Alexander Merkel (18) gibt Debüt beim AC Milan in der Serie A

Balotelli ist schwarz mit italienischen adoptiveltern aufgewachsen in Palermo..Stefano Okaka ist schwarz, geboren in Castiglion del Lago..ich glaube das sagt wohl alles ,aber es gibt wirklich keine schwarzen italiener, es gibt nur ausnahmen wie du siehst! :D
es gibt auch in deutschland elf..... schwarze spieler in team wie 2006 oder hab ich da eine falsche brille auf gehabt?


Balotelli ist in Palermo geboren, dieses mal als Information!! und man darf nicht vergessen dass er nicht der einziger unter der xxxxxx Italiener ist, Liverani in Rom geboren & dreimaliger Nationalspieler, Für die Italienische Nationalmannschaft bestritt Liverani von 2001 bis 2006 drei Länderspiele, sein erstes am 25. April 2001 beim 1:0-Sieg gegen Südafrika. Somit war er der erste Italiener mit afrikanischer Abstammung, der ein Länderspiel für die Squadra Azzurra absolvierte. & Ogbonna U21 Nationalspieler..



Zitat von Untouchable
Elf gleich? :nene:
In Deutschland gabs nebenbei keine Gesänge wie "Non ci sono italiani negri!"...
idioten gibts überall auch bei euch ...

dass überall idioten gibt ist allgemein bekannt, aber ich hab von solche Gesänge währender
der WM 2006 nichts gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Zwischen rassistischem Spruch X und rassistischem Spruch Y gibt's für mich keinen Unterschied und rassistische Sprüche geben auch deutsche Fans von sich, ist nun mal überall auf der Welt so und lässt sich kaum ändern.

In der Bundesliga hat es das schon lange nicht mehr gegeben, dass schwarze Spieler mit rassistischen Fangesängen geschmäht wurden. Der DFB hat seine Anti-Rassismus-Richtlinie ziemlich konsequent umgesetzt, die Vereine ebenso.
 
Wir sind Russen», betont Alexanders Vater Wassili Merkel. Nach Kasachstan sei die Familie lediglich auf Weisung von Sowjetdiktator Stalin umgezogen. «Alexander wurde nur Kasache, weil die Sowjetunion zwei Monate vor seiner Geburt zerfiel», unterstreicht Wassili Merkel. «Wir sind aber Russen. Deshalb will er auch für die russische Nationalelf spielen», behauptet der Vater. Die Familie war 1998, als Alexander sechs Jahre alt war, nach Deutschland gezogen.

Soviel zum fall Merkel.
 
ZB in diesem Fall: Marco Pezzaiuoli 43 Jahre Alt


Nazionalität deutsch ... Vater italiano Mutter Holländerin!!!



Marco Pezzaiuoli - Hoffenheim

3 Nationalitäten zusammen :hammer2:

Warum sollte Merkel das nicht wiederfahren?????????
was spricht dagegen????????
Pezzaiuoli ist in Mannheim geboren und hatte deswegen fast sein ganzes (oder sogar sein ganzes?) Leben lang die deutsche Staatsbürgerschaft. Merkel hat noch nicht einmal die italienische Staatsbürgerschaft und du überlegst schon, ob er für Italien aufläuft. Bis er die bekommen würde, hat er sich längst für eine andere Nationalmannschaft entschieden, das versichere ich dir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht entscheidet sich MERKEL für ITALIEN zu spielen..wie Özil für die deutschen ..da braucht Löw erst gar nicht anzufragen?

Wird ja in Italien ausgebildet wie Özil in deutschland?!

Deutschland multikulti Nati braucht ja kein deutscher mehr :zahnluec:
Der Merkel ist ein Deutsch-Kasake also schon von geburt an ein multikulti kind !!!

Die heißen doch Kosaken oder nicht?

P.S. Kennst du den user RickySportivo? Der ist auch Milan-Fan und hatte so manches Mal ähnliche lustige Ideen, wie die deine hier.
 

Marcelinho17

Spielmacher
Ich hab's gestern live gesehen und hab mich richtig für ihn gefreut, dass er in der Startelf stand und gleich ein Tor geschossen hat.
Von seiner Technik und seinem ganzen Bewegungsabläufen bei der Ballannahme usw. ist er wirklich top.
 
Oben