adidas adiPOWER Predator

wenn dann Hypothese. oder hypothenuse als "ironischer beitrag" ^^

Jo, ich entschuldige mich herzallerliebst, dass ich den neben dem Zwinker-Smiley nicht noch das "Vorsicht: Ironie"-Schild mit reingesetzt hab. :hail:

Zudem kann es euch doch Wurscht sein, was wir hier wozu sagen oder? Aber beweihräuchert euch mal weiter! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Internet Händler ist ja meist selbst ein Offline Händler, das heißt, dass er auch meist ein eigenes Geschäft hat. Der offline und der online Händler beziehen den Schuh alle zum gleichen Preis bei adidas. adidas gibt sicherlich bei höheren Mengen noch einen zusätlichen Rabatt ( denke ich mal ) aber ich denke, dass der online Händler vor allem seinen Gewinn mit der Masse der Schuhe macht.
Der macht vielleicht bei 140 statt 199 nur noch 30 € Gewinn und verkauft dafür 50 Stück. Der offline Händler macht dann 90€ Gewinn und verkauft vielleicht nur 10. Dann muss man überlegen was einem mehr hilft. Vielen online Händlern steht aber das Wasser beim Hals. SC24 stand ja auch schon mal kurz vor dem Ende.
und adidas freut es natürlich nicht, dass ihr neuer Schuh direkt 50€ billiger im Internet zu kaufen gibt.
außerdem muss man bei online Händlern natürlich noch die ganzen retouren kosten dazurechnen, dann wird der gewinn teilweise noch kleiner...
da zählt dann nur noch, die masse machts...
für den einzelhandel draußen ist das natürlich verdammt schwierig dann.....
 
25€ mehr als der adipower..wieso ist das nicht normal?
das ist mit der elite version bei nike zu vergleichen. da bezahlt man gleich das doppelte ^^

25 euro mehr. Ich finde das ist schon viel Geld und nur deswegen das er leichter ist. Wenn man es auf die Grammzahl umrechnet steht es in keinem Verhältnis.

Hallo.

Mal abgesehen davon, daß das mal 600,- DM ca. waren, sind die Preise von Fußballschuhen mittlerweile fern ab von gut und böse. Gut, die Schuhe sind technisch fortschrittlicher, aber daß sie wirklich besser sind - in Bezug auf die Haltbarkeit jedenfalls nicht.

Aber es stimmt schon, Adidas hält sich etwas (wenn auch nicht über alle Maßen) zurück in der Preisgestaltung.

Ich finde auch das die Preise ganzschön utopisch sind.
 
Der Internet Händler ist ja meist selbst ein Offline Händler, das heißt, dass er auch meist ein eigenes Geschäft hat. Der offline und der online Händler beziehen den Schuh alle zum gleichen Preis bei adidas. adidas gibt sicherlich bei höheren Mengen noch einen zusätlichen Rabatt ( denke ich mal ) aber ich denke, dass der online Händler vor allem seinen Gewinn mit der Masse der Schuhe macht.
Der macht vielleicht bei 140 statt 199 nur noch 30 € Gewinn und verkauft dafür 50 Stück. Der offline Händler macht dann 90€ Gewinn und verkauft vielleicht nur 10. Dann muss man überlegen was einem mehr hilft. Vielen online Händlern steht aber das Wasser beim Hals. SC24 stand ja auch schon mal kurz vor dem Ende.
und adidas freut es natürlich nicht, dass ihr neuer Schuh direkt 50€ billiger im Internet zu kaufen gibt.
außerdem muss man bei online Händlern natürlich noch die ganzen retouren kosten dazurechnen, dann wird der gewinn teilweise noch kleiner...
da zählt dann nur noch, die masse machts...
für den einzelhandel draußen ist das natürlich verdammt schwierig dann.....

Das stimmt, bei vielen Händlern macht es die Maße. Wie bei Pro Direct Soccer. Aber die haben dann auch den Vorteil und können dann auch Sondereditionen anbieten, weil sie richtig viele Schuhe verkaufen. Diese Sondereditionen bekommen auch nur die Händler die den Namen Adidas gut vertreten, also sprich viele Schuhe für die verkaufen.
 
ein kumpel hat sich den schuh bestellt und ich möchte euch von ihm eine fragen stellen ^^

hat von euch noch jemand das problem, dass er die nocken ab der vorderen hälfte (FG variante) an seinem fuß spürt?
er spürt da einen druck, wohl weil die nocken so weit außen platziert sind.
man muss dazu sagen, dass er die schuhe noch nicht auf dem rasen anhatte.
 
Hab vor ein paar Tagen ein Review gesehen, da stand genau das drin. Die Nocken sind nicht gut ausbalanciert und weil Adidas Gewicht sparen wollte, ist kaum Dämpfung zwischen Fuß und Nocken vorhanden. Wenn du den Sockliner(die Einlegesohle) rausnimmst dann siehst du warum er die Nocken am Fuß spürt.

mfg
 

André

Admin
Soeben im Shop eingetroffen:

image_27218_0.jpg

adidas adiPOWER Predator TRX FG weiß-blau
 
Neue Farben...
 

Anhänge

  • sam5303.jpg
    sam5303.jpg
    120 KB · Aufrufe: 666
  • sam5302h.jpg
    sam5302h.jpg
    48,6 KB · Aufrufe: 610
Zuletzt bearbeitet:
Wer Gutscheine benötigt, kann mir gerne eine Pn senden. ;)

Dee: Deine Frage habe ich weitergeleitet, sobald ich Antwort habe, sage ich Dir hier bescheid.

Super danke Andre, habe ich mir gleich bestellt.
Die Predator gehen ja weg wie warme Semmel... schon die haelfte aller Groessen sind ausverkauft. Zum Glueck gab es noch meine 45er (>_<)
 
Hab heute meine weißen adipower's bekommen und wollte euch mal meine ersten Eindrücke vermitteln^^
Sie sind auf jeden Fall nicht so bequem wie ein Adipure oder auch Adizero (Leder).
Fühlt sich teilweise eng an, jedoch an der Ferse schlüpfe ich beim laufen leicht raus.
Was mir noch aufgefallen ist der Unterschied des Leders zwischen rechtem und linkem Schuh. Der rechte hat schön weiches glänzendes Leder mit diesen typischen Fältchen, wobei der linke glatt, hart und matt ist. Dazu ein Paar Bilder:
IMG_0291.jpgIMG_0289.jpgIMG_0293.jpg

Bin also eher nicht so überzeugt.
 
Das mit dem Leder hatte ich auch beim Predator X. Bei meinem Adipower konnte ich noch nichts erkennen.
 

Gonzo

1274
Hab heute meine weißen adipower's bekommen und wollte euch mal meine ersten Eindrücke vermitteln^^
Sie sind auf jeden Fall nicht so bequem wie ein Adipure oder auch Adizero (Leder).
Fühlt sich teilweise eng an, jedoch an der Ferse schlüpfe ich beim laufen leicht raus.
Was mir noch aufgefallen ist der Unterschied des Leders zwischen rechtem und linkem Schuh. Der rechte hat schön weiches glänzendes Leder mit diesen typischen Fältchen, wobei der linke glatt, hart und matt ist. Dazu ein Paar Bilder:
Anhang anzeigen 15993Anhang anzeigen 15991Anhang anzeigen 15992

Bin also eher nicht so überzeugt.

Hi,
ich hatte den Schuh auch schonmal im Laden an und war auch nicht so begeistert. Gedrückt hatte er zwar nicht, aber irgendwie finde ich das Leder nicht so prima...
Der Unterschied zwischen den beiden Schuhen von dir sieht aber echt krass aus - würde ich wohl zurück geben.
 
Wobei man beim linken die Fältchen auch leicht sehen kann. Ggf. legt sich das nach ein paar Mal spielen. Problem dabei wäre dann ja nur, dass du ihn nicht mehr umtauschen kannst. :weißnich:
 
Naja wenn man den so vor sich hat sieht das beim linken das vordere Material genauso aus, wie das im Mittelbereich wobei beim rechter der Übergang von einem zum anderen Material erkennbar ist. Werden wohl zurückgehen, passen auch so nicht so gut.:(
 
das mit dem unterschiedlichen aussehen des leders hatte ich bei meinen powerswerves auch. hab 2 paar als control, fg und sg. und das leder vom sg sieht viel weicher aus als das vom fg, wie bei dir der rechte schuh. der sg hält bei mir auch iwie länger und sieht vom leder her nach der zeit nicht so mitgenommen aus, ja fast noch wie neu. was mich schon sehr wundert. beim fg hatte ich auch dieses mattere leder, ich will nicht sagen dass es schlechter ist, aber ein unterschied in der haltbarkeit erkennt man schon. hab mich auch gefragt warum das so ist, vllt gings dem känguruh nicht so gut, das dafür seinen kopf hinhalten musste :D
 
Oben