Alles zu Kunst und Kultur und Monolithen

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
"In ihren Romanen hat Sibylle Lewitscharoff mit unerschöpflicher Beobachtungsenergie, erzählerischer Phantasie und sprachlicher Erfindungskraft die Grenzen dessen, was wir für unsere alltägliche Wirklichkeit halten, neu erkundet und in Frage gestellt."

Das können Fußballfans auch. Eigentlich sogar am besten. Die sehen praktisch nur, was gar nicht da ist. :D

Pong!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und wieder was erfreuliches: Die Berlinerin Sabine Lisicki hat zwar nicht Wimbelton gewonnen, dafür hat Katja Petrowskaja aus Berlin den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen! Tusch!

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bei Sotherby ist ein Bild von Banksy - das ist dieser populäre Streetartkünstler, von dem man nicht weiß, wer es wirklich ist, und auch wenn ihr seinen Namen nicht kennt, kennt ihr seine Werke, zum Beispiel:

Security-wall-in-Israel-Banksy-mural-625x520.jpg


banksy - Google-Suche


Jedenfalls wurde ein Bild von ihm versteigert, bei 1,4 Millionen fiel der Hammer und in dem Moment ging ein Schredder los, der im Bilderrahmen eingebaut war, und schredderte das Bild! :D

Banksy-Werk vernichtet sich selbst - sofort nach der Versteigerung

Super Aktion!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
DIE NÄCHTLICHEN WANDERZÜGE

Dies ist der Augenblick, in dem du
die roten Beeren der Eberesche wiedersiehst,
und am dunklen Himmel
die Vögel beim nächtlichen Wanderzug.

Es bedrückt mich zu denken,
dass die Toten sie nicht sehen –
diese Dinge, die uns selbstverständlich sind,
sie entschwinden.

Was wird die Seele dann tun, um sich zu trösten?
Ich sage mir, vielleicht braucht sie
diese Freuden nicht mehr;
vielleicht ist es einfach genug, nicht zu sein,
so schwer vorzustellen das auch ist.

Luise Glück hat den Literaturnobelpreis bekommen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da bin ich skeptisch, das sieht für eine große Firma zu unprofeeesionell aus...

Die Skulptur war auf dem Hügel Glastonbury Tor in der Grafschaft Somerset entdeckt worden, wie unter anderem der "Evening Standard" berichtete. Auf die metallische Skulptur steht in schwarzen Lettern "Not Banksy" ("Nicht Banksy") geschrieben. Außerdem ziert eine für die Werke des mysteriösen Streetart-Künstlers typische Ratte den Monolithen.

Ob Banksy selbst hinter dem Werk steht oder es sich um einen Tribut an den berühmten Graffiti-Künstler handelt, ist unklar.

Banksy-Werk ziert steilste Straße Englands

Banksy war's nicht! :cool:
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Das ist dieser CopyCat Effekt; Ein Doof fängt an, ne Menge Doofs machen es nach.
Eher lustig diesmal.

Die eine Schlüsselfrage: Krieg ich für das ganze Alu Pfand? Oder mach ich mir 4 Dutzend Hüte draus?
 
Oben