Alles rund ums Handy

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von KGBRUS, 12 August 2013.

  1. KGBRUS

    KGBRUS Vereinsbrillenträger

    Beiträge:
    7.639
    Likes:
    855
    Habe ein Angebot von vodafone Handy für umme (mit Vertrag natürlich). weiß nur nicht ob ich Galaxy S4 oder Galaxy note 2 nehmen soll.

    Was ist denn da der Unterschied, bzw was kan das eine besser als das andere?

    Jemand nen Tip?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Seitza

    Seitza Active Member

    Beiträge:
    491
    Likes:
    22
    Also von den technischen Spezifikationen fährst du wohl mit dem S4 besser! Das Note ist glaub ich leistungstechnisch schwächer als das S4.
    Das Note ist glaub auch nochmal größer als das S4, obwohl das S4 schon ein Brummer ist.

    Ich selbst besitze ein S4 und ich bin damit zufrieden, wobei die Größe schon extrem ist... Den Unterschied kannste auch im Internet in Vergleichsvideos auf Youtube anschaun. ;)

    Chip.de bietet auch immer ganz gute Praxistests zum nachlesen.
    Gruss
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Note 3 kommt die Tage raus. Das S4 ist aktueller und wenn Du den Pen nicht unbedingt benötigst, würde ich auch das S4 nehmen.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  5. JebiGaJohnny

    JebiGaJohnny Active Member

    Beiträge:
    474
    Likes:
    33
    Muss es unbedingt Samsung sein? Ich schmeiß mal das HTC One mit in die Runde, ein wahnsinnig cooles Smartphone und ich war 4 Jahre vorher iOS User, ist echt nen super schickes Teil. Aber noch mehr interessieren mich deine Vertragskonditionen. Gerne auch per PN, bin auch seit neustem bei Vodafone, aber hab halt nicht direkt bei "denen" bestellt, Preis/Leistung unschlagbar, egal wo!!!

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Samsung mag ich auch nicht. HTC ist da schon ne Ecke besser. Zumindest für meinen Geschmack.
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS Vereinsbrillenträger

    Beiträge:
    7.639
    Likes:
    855
    MUß nicht Samsung sein HTC auch OK.
    Ich habe einen Uralt Vertrag noch Ohne Internet. Brauche ich auch eigentlich nicht, da ich das auf meinem Firmenhandy habe. Firmenhandy ist Blackberry das will ich auf keinen Fall. Ebenso wenig iPhone.
    Ich habe mich bis dato noch überhaupt nicht mit Smartphones beschäftigt deshalb meine Frage. Wenn das HTC one das bessere ist nehme ich halt das.
    Mein letzter Vertrag läuft nun schon 4 Jahre 19,- + Freiminuten (die reichen aber nicht mehr) also ist ein Umstieg nötig ich denke da an die Allnet Flat.
    So jetzt kommt das Bonbon: Habe gesehen in MG im Vodafone shop bieten die 10% auf jedes Vertragsjahr, das man bei Vodovone ist. Ich bin seit 95 bei denen (habe noch Mannesman D2 auf dem Vertrag stehen). Macht Handy kostenlos (leider gehts nur bis max 100% ;-) somit fallen mMn auch die zusätzlichen 5€ mtl im Tarif für das Handy weg. Sollte dem so sein (ansonsten bin ich zu geizig) würde ich das halt machen.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Also die Top-Smartphones, die sogenannten Flagschiffe der unterschiedlichen Hersteller tun sich kaum was. Es gibt kein Killer-Feauture welches das eine kann und das andere nicht. Prozessor Unterschiede wirst Du auch nicht merken.

    Von daher kann ich nur sagen, kauf das welches Dir am besten gefällt, einmal von der Hardware (wie es in der Hand liegt), aber auch von der Oberfläche. Samsung (Touchwiz) und HTC (Sense) haben ihre eigenen Oberflächen, die sich vom puren Android unterscheiden.

    Mir persönlich gefällt Sense von HTC besser. Also geh in nen Handyladen, und schau dir die Geräte live an und versuche mal bissel im Menü zu spielen, denke dann wirst Du sehr schnell Deinen Favoriten finden.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS Vereinsbrillenträger

    Beiträge:
    7.639
    Likes:
    855
    Alles klar das hilft mir schon. Richte mich eher nach Erfahrungen als nach Zahlen und wollte nicht unvorbereitet zu denen dackeln....

    Danke
     
  10. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    9.311
    Likes:
    1.756
    Mein "Galaxy Nexus" gibt nun, nach fast 3 fabelhaften Jahren, so langsam den Geist auf: Performance ist teilweise unterirdisch und der Akku will auch nicht mehr. Bis dato war ich mir ziemlich sicher, dass das brandneue "Nexus 5X" der Nachfolger sein wird. Leider rechnet Google die 379$, die in den USA anfallen, locker in 479€ um. Das kann und will ich nicht zahlen.
    Mein Favorit ist nun das "Motorola Moto X Play" ( was übrigens einige preisgeschockte Nexus-Käufer als Alternative gewählt haben ).
    Frage: hat das jemand und kann kurz seine Eindrücke schildern?
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    Nach 3 Jahren schon nicht mehr nutzbar? Das ist ja schlapp.
     
  12. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    9.311
    Likes:
    1.756
    Nenne mir ein Gerät, nur EINS, was nach drei Jahren intensiver Nutzung ( damit meine ich: mehrfach täglich diverse Apps öffnen, Nachrichten senden und empfangen, Facebook etc. plus tägliches Laden des Akkus ) keine Performance-Probleme hat! In meinem Bekanntenkreis existiert Sowas nicht...
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.792
    Likes:
    2.862
    ein ace funzt noch wie am ersten tag. wobei ich dazu sagen muss, dass ich es zwar viel nutze (ivh muss auch mindestens jeden tag einmal laden), aber keiner bin, der dauernd neue apps reufhaut und alte runter.
     
  14. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    9.311
    Likes:
    1.756
    Lassen wir das einfach mal so stehen und wenden uns der ursprünglichen Frage zu...
     
  15. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    275
    Weiss nicht, wie die neueren Modelle von Samsung Galaxy Note funken, aber mein Samsung Galaxy Note 1 (gekauft irgendwann mal 2012) ist zwar tiptop was akku betrifft, aber die performance ist grausam hoch 100, auch bei mir. Dazu kam eben das Problem mit dem vollen SYSTEM-Speicher. Das habe ich zwar abenteurlich geloest (youtube hilfe-videos), wodurch meine apps wieder upgedated werden koennen. Aber die performance (hin und her blaettern, apps aufrufen) ist meistens zum Kotzen.

    Der Akku haelt ohne grosse Nutzung (kaum internet) 2 Tage lang, allerdings geht die Akkudauer schne;; in den Keller wenn Internet (browser, e-mails, whatsApp, Skype) oft benuzt wird --> 24 Stunden (ich wuerde aber sagen: geht noch...)

    Und nun viel Spass beim Kauf des Samsung Galaxy Note 2/3 :fress:
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Ich hab seit paar tagen das Note 4 und bin echt begeistert. Gibt es manchmal in Deals für ca. 430 - 450 Euro, ist dann aber auch schon nah am nexus preis und vermutlich zu teuer.

    Mit dem Akku schaffe ich locker 8 Stunden Display on und der Stift, den ich eigentluich richtig albenr fand, möchte ich nicht mehr missen. Insgesamt ein Laptop für die Hosentasche. Mit 5,7 Zoll aber gerade noch so. ;)
     
  17. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    275
    Den Satz will ich nach 2 Jahren wieder sehen...:taetschel:
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Wenn es dann noch lebt. Ich habe in den letzten 3 Monaten 2 Handys geschrottet. Für das Geld hätte icch mir locker noch ne PS4 dazu holen können.

    Das Note ist aber nun gut verpackt: Bumper und Panzerglasfolie. ;)
     
  19. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    9.311
    Likes:
    1.756
    Wenn ich 450€ ausgeben WOLLTE, hätte ich kein Problem ;)

    Nee, das Motorola liegt derzeit bei 339, ich hoffe zur Cyberaktion bei amazon auf 299. 350 ist für mich die absolute Obergrenze, eben WEIL ich weiß, dass die Dinger alle nach 2-3 Jahren Performanceeinbrüche haben.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Ja da bin ich bei dir. Bei mir war es halt Vertragsverlängerung vom Firmenhandy. Privat hätte ich mir sonst wohl auch ein einfaches gekauft.

    Das LG G4 gab's schonmal für 379. Könnte mir schon vorstellen dass man das beim Blackfriday evtl. für 330 bis 350 bekommt. Die LG Version ist auch sehr nah am Stock Android dran und nicht überladen.

    Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
     
    Pumpkin gefällt das.
  21. cschby

    cschby Active Member

    Beiträge:
    117
    Likes:
    4
    Ich hatte ein ganzes Jahr das Samsung Galaxy S4 mini und es hat von Monat zu Monat an Power verloren. Oft eingefroren, oft machte es Sachen die ich nicht wollte usw. Bin jetzt dank meinem Bruder beim S6 und werde da mal genauer hinsehen. Wenn das in einem Jahr wieder so spinnt war es das mit Samsung.
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    9.311
    Likes:
    1.756
    Mein momentaner Favorit ist das neue "OnePlus X". Sehr wertig und gut ausgestattet für 269€ ... Support von OnePlus soll auch gut sein.
    Generell werden wir zukünftig einiges von den Chinesen zu hören und zu sehen bekommen. Schaut Euch nur so zum Spaß mal das "Bluboo Xtouch" an!
     
    André gefällt das.
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Ja die Chinahandys sind echt krass. Weiß nicht mehr wie das Teil hieß, wollte ich mir letztens für den Übergang holen, nachdem ich mein anderes Hany geschrottet habe. 5,5 Zoll Display, LTE, guter Akku, Android 5 und das alles für glaube ich 229 Euro.
    Klar die sparen sich komplet die Marketingkosten, aber die braucht´s ja auch nicht für ein gutes Gerät. Und im Endeffekt, kommt das Zeug eh alles aus den selben Fabriken.
     
    cschby und Pumpkin gefällt das.
  24. cschby

    cschby Active Member

    Beiträge:
    117
    Likes:
    4
    Hätte ich das 6er jetzt nicht würde ich auf so eins zurück greifen.
     
  25. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.346
    Likes:
    194
    Hallo.

    Wobei auch die Chinaböller teilweise dramatische Unterschiede zeigen können, vor allem was Dual-SIM anbelangt, was ich z. B. benötige.

    Nach zwei Reinfällen mit einem One Touch M'POP (massive Freezer und regelmäßig Probleme beim Roaming, was in meinem Job ein KO-Kriterium darstellt) und einem Archos 45 (Definition der SIM Verwendung ging nicht und zudem nicht voll über die Freisprecheinrichtung des Dienstautos zu bedienen) nutze ich jetzt seit Januar ein Wiko Bloom. Günstig, 5 Zoll groß und sowohl für die meisten privaten wie beruflichen Zwecke ausreichend.

    Da die großen Marken was Android anbelangt nix im oberen Segment offiziell hier in Europa als Dual Gerät anbieten, bleibt Wiko erst mal für mich erste Wahl.

    Btw: Ich konnte einen Unterschied bemerken bei originärem Android und Geräten mit zusätzlicher Oberfläche des Herstellers, hier HTC: teilweise verliert sich durch die zusätzliche Oberfläche ein Teil der Hardware Performance, wenn diese älter wird und sich dem unteren Anforderungsniveau nähert. Mein altes Pulse, das von Huawei für T-Mobile mit originärem 2.0Android kam konnte ich noch selbst auf 2.3 upgraden mit noch brauchbarer Leistung, die Updates bei meinem HTC One V dagegen zeigten keine Wirkung, die Leistungsfähigkeit stagnierte. Beim Wiko wiederum merkte man den Performance Sprung von ursprünglich installierten 4.2.2 auf 4.4.2.
     
    Pumpkin gefällt das.
  26. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.823
    Likes:
    1.776
    Ich schwöre auf die Sony Xperia Serie. Top Smartphones :top:Nachdem ich mich jahrelang über meine Samsungs aufgeregt habe.
     
    Pumpkin gefällt das.
  27. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.045
    Likes:
    331
    Das will die Gemeinde hier bestimmt nicht hören, aber ich habe mir gerade meine persönlich 4. iPhone-Generation als Vertragsverlängerer (Telekom) gegönnt. Für das 6S habe ich mit 128GB 299 EUR ausgegeben. Mein aktuelles 5Ser kann ich nach aktueller Marktlage noch locker für 300 EUR verscheuern. Das zum Thema Qualität und Restwert-Stabilität.

    Mein altes 4S (ist nun über 4 Jahre alt) ist von der Hardware her super in Schuss und hat in der Performance überhaupt nichts eingebüßt. Und ja, es wurde 2 Jahre seeehr intensiv privat genutzt. Heute nicht mehr so, weil ich es als reines Diensthandy nehme (Karte von der Firma), damit ich z.B. im Krankheitsfall oder Urlaub zur Not auf meine Büro-Mails komme.

    Bei mir kommt nix anderes ins Haus. Zum einen bin ich eh sehr treu, wenn mich Produkte oder Dienstleistungen überzeugen - und zum anderen teste ich immer gerne mal (bin Spielkind) bei Saturn & Co. die Konkurrenzmodelle. Und ich kann mich einfach überhaupt nicht an die Haptik gewöhnen und/oder die Verarbeitungsweise der Geräte. Davon ab sind mir die vielen Medienberichte über Sicherheitslücken bei Android & Co. suspekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2015
    Pumpkin gefällt das.
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Als Tablet habe ich mich auch bewusst für ein ipad entschieden. War das beste Gesamtpaket, es gab zwar ähnlich gute Android Modelle nur hat da der Akku nur halb so lange gehalten. Für Couchsurfing bin ich da absolut zufrieden.

    Ein iPhone hingegen will ich nicht haben. Meine Frau hat eins, da wäre ich viel zu sehr beschnitten. Manchmal kann man da ja die einfachsten Dinge nicht machen. Da kann man bei Android deutlich mehr individualisieren, es gibt Widgets, ich kann mir einzelne Dateien auf den Homescreen legen etc. Diese Freiheit will ich nie wieder missen.

    Probleme mit ner Sicherheitslücke hatte ich bisher noch nie. ;)

    Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
     
    derblondeengel und Pumpkin gefällt das.
  29. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.960
    Likes:
    1.849
    Ich habe ein Wiko Ridge 4G, das reicht für meine Ansprüche - Mails lesen, Tapatalk, Facebook, Musik hören - vollkommen aus. das Ding hat 2GB RAM, 16GB Speicher und nen Quadcore für 200 Euro und wird vom Hersteller regelmäßig mit Updates versorgt. Dazu ist es ziemlich nah an einem "reinem" Android System dran - es ist keine Bloatware vorinstalliert.
     
    André gefällt das.
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.590
    Likes:
    2.837
    Ob man jetzt 4k Auflösung hat oder 2k ist bei so einem kleinen Display eigentlich eh völlig egal. Die 4k saugen nur eher den Akku leer. Von daher ist es sogar ein Argument für mich, so ein Display gar nicht nicht erst zu kaufen.

    Es werden halt Dinge gemacht die sich auf dem Papier gut lesen in der Praxis aber absolut keinen Sinn machen. Prozessor und Arbeitspeicher macht noch Sinn, auch ein guter Akku ist mir wichtig, vielen Herstellern leider gar nicht. Ob das Teil jetzt 6 oder 9 Millimeter dick ist, ist mir egal. Für eine bessere Laufzeit würde ich da gerne paar mm in Kauf nehmen.
     
  31. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    9.311
    Likes:
    1.756
    Ein 4K-Display macht natürlich überhaupt keinen Sinn. Sinn macht hingegen 4K-Video. Zumindest als Option. Man kann ja je nach Motiv erwägen, es zu nutzen. Sieht später auf einem entsprechenden TV jedenfalls gut aus.

    Prozessor, RAM, Akku, HD-Display, reines Android, Update-Sicherheit und Verarbeitung: darauf lege ich am meisten Wert.
     
    André gefällt das.