Allwetterplatz - Zu viel Sand aufgeschüttet, was nun?

Hallo zusammen,

bin neu hier und kenne mich mit den Gepflogenheiten nicht richtig aus, also bitte um Verständnis falls ich iwelche Regeln nicht einhalte.

Zu meinem Anliegen:
Wir haben bei uns im Verein einen Allwetterplatz, der im Sommer mit Sand aufgeschüttet wurde, da der Untergrund nicht mehr richtig bespielt worden konnte und es nötig war hier wieder etwas Sand aufzutragen. Allerding hat es die Vorstandschaft etwas zu gut gemeint und die Sandmenge ist schlichtweg viel zu viel (man sinkt regelrecht ein, es ist wie am Strand) An ein gepflegtes Training ist nicht mehr zu denken.

Hat hier jemand schon mal so eine ähnliche Erfahrung gemacht, oder kann mir weiterhelfen?
Wie bekomme ich den überschüssigen Sand wieder weg, sodass immernoch eine ebene Spielfläche vorhanden ist?

PS: Der Sand hat sich leider nicht gesetzt oder festgetreten, sodass das Problem weiterhin besteht.

Für Ratschläge, Tipps, Anmerkungen etc. wäre ich äußerst dankbar.

Vielen Dank vorab.

Grüße
Double U
 
Die Gründung der Beachvolleyball-Abteilung läuft ;)
Boccia-Abteilung wird auch disktuiert.... ;)

Aber bringt uns Fußballer leider net weiter
 
Oben