Achtelfinale: Deutschland gegen England

Wer wird ins Viertelfinale einziehen?

  • Deutschland

    Stimmen: 28 77,8%
  • England

    Stimmen: 8 22,2%

  • Umfrageteilnehmer
    36
Dann wäre es halt 4:2... wer würde dann nach Haus fahren?

England.

8 Minuten waren sie überlegen, 82 Minuten waren die Deutschen überlegen. Das musst du sogar mit Englandbrille auf dem Schädel sehen.
 
T

theog

Guest
Dann wäre es halt 4:2... wer würde dann nach Haus fahren?

England.

8 Minuten waren sie überlegen, 82 Minuten waren die Deutschen überlegen. Das musst du sogar mit Englandbrille auf dem Schädel sehen.


Ob 8min. oder 20min., bei einem 2:2 haette, wäre, müsste, usw... Wäre eine mm-Entscheidung, haette ich nicht gemeckert. aber bei so einem kracher fehlt mir sehr schwer zu glauben, dass da alles mit rechten dingen zugegangen ist (ohne etwas auf die deutschen zu unterstellen, die koennen nix für).
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ob 8min. oder 20min., bei einem 2:2 haette, wäre, müsste, usw... Wäre eine mm-Entscheidung, haette ich nicht gemeckert. aber bei so einem kracher fehlt mir sehr schwer zu glauben, dass da alles mit rechten dingen zugegangen ist (ohne etwas auf die deutschen zu unterstellen, die koennen nix für).

Deine Signatur ist böse.
 
Skandalspiel? Welches Spiel hast du gesehn? Ich hab heute Deutschland gegen England gesehn.. und eine klare Dominanz der Deutschen erkannt.

Welches Spiel lief denn noch?
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Ob 8min. oder 20min., bei einem 2:2 haette, wäre, müsste, usw... Wäre eine mm-Entscheidung, haette ich nicht gemeckert. aber bei so einem kracher fehlt mir sehr schwer zu glauben, dass da alles mit rechten dingen zugegangen ist (ohne etwas auf die deutschen zu unterstellen, die koennen nix für).


Wie damals Gagelmann gegen Cottbus, schämt euch liebe Sorben!! :motz:


Ein wirklich gutes Team juckt eine Fehlentscheidung nicht! Man hatte noch 50 Minuten Zeit und hat KEIN Tor mehr geschossen! Das ist einfach schwach! Seh's ein! :schlecht:
 
Ach die Engländer sollten sich jetzt erstmal ausROON und dann können sie ja noch ein paar Elfmeter schiessen und dann nach Hause fliegen :)
 

Aiden

Kölsche Fetz
Regen sich die Engländer hier über das nichtgegebene Tor auf?

Dann erinner ich mal an Wembley.

Ausgleichende Gerechtigkeit, würde ich sagen!



DEUTSCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAND.
 
noch so'n verkappter Engländer :D

Ich denke um einen Kommentar für das Spiel Deutschland - England abzugeben, muss man nicht gleich Engländer sein, wenn man etwas kritisiert.

Man muss das akzeptieren, wenn man das Tor gegeben hätte zum 2:2, hätte England nicht mehr den großen Druck nach vorne um Tore zu schießen, somit hätte Deutschland nicht so einfache Kontergelegenheiten.
 

Aiden

Kölsche Fetz
Man muss das akzeptieren, wenn man das Tor gegeben hätte zum 2:2, hätte England nicht mehr den großen Druck nach vorne um Tore zu schießen, somit hätte Deutschland nicht so einfache Kontergelegenheiten.


Hätte wenn und aber.
Hätte das Wembley-Tor zurecht nicht gegolten, hätte Deutschland es auch noch gewinnen können. Is' aber nich'. :)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Leute, ist das herrlich. Die Achtelfinalspiele laufen bisher, dass es eine Wonne ist! :laola:

So einen Fußball wie heute möchte ich von der deutschen Nationalmannschaft sehen. Herrlich, wie sie ihre technischen Fähigkeiten gegen die plumpen Engländer ausspielen, die einen antiquierten und unattraktiven Fußball spielen - nur auf hohe Bälle in den Strafraum und Fernschüsse setzen.

Natürlich war das nicht gegebene Tor eine krasse Fehlentscheidung - aber mal ehrlich: es wäre doch sehr traurig gewesen, wenn eine Mannschaft, die eine halbe Stunde lang herrlichen Fußball spielt und den Gegner völlig im Griff hat, durch zwei unglückliche Kraftakte ihre Führung verliert.

Egal, aber in der zweiten Halbzeit haben sie dann eindrucksvoll bestätigt, dass es hier nur eine Mannschaft verdient hatte, zu gewinnen, nämlich Deutschland. Die besten waren für mich heute Özil, Müller, Schweinsteiger und Friedrich, aber vor allem als Mannschaft war das heute eine beeindruckende Vorstellung. Weiter so!
 

Aiden

Kölsche Fetz
Leute, ist das herrlich. Die Achtelfinalspiele laufen bisher, dass es eine Wonne ist! :laola:

So einen Fußball wie heute möchte ich von der deutschen Nationalmannschaft sehen. Herrlich, wie sie ihre technischen Fähigkeiten gegen die plumpen Engländer ausspielen, die einen antiquierten und unattraktiven Fußball spielen - nur auf hohe Bälle in den Strafraum und Fernschüsse setzen.

Natürlich war das nicht gegebene Tor eine krasse Fehlentscheidung - aber mal ehrlich: es wäre doch sehr traurig gewesen, wenn eine Mannschaft, die eine halbe Stunde lang herrlichen Fußball spielt und den Gegner völlig im Griff hat, durch zwei unglückliche Kraftakte ihre Führung verliert.

Egal, aber in der zweiten Halbzeit haben sie dann eindrucksvoll bestätigt, dass es hier nur eine Mannschaft verdient hatte, zu gewinnen, nämlich Deutschland. Die besten waren für mich heute Özil, Müller, Schweinsteiger und Friedrich, aber vor allem als Mannschaft war das heute eine beeindruckende Vorstellung. Weiter so!


:top::top:

Nöö nur unser Exilgrieche ;)

Im England-Forum regen sie sich auch so auf.
Die Presse in England ist ruhig, verliert kein Wort. Die wissen wohl, dass das die Revanche für das Wembley Tor 1966 war. :D
 
Hätte wenn und aber.
Hätte das Wembley-Tor zurecht nicht gegolten, hätte Deutschland es auch noch gewinnen können. Is' aber nich'. :)

Davon habe ich auch nichts erwähnt, nur leben wir heute im Jahre 2010.

Heute spielt man morderneren Fußball, man kann aber nur bedauern, dass sich die Schiedsrichterleistungen nicht verbessert haben.
Das beste Beispiel ist diese WM.
 
0zs89EhOTyEN.jpg

Viel spaß beim ausROON!
 

Aiden

Kölsche Fetz
Davon habe ich auch nichts erwähnt, nur leben wir heute im Jahre 2010.

Heute spielt man morderneren Fußball, man kann aber nur bedauern, dass sich die Schiedsrichterleistungen nicht verbessert haben.
Das beste Beispiel ist diese WM.

Nun, man sieht heute aber nicht besser, als damals. Und im Fußball gleicht es sich immer aus, so finde ich. ;)

Achja aus deiner Signatur können die Three Lions jetzt raus :)

Nicht nur die. ;)
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Ein schöner Nachmittag. :zahnluec:

Auch wenn es eine Fehlentscheidung war - Deutschland war insgesamt betrachtet haushoch überlegen und hat mehr als verdient gewonnen. Über große Strecken ein wunderschöner Fußball...und die beiden Kontertore waren einfach nur geil! :top:

In der ARD haben sie vorhin ein englisches TV-Interview mit Shearer (und noch zwei alten NM-Recken, derer Namen ich vergessen habe) gezeigt. Shearer's erste Reaktion war die Schelte auf die eigenen Spieler, die NIX gezeigt haben; er war total enttäuscht von seiner Elf. Ein anderer meinte, die Engländer könnten froh sein, dass sie sich gegen diese starke deutsche Mannschaft "nur" 4 Tore gefangen haben.

Wer es nach der Fehlentscheidung nicht schafft, in den folgenden 45 Minuten kein Tor zu schießen...ist zurecht raus. Basta.

Theog ist doch jetzt nur sauer, dass er wieder neue Fähnchen kaufen muss. Geht so langsam auf's Geld. ;) Nee, mal ehrlich Theog, in deinem Post #258 gibst du nach einigem Schlagabtausch zu, dass die deutschen nix für die Schiri-Leistung können, aber änderst immer noch nicht deine Signatur. Jetzt sei mal ein guter Verlierer und beleidige nicht die deutsche Elf und/oder die Fans.

Ich weiß gar nicht, wen ich herausheben soll aus der deutschen Mannschaft. Müller, Schweinsteiger, Friedrich, Özil, Klose...bäääärenstark. :top: Super Mannschaftsleistung.

P.S. Mich freut's (auch) für den Löw. :)
 
Oben