adidas F50 adiZero

Das ist ne andere Farbe ;) die, die Messi trägt ist genau da blau wo die rot sind und da rot wo die blau sind und die Sohle ist auch blau.
Irgendwie schwachsinn aber naja;D
 
Ich meine den Blackout schon in Leder gesehen zu haben... finde das Bild aber gerade nicht!!! ^^
Er sieht glaub ich so aus wie der Blackout der allerersten Adizero und wird in Leder kommen.
Muss mal schaun ob ich das Bild noch finde...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,
falls sich jemand von euch die adidas F50 adiZero hollen will und zufällig in der nähe von Bremen wohnt?
Die gibt es in Bremen-Stuhr/Brinkum im adidas Outletstore in verschiedenen farbkombinationen.

Anhang anzeigen 19116 Anhang anzeigen 19117 Anhang anzeigen 19115 Anhang anzeigen 19118 53541116_01.jpg

Einmal als Plastik und einmal die Leder variante, kosten dort 139,95€
War gestern selbst da und habe mir die hier geholt. :D

Anhang anzeigen 19115
 
das sind schuhe von 11 teamsports.

ich gehe davon aus das die Schuhe wie es jeder selbst kann, über Mi Adidas gestaltet wurden. und dort können nur die ,,plastik-schuhe´´ gekauft werden soweit ich informiert bin.
 
das sind schuhe von 11 teamsports.

ich gehe davon aus das die Schuhe wie es jeder selbst kann, über Mi Adidas gestaltet wurden. und dort können nur die ,,plastik-schuhe´´ gekauft werden soweit ich informiert bin.

So schaut es aus. Daher auch dann die Preise von 269,95 € etc. für die Versionen. Gut, der Adizero ist etwas günstiger, aber da kann ich mir auch selbst die Schuhe designen.
 
Hey gibts schon ihrgendwelche News oder Bilder vom Adizero III, ausser dass er im Februar 2013 rauskommt? Wird der dann auch wieder mit diesem doofen MiCoach kommen?
Gruss
 
Außerdem hat der Schuh nicht zwingend MiCoach. Du kannst ihn die natürlich auch ohne MiCoach kaufen. Das "Höhle" oder wie man es nennen will für den Sender bleibt aber trotzdem.
 
Ja das weiss ich ja... Ich will eben wissen, ob adidas das auch für den IIIer mit rausbringt. Naja es kostet eben ziemlich viel und bringt ihrgendwie nicht viele Funktionen, die für einen Fussballer sehr interessant sind, ausser man spielt im Profibereich!!! Es ist schon mal interessant zu wissen, wie schnell man läuft und in einem Spiel, aber nach 5-10 Spielen hat sichs dann au wieder und es wird sich immer im gleichen Bereich einpendeln, solange man immer 90 Minuten spielt denk ich mal... Meine Meinung natürlich aber ich könnte auch ohne Leben...:(
 
wie genau bzw richtig schätzt ihr die angaben des speed cell ein in bezug auf gesamte laufstrecke (km) und vor allem messung der höchstgeschwindigkeit?
 
Ich habe eine Frage... Die F50 Adizero sind an der Ferse ziemlich eng geschnitten... Ich habe eine empfindliche Ferse und komme daher nicht so gut mit dem F50 klar.... Was könnt ihr über den F30 adizero sagen? Der sitzt an meinem Fuß besser und ist deutlich bequemer. Gibt es Erfahrungen mit dem Schuh?

Was ich noch nicht versucht habe ist die Leder-Variante des F50i. Ist die Variante hinten breiter geschnitten? Ich spiele und trainiere auf Kunstrasen, wie sieht es mit der Haltbarkeit der Leder-Variante aus?
 
Ich spiele seit Dezember mit dem Adizero in Leder und dem Speedcell im Schuh. Einmal die Woche Training auf Kunstrasen.
Habe die Genauigkeit im Vorfeld sehr angezweifelt, da mir die Technik nicht bekannt war. Deswegen habe ich Referenzläufe gemacht, auf 5 und zweimal 10 Km, die Ergebnisse mit Google Maps und GPS verglichen und festgestellt, dass es maximal 2-3 % Abweichung gibt. Wobei man natürlich bei 10 Km schon 200 Meter hat....was nicht so wenig ist.

Ansonsten bin ich wirklich überrascht, dass diese Spielerei doch sehr reizvoll ist, ich nutze den Chip zu jedem Spiel, zum Training eigentlich nicht mehr.

Zu der Validität der Vmax kann ich leider nicht viel sagen, da eine Referenz fehlt.

Zur Haltbarkeit: Für den Kunstrasen ist der Lederschuh wohl nicht gemacht, da er nach 10 Wochen (ca. 15 Einsätze) bereits deutliche Spuren an den vorderen Seiten der Grenze zwischen Sohle und Leder aufweist. Ob das alles so länger als 6 Monate hält, wage ich zu bezweifeln. Ich werde dann später mal Langzeitergebnisse posten. Die Nocken wetzen auf KuRa allerdings nicht so stark ab, wie befürchtet.
Ach ja, ich pflege regelmäßig mit dem Adidas Balsam, der bei meinem ersten Paar Adizero dabei war.
 
Ich spiele seit Dezember mit dem Adizero in Leder und dem Speedcell im Schuh. Einmal die Woche Training auf Kunstrasen.
Habe die Genauigkeit im Vorfeld sehr angezweifelt, da mir die Technik nicht bekannt war. Deswegen habe ich Referenzläufe gemacht, auf 5 und zweimal 10 Km, die Ergebnisse mit Google Maps und GPS verglichen und festgestellt, dass es maximal 2-3 % Abweichung gibt. Wobei man natürlich bei 10 Km schon 200 Meter hat....was nicht so wenig ist.

Ansonsten bin ich wirklich überrascht, dass diese Spielerei doch sehr reizvoll ist, ich nutze den Chip zu jedem Spiel, zum Training eigentlich nicht mehr.

Zu der Validität der Vmax kann ich leider nicht viel sagen, da eine Referenz fehlt.

Zur Haltbarkeit: Für den Kunstrasen ist der Lederschuh wohl nicht gemacht, da er nach 10 Wochen (ca. 15 Einsätze) bereits deutliche Spuren an den vorderen Seiten der Grenze zwischen Sohle und Leder aufweist. Ob das alles so länger als 6 Monate hält, wage ich zu bezweifeln. Ich werde dann später mal Langzeitergebnisse posten. Die Nocken wetzen auf KuRa allerdings nicht so stark ab, wie befürchtet.
Ach ja, ich pflege regelmäßig mit dem Adidas Balsam, der bei meinem ersten Paar Adizero dabei war.

Interessant ist es allemal. Weißt du etwas über die Langlebigkeit des Speed Cell? Warum benutzt du es nicht im Training?
 
Im Training hat es wenig Wert für mich, die Daten sind einfach nicht so interessant. Daher lasse ich den Chip weg. Über den Chip kann ich nur mutmaßen, dass er recht robust ist. Wenn die Batterie entleert ist, kommt eine neue rein, das läßt sich einfach bewerkstelligen.
 

jambala

Moderator
Hallo.

Für Kunstrasen gibt es schließlich eine eigene Version und mit ein bißchen Verhandeln kann man durchaus auch den FG aus dem Starterpack mit dem AG oder HG tauschen. Wird bei mir demnächst der Fall sein.

Der SpeedCell ist für die Belastung ausgelegt, da gibt es ausreichend Erfahrung aus dem Laufsport. Und die Genauigkeit sollte sich über eine Kalibrierung erledigen lassen. Hab den Fußball-Sensor noch nicht selbst testen können, bei dem Laufsensor geht es aber. Und auch GPS hat ne Abweichung bis zu 3 %, nur um es mal gesagt zu haben.
 
Hallo.

Für Kunstrasen gibt es schließlich eine eigene Version und mit ein bißchen Verhandeln kann man durchaus auch den FG aus dem Starterpack mit dem AG oder HG tauschen. Wird bei mir demnächst der Fall sein.

Der SpeedCell ist für die Belastung ausgelegt, da gibt es ausreichend Erfahrung aus dem Laufsport. Und die Genauigkeit sollte sich über eine Kalibrierung erledigen lassen. Hab den Fußball-Sensor noch nicht selbst testen können, bei dem Laufsensor geht es aber. Und auch GPS hat ne Abweichung bis zu 3 %, nur um es mal gesagt zu haben.

Warum sollte man den FG bitte gegen AG oder HG tauschen? FG kostet sportlich 80 € mehr. Besser, man VERKAUFT den FG und kauft für das Geld einen AG oder HG mit Rabatt. Alles andere mit FG tauschen ist unclever.

BTW: Der Speedcell arbeitet ebensowenig mit GPS wie der Laufchip!!!!

Kalibrieren geht beim Speecell mal überhaupt nicht, da keine konfigurierbare Software drauf ist.

Die Technik im Chip funtkioniert nach dem Prinzip eines Beschleunigungssensors, ähnlich dem Funktionsprinzip im Airbag oder bei ferngelenkten Waffensystemen.
 
Oben