Alassane Pléa - Rekordtransfer bei Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Alassane Pléa ist der neue Rekordtransfer von Borussia Mönchengladbach. 23-25 Millionen Euro Ablöse, zusätzlich noch evtl paar Millionen Bonus. Mal gespannt wie er eingesetzt wird und welche Torquote er in der Bundesliga erreichen wird.

Hecking sagte, er sieht ihn eher zentral, aber er könne auch hängend oder auf Außen spielen.

Hazard soll ja nun angeblich bleiben. Kann aber auch taktik sein, um den Preis zu treiben. ;)

Ich bin gespannt was der Junge hinbekommt.

Die letzten Stürmersuchen waren ja das große Manko. Drmic, Luuk de Jong, Bobadilla, Hrgota ....
 

André

Admin
Oha, Rekordtransfer. Die haben in der Buli gerne mal nicht funktioniert. Ich bin gespannt.
Bei uns eher auch nicht. Die wirklich guten Transfers waren meist die Schnäppchen.
Reus, Brouwers, Stranzl, Igor Demo Fußballgott :hail:

Zumindest hat der Jung im Gegensatz zum Luuk den Vorteil dass er wohl schneller und variabler ist.
 
25 Mio. Dazu noch das Gehalt über 4 Jahre. Lt. Express sind es 5 Jahre Laufzeit. Da landet man so ungefähr bei insgesamt 40 bis 45 Mio.
Die Verhandlungen sollen sich aufgrund der hohen Ablöse gezogen haben.

Weiteres Interesse aus der Bundesliga gab es angeblich nicht. Dafür aber von Tottenham Hotspur und dem FC Sevilla.
 

André

Admin
25 Mio. Dazu noch das Gehalt über 4 Jahre. Lt. Express sind es 5 Jahre Laufzeit. Da landet man so ungefähr bei insgesamt 40 bis 45 Mio.
Wieso 4 Jahre? Er hat für 5 Jahre unterschrieben.
Und 20 Mio in 4 Jahren, verdient der bei uns ganz sicher nicht. Das hätte Eberl niemals gemacht!
Soweit ich weiß verdienen die Spitzenverdiener bei uns ca. 2 Mio pro Jahr. Da wird ein Plea jetzt nicht 4 oder 5 Mio bekommen. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen und würde wohl auch gegen Eberls Leitplanken versoßen. ;)
 
Wieso 4 Jahre? Er hat für 5 Jahre unterschrieben.
Und 20 Mio in 4 Jahren, verdient der bei uns ganz sicher nicht. Das hätte Eberl niemals gemacht!
Soweit ich weiß verdienen die Spitzenverdiener bei uns ca. 2 Mio pro Jahr. Da wird ein Plea jetzt nicht 4 oder 5 Mio bekommen. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen und würde wohl auch gegen Eberls Leitplanken versoßen. ;)

Du sagst es doch selber, er hat für 5 Jahre unterschrieben. Und da können locker 20 Mio - 4 Mio pro Jahr zusammenkommen. 4 Mio pro Jahr halte ich mittlerweile durchaus für möglich. Spitzenverdiener 2 Mio. Jo. Die Zeit dürfte vorbei sein. Der Markt gibt mehr her. Und den Vereinen bleibt nichts anderes übrig als mitzuziehen. Beispiel BVB. Watzke hatte die Grenze bei 5 Mio pro Jahr gesetzt und lange eingehalten.
Oder Plea spielt erstmal für 2 Mio und benutzt den Verein als Sprungbrett um zu besser zahlenden Vereinen anheuern zu können. Zu TopClubs wie z.B. den FC Bayern, oder zu den Vereinen, bei denen die Scheichs mit dem Geld um sich werfen.
Muss ja nicht sein, aber alles möglich ist doch möglich.
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
nur mal so am Rande , ein Elfmeterschütze scheint Pléa ja nicht gerade zu sein ,wie ich heute in Bochum gesehen habe.
 
Na ja, der hat den Elfmeterpunkt vor dem Schuss dermaßen maltretirt, da habe ich an Hitz und diesem Geißbocktypen gedacht. Nur war Plea es selbst gewesen. Der macht das schon. Der hat mir in einigen Szenen schon richtig gut gefallen. Traute sich von Anfang an etwas zu. Gut hat mir auch unser A-Jugend-Inne Verteidiger gefallen. Auch er sollte weitere Einsätze bekommen. Wofür Leite? Warum 15 Mille ausgeben, wenn der Veste-Ersatz im Hause ist.
 

André

Admin
Wer sagt denn dass er das ist? Wie viele Bundesligaspiele hat er denn bisher gemacht? Und eine Leistung, in einem Testspiel, 5 Wochen vor Saisonstart ist hier sicher kein Maßstab. ;)
 
Da gebe ich Dir Recht. Einem MAtS hat man damals acht Spiele hintereinander vertraut. Vorher könnte man eine solche Karriere auch nicht vorher sagen.
 

André

Admin
Was für ein Stürmer!!! :herz:

So ein Stürmer-Tor von uns, habe ich seit Neuville nicht mehr gesehen. :hail:

Also hier lege ich mich fest: Klasse Einkauf. Maxi!
 

Itchy

Vertrauter
Auch wenn ich dachte, er wäre schneller. So im Laufduell-Vergleich Pléa - Abraham zu Hazard - Abraham.

Aber wenn er solche Dosenöffner produziert und die robust-kreative Spielart einbringt, ist das ein Luxusproblem.
 

Dilbert

Pils-Legende
Auch wenn ich dachte, er wäre schneller. So im Laufduell-Vergleich Pléa - Abraham zu Hazard - Abraham.

Aber wenn er solche Dosenöffner produziert und die robust-kreative Spielart einbringt, ist das ein Luxusproblem.
Der Typ latscht in die Stapfen von Dahlin und Co... Nicht schnell, nicht brilliant, aber die Hütte findet er.
 

Itchy

Vertrauter
Vor allem, wann hatten wir zuletzt einen Stürmer, der nach fünf Spielen drei Tore aus dem Spiel erzielt hat, so ohne Standard.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Vor allem, wann hatten wir zuletzt einen Stürmer, der nach fünf Spielen drei Tore aus dem Spiel erzielt hat, so ohne Standard.

Ich finde ihn bisher auch Klasse.

Natürlich kommt der nicht ausse Hufe, aber der weiß, wo das Dingen steht.

Ich hätte übrigens anders formuliert:

Wann hatten wir letztmals einen Stürmer, der bei 4 Einsätzen 3 Tore und davon zwei mit dem Kopf macht?
 
Ich will es ja nicht, als ein Problem bezeichnen, aber was wird sein, wenn Raffael und Stindl in die Startelf zurück kehren? Raffael wird ganz klar Sturm spielen. Stindl auf der acht?
Das wäre, für mich, die einzige Möglichkeit, alle drei unter zu bringen.
Selbst dann wird es schwer, neue Spieler zu verpflichten.
Wenn man ködert, dann sollte auch ein Einsatz möglich sein.
 

U w e

Moderator
Ich vermute mal Plea, Raffael und Stindl werden im Normalfall mit zwei Aussen nicht zusammen in der Startelf stehen. Neue Spieler brauchen wir im Moment für die Offensive nicht.
 
Ich will es ja nicht, als ein Problem bezeichnen, aber was wird sein, wenn Raffael und Stindl in die Startelf zurück kehren? Raffael wird ganz klar Sturm spielen. Stindl auf der acht?
Das wäre, für mich, die einzige Möglichkeit, alle drei unter zu bringen.
Selbst dann wird es schwer, neue Spieler zu verpflichten.
Wenn man ködert, dann sollte auch ein Einsatz möglich sein.

Wenn schon,dann isses ein Luxusproblem.Ist doch suppi wenn man solche Leute noch auf der Bank hat.
Für die Spieler die nicht spielen natürlich ein Problem.Schürt aber den Konkurrenzkampf noch mehr,was nicht gerade von Nachteil ist.
Raffas Wade wird wohl immer wieder mal Probleme machen.Von daher sehe ich ihn in nächster Zeit solange Plea liefert mehr als Edeljoker.
Stindl könnte sich mit Hofmann,Zakaria,Neuhaus und Cuisance um die Plätze auf der 8 kloppen.
Im Augenblick brauchen wir was die Offensive angeht nichts.
Auf der IV mit Hinblick auf die nächste Saison vielleicht einen Nachfolger für Ginter/Elvedi.
Je länger die beiden bei uns sind,desto größer die Wahrscheinlichkeit dass einer oder gar beide irgendwann den nächsten Schritt woanders machen wollen.
 
Du siehst Stindl für die Zukunft auch auf der acht?
Abgänge zur nächsten Saison:
Drimc(!), Elvedi(?), Ginter(?), Zakaria (!) und Hermann(!)

Ist natürlich meine persönliche Meinung
 
Oben