs stabil aussieht.
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Stimme ich dir voll und ganz zu, ob die Jungen den Druck in der CL standhalten werden bezweifle ich.
Noch ist das Transferfenster auf, Eberl tut gut daran sich nochmal um zu schauen
 
Ja... aber ist der wirklich wegen Rücken in Spanien (und was soll das dann bitte?! - Bei Verletzung gehört der in die Obhut des Vereins und seiner Physios) - oder wechselt der gerade?
 
denke das der Verein da schon bescheid weiß warum er lieber dort behandelt werden möchte und vielleicht auch soll. Kann ja auch vom Verein ausgehen das er da hin soll.
 

Itchy

Vertrauter
Ja... aber ist der wirklich wegen Rücken in Spanien (und was soll das dann bitte?! - Bei Verletzung gehört der in die Obhut des Vereins und seiner Physios) - oder wechselt der gerade?

Ich denke aber auch, dass der Verein in dieser Saison nicht den einzigen mittelalten IV wird ziehen lassen, Jantschke da mal als RV angedacht. Es sei denn, man habe adäquat noch was Neues in der Hinterhand. Was man dem ein oder anderen Kommentar ja entnehmen könnte.
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Ich denke das Dominguez nicht mehr für uns auflaufen wird und das Eberl das auch weiß. Deswegen bleibe ich dabei , wenn Favre und Eberl kein Ersatz für Dominguez holen ist das mehr als fahrlässig.:oma:
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Ok, habe ich übersehen, aber der war in Berlin auch nur Bankdrücker ob er Dominguez ersetzen kann wage ich zu bezweifeln.
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Na ,lassen wir das und gucken was er bei uns reisst,wie ich mitbekommen habe könnte er am Sonntag schon auflaufen
 
Oben