Achtelfinale: Deutschland gegen England

Wer wird ins Viertelfinale einziehen?

  • Deutschland

    Stimmen: 28 77,8%
  • England

    Stimmen: 8 22,2%

  • Umfrageteilnehmer
    36
T

theog

Guest
Auch wenn sie weitere 5-6 Tore schiessen sollen, das ist ein skandalspiel, das nie haette fortgesetzt werden... Ich frage mich, warum die Englaender nicht einfach das Spiel abgebrochen haben, nach dem glaskraren nicht gegebenem Tor zum 2:2 .
 
Ich bin Italiener und Emotionalen Fussball ist das A und O doch trotzallem muss man echt sachlich blieben und denen den Sieg gönnen.. Echt verdient.. Und die können ja nichts dafür dass, das Tor niht gegeben wird. Von betrug ist nicht die rede, ich geh ja nicht in einer WM zum schiri als TW und sage.. " Ja der war drinn"..

Also eins muss man den Deutschen lassen, ganz klar überlegend, sachlich ruhig geblieben. Aber viel schlimmer ist die leistung der Engländer der Roony hat mir nicht in einem Spiel gefallen schwacher auftritt....
 
T

theog

Guest
Soll ich mich jetzt wiederholen? Wenn ein Assi so einen Ball, der glasklar um fast einen halben Meter und ueber eine gewisse Zeitskala hinter der Linie ist, nicht "sieht", ist er für mich ein Betrüger, und das entsprechende Spiel ein Skandalspiel. Wass sollen die Englaender machen, wenn Blatter ein 4-Finale Deutschland-Argentinien sehen will?
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich bin hellauf begeistert von unserer Nationalmannschaft. Auch wenn sie kurz gewackelt haben, hatten sie das Spiel im Griff.
 
Gut das ist deine Ansicht der sache, da will ich dich nicht wiedersprechen... Ich denke im 4-Finale wenn es so kommen wird, gegen die Starken Argentinier wird es das Letzte spiel sein...
 
T

theog

Guest
mag sein, dass ich es geschrieben habe, soll ich mich jetzt rechtfertigen?:floet: ihr habt bei einem Skandalspiel gewonnen, gratulation, und hofentlich putzt Argentienien mit 5:0 das deutsche Team zurueck nach Deutschland...
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Oh, watt für ein Gelaber, der Argentinien-Thread ist woanders.

Wäre nett wenn man das das wenn hätte Geplauder reinpacken könnte.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Ich bin hellauf begeistert von unserer Nationalmannschaft. Auch wenn sie kurz gewackelt haben, hatten sie das Spiel im Griff.

geht mir genauso, das war ein geniales Spiel und hätte sogar noch höher ausfallen können, 6:2 oder so. Jogi Löw hat alles richtig gemacht bis jetzt, muß man ihm einfach lassen, Klose und Podolski haben eine Riesenpartie abgegeben, das war wirklich wie von Löw prognostiziert. Mesut Özil wird immer stärker, Friedrich war einfach Klasse und Neuer hat gezeigt, daß er ein sehr guter Goalmann ist. Nach dem 2:1 und dem nicht gegebenen regulären Tor für die Engländer hätte das Spiel noch einmal kippen können, aber Schweinsteiger und Müller haben den Deckel draufgemacht, das war ganz großes Konterkino und endlich mal sichtbar belohnt. So, jetzt gehts erstmal Schlanden!
 

RedDevil

Glubberer
Ref was shite.....no doubt... Der von Lampard war mehr als drin. Naja...passt zu dieser WM. Trotzdem geiles Ding. :top: Müller war wieder der Hammer :hail:
 

Rise Against

Pokalfinalist
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Spiel anders ausgegangen wär, wenn das Tor der Engländer gezählt hätte, aber es hat es nicht. Tatsachenentscheidung. Das Ergebnis fiel mit 4:1 mit Sicherheit zu hoch aus, aber das ist schon mal ne Ansage. Wer allerdings in der Phase nach der Pause zwei Konter so weltklasse abschließt, der hat es am Ende auch verdient. Von dem Spiel bis zu Anschlusstreffer mal ganz abgesehen. Neuer mit einer starken Leistung, außer beim Gegentor sah er nicht so gut, Friedrich mal wieder der Fels in der Brandung, und Müller und Özil - einfach nur Weltklasse. Nur mal so zur Erinnerung: Die sind erst 20 bzw. 21, ich bin mir sicher aus beiden werden mal zwei ganz, ganz Große in der Fußball-Welt.

Alles in allem: Ein historisches Ergebnis und die Revanche für Wembley '66 und dem WM-Quali-Spiel '02.
 
War natürlich ein klares Tor von Lampard. Trotzdem sind wir weiter:laola:. Schweinsteiger war einfach überragend, Poldi hat wieder sein Tor gemacht und Müller hat heute so gut gespielt, wie noch nie! Echt gutes Spiel der Deutschen und durch die 2. Halbzeit ist der Sieg absolut verdient. Shalalala...:D
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Spiel anders ausgegangen wär, wenn das Tor der Engländer gezählt hätte, aber es hat es nicht. Tatsachenentscheidung. Das Ergebnis fiel mit 4:1 mit Sicherheit zu hoch aus, aber das ist schon mal ne Ansage. Wer allerdings in der Phase nach der Pause zwei Konter so weltklasse abschließt, der hat es am Ende auch verdient. Von dem Spiel bis zu Anschlusstreffer mal ganz abgesehen. Neuer mit einer starken Leistung, außer beim Gegentor sah er nicht so gut, Friedrich mal wieder der Fels in der Brandung, und Müller und Özil - einfach nur Weltklasse. Nur mal so zur Erinnerung: Die sind erst 20 bzw. 21, ich bin mir sicher aus beiden werden mal zwei ganz, ganz Große in der Fußball-Welt.

Alles in allem: Ein historisches Ergebnis und die Revanche für Wembley '66 und dem WM-Quali-Spiel '02.

Nun, wenn die Tommies nicht ihre Vorrunde so unsaeglich in den Bach gesetzt haetten, waers gar nicht erst zu dieser Begegnung gekommen. Viel versprochen, wenig gehalten, die Quittung ist da.
 
Auch wenn sie weitere 5-6 Tore schiessen sollen, das ist ein skandalspiel, das nie haette fortgesetzt werden... Ich frage mich, warum die Englaender nicht einfach das Spiel abgebrochen haben, nach dem glaskraren nicht gegebenem Tor zum 2:2 .


Stimmt, ich frage mich schon lange, warum sie das WM Finale 66 nicht abgebrochen haben. :floet:
 

Rise Against

Pokalfinalist
Auch wenn sie weitere 5-6 Tore schiessen sollen, das ist ein skandalspiel, das nie haette fortgesetzt werden... Ich frage mich, warum die Englaender nicht einfach das Spiel abgebrochen haben, nach dem glaskraren nicht gegebenem Tor zum 2:2 .

Neue Regelung der FIFA: Wir beenden absofort jedes Spiel nach einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters (!) (Jaja, die deutschen Spieler haben den Fehler nicht gemacht, weshalb ich finde man sollte Uruguay von der WM ausschließen)
 
Jetzt mal spass bei seite, das Spiel wäre defenitiv anders gelaufen wenn die Engländer mit einem 2:2 in die Zweite halbzeit gestartet wären.

zur Fifa regeländerung: "Schade das diese regeländerung nciht bei der WM 2002 gab : -) dann hätte italien 3 spiele nicht spielen dürfen. Korea, Kroatien und Mexico..."
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Ich muss sagen, was D in der Offensive anstellt ist in diesem Turnier teilweise schon sehr, sehr gut. Schade, dass sie das in den Jahren vorher nur sporadisch haben aufblitzen lassen. Diesem Team gönne ich es jedenfalls jetzt schon mehr etwas zu reissen, als dem EM-Team von '08.

Defensiv ist da immer noch Verbesserungsbedarf, das 2:1 hat man viel zu billig quasi aus dem Nichts kassiert und wenn das 2:2 auch anerkannt wird, dann fürchte ich, dass man das Spiel völlig aus der Hand gegeben hätte. Aber hätte, wenn und aber ist ja alles nur Gelaber, von daher kann man von einem hochverdienten Sieg sprechen und konstatieren, dass Löws Entscheidung Pro Klose und Podolski wohl die richtige war (warum er aber immer wieder den Trochowski bringt, bleibt mir ein Rätsel).

Auch noch stark verbesserungswürdig sind die Standards, da muss einfach mehr dabei rauskommen. Aber heute ist das natürlich jammern auf hohem Niveau.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Respekt vor dieser Mannschaft. Ich ziehe meinen Hut. :hail:

Da ist auch das Trainerteam inbegriffen, ausdrücklich.

Ein Sieg gegen England ist immer eine große Sache. Heute hat Deutschland vieles, fast alles richtig gemacht und auch das nötige Quäntschen Glück war dabei.
 
Oben