Africa Cup of Nations 2012

ich drück mal sambia die daumen, irwie find ich die haben das verdient.

Drogba is ja nix mehr wert, oder irre ich mich da? zumindest in dem spiel kaum szenen
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
ich drück mal sambia die daumen, irwie find ich die haben das verdient.
Sie spielen schöner, aber die Chancen waren wirklich 50:50, finde ich, denk nur an den verschossenen Elfer.

Ich würde mich auch für Sambia freuen - allerdings genauso für die Elfenbeinküste. Die spielen seit Jahren auf hohem Niveau und sind oft nur knapp gescheitert. Und für die Generation Drogba kann das heute fast schon die letzte Chance sein.
 
Sie spielen schöner, aber die Chancen waren wirklich 50:50, finde ich, denk nur an den verschossenen Elfer.

Ich würde mich auch für Sambia freuen - allerdings genauso für die Elfenbeinküste. Die spielen seit Jahren auf hohem Niveau und sind oft nur knapp gescheitert. Und für die Generation Drogba kann das heute fast schon die letzte Chance sein.

naja bin eher für den kleinen, von daher sambia ;)
verdient haben es beide, die elfenbeinküste, weil allein ohne gegentor ins finale gekommen, das schafft nicht jeder.
 

Litti

Krawallbruder
Ich komm jetzt nich mehr ganz mit....wer führt denn jetzt? Haben die Ivorer jetzt verschossen oder nicht?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Alle 10 Elfer drin - es geht weiter!

Aber mutig eben von Drogba, nochmal anzutreten...

@Litti, nee, wurde doch wiederholt
 

Litti

Krawallbruder
Jetzt kapier ich es....der Reporter von Eurosport war auch etwas durcheinander. :D Also bisher noch kein einziger verschossener...nicht schlecht.
 
na bei dem anlauf, der rennt übern ganzen platz, da muss das schief gehen:lachweg:

Edit: na ganz toll, da denkt man nu isses rum schießt der den in de wolken:staun:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
heute ruht die Arbeit in Sambia!
Zunächst wollte Sambias Polizeiminister ja die Feiern auf den Straßen verbieten, in Gedenken an den tragischen Flugzeugabsturz mit 18 sambischen Nationalspielern an Bord, der sich 1993 ausgerechnet in Libreville ereignete.

"The spontaneous street parties after the nerve-racking win were in defiance of police minister Kennedy Sakeni, who had said there would be no reason for people to leave their homes to celebrate." (Quelle). Die Leute haben natürlich trotzdem gefeiert...
 
Oben