Alemmannia Aachen - 1. FC Kaiserslautern

Alemannia vs. FCK - Wie endet das Spiel?


  • Umfrageteilnehmer
    7

André

Admin
Am 13. Spieltag der zweiten Liga trifft Alemannia Aachen im heimischen Tivoli auf den 1. FCK.

Für beide Teams läuft es derzeit in der Liga nicht gerade rosig. Aber Kaiserslautern braucht den Sieg noch dringender als die Alemannia, schließlich will man den Tabellenkeller verlassen.

Trainer Buchwald und seine Mannschaft hingegen möchten den Anschluss zum oberen Tabellendrittel wieder herstellen.

Bin sehr gespannt und tippe auf ein Remis.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Ja Gott sei Dank gibt es diesemal keine Englische Woche. Nicht dass unser Guido-San wieder ne Heulattacke wegen der Müdigkeit der Spieler, bzw. der unverschämten Spielansetzungen durch die DFL bekommt.
Ansonsten kann man den Teufeln aus KL nur den Tipp geben: Übt fleißíg Ecken und indirekte Freistöße, damit habt ihr gegen uns quasi ne eingebaute Torgarantie. Das weiß mitlerweile jeder, außer wir selber.
 
Im FCK-Forum tippen ca. 70% auf eine Niederlage.
Ich frage mich wie die anderen 30% an mind. einen Punkt glauben können :weißnich:
 
Ich hab mal auf Aachen getippt. (Schäm)

Hängt vielleicht etwas davon ab ob Toppi helfen darf.

Wenn er darf gibts einen Sieg gegen Mainz!
 

kl_trott

Rock'n'Roll, Baby
Ich hab mal auf Aachen getippt. (Schäm)

Hängt vielleicht etwas davon ab ob Toppi helfen darf.

Wenn er darf gibts einen Sieg gegen Mainz!

Stimmt, bis Mainz hat er sicher schon ein paar neue Spieler geholt :huhu:

In Aachen haben wir leichtes Spiel.. Völlig ohne Erwartung hin. Und dann mal gucken..
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Die Fans bleiben ihrem FCK jedenfalls treu, das Kartenkontingent der roten Teufel für das Spiel auf dem Tivoli ist komplett vergriffen. Somit dürfte der Tivoli in dieser Saison zum erstmal ausverkauft sein.
Ist eigentlich jemand aus dem Forum am Start?
 
Die Fans bleiben ihrem FCK jedenfalls treu, das Kartenkontingent der roten Teufel für das Spiel auf dem Tivoli ist komplett vergriffen. Somit dürfte der Tivoli in dieser Saison zum erstmal ausverkauft sein.
Ist eigentlich jemand aus dem Forum am Start?

Leider nicht :motz:

1. Weil die DFL das Spiel so spät terminiert hat (hatte eigentlich 4 Karten) und
2. weil ich heute und morgen arbeiten muss...
 
Aachen führt 2:0, jedoch absolut unverdient.

Das zweite Tor fiel eben nach einem Elfmeter. Wenn man den gibt, hätte man unseren allerdings auch geben müssen...

Naja, mal wieder keine Punkte.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Aachen führt 2:0, jedoch absolut unverdient.

Das zweite Tor fiel eben nach einem Elfmeter. Wenn man den gibt, hätte man unseren allerdings auch geben müssen...

Naja, mal wieder keine Punkte.

Sorry, aber so dumm wie sich Beda in dieser Szene verhält, kann man sich doch kaum verhalten.

Ein glasklarer Elfmeter.

Kaiserslautern ist in diesem Spiel leider absolut an der eigenen Unfähigkeit gescheitert.

Mir lag schon auf den Lippen, dass die noch 10 Stunden auf das leere Tor spielen könnten und es dennoch nicht treffen und dann fiel doch noch der Ehrentreffer.
Gewonnen hat nicht die bessere Mannschaft, sondern die Konsequentere!
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Der kicker schreibt:
"Es entwickelte sich eine hochklassige, attraktive und temporeiche Partie." :lachweg:

Es war ein kampfbetontes Spiel, ansonsten kratze es wohl eher knapp an Regionalliganiveau vorbei.
Es wurde wieder mal deutlich, dass Alemannia in diesem Jahr nix mit dem Aufstieg zu tun haben wird. Wir können froh sein, dass Lautern zu blöd war das Tor zu treffen und unser Straubi im Tor einen guten Tag erwischte.
Warum wir im eigenen Stadion auf Konter spielen und Buchwald nach einer Stunde mit der Einwechslung von Vukovic die Abwehr verstärke, ist mir etwas schleierhaft.
Sehr, sehr arm, dass Lagerblom schon beim warmlaufen ausgepfiffen wurde.:frown:
 
Oben