Achtelfinale: Deutschland gegen England

Wer wird ins Viertelfinale einziehen?

  • Deutschland

    Stimmen: 28 77,8%
  • England

    Stimmen: 8 22,2%

  • Umfrageteilnehmer
    36

Aiden

Kölsche Fetz
DER BALL WAR GAR NICHT DRIN.
1277651296722.jpg24qpg1w.jpg
:D
 
Übertreibt mal nicht.
Das 2:2 hätte sehr viel am Spiel geändert. Kein Team kann 2 Gegentore innerhalb 3-4 Minuten so locker wegstecken. Das Deutsche Spiel hätte nicht mehr so locker laufen können.

Ausserdem die Lattentreffer der Engländer nicht ausser acht lassen. Was wäre wenn 2:3 es auf einmal stünde.
Und das dann die Deutschen aus 2 Kontras dann 2 Tore schiessen, tja genau das hat die Engländer dann nur abgeschossen.

Die Engländer waren gut & hatten sehr viel Pech.
Die Deutschen waren auch gut, aber hatten sehr viel Glück dabei.

Hier wurde niemand gegen die Wand gespielt. Unbedingt domminiert hat nicht Deutschland. Sie haben nur eben bei jedem Schuss aufs Tor & 2 mal mit sehr schnellen Kontern Glück gehabt. So sieht nicht gegen die Wand spielen aus.

Warum die Deutschen gewinnen (mit seinen 70% Ausländern :)) ist weil sie an sich glauben. Und mit der Brechstange versuchen alles an Möglichkeiten zu verwerten. Das ist eine perfekte Grundeinstellung, das im Moment kein anderes Team hat.

Aber bei Argentinien ist STOP. Da wird bewiesen das Deutschland heute sehr viel von Glück profitiert hat.^^

Die Engländer waren in dieser WM nicht wrklich überzeugend. Und ihr bestes Spiel war eigentlich gegen Deutschland. Mit mit Pech verbunden. Ein 100% Tor das nicht gezählt wird. Ein Lattenknaller dem der Torwart nicht mal rangekommen wäre....

Und wenn England es zum 2:3 gemacht hätte, glaube ich nicht das die 2 Kontras je zustande gekommen wären von den (30%) Deutschen. Und so könnte noch das 4:2 für die Engländer kommen.

Die Engländer hatten nur PECH, und Deustche wie immer GLÜCK
 

Aiden

Kölsche Fetz
Die Engländer hatten nur PECH, und Deustche wie immer GLÜCK

Nur weil England Pech hatte, hatte Deuschland nicht direkt Glück.
Auch sonst stecken in deinem Beitrag zu viel Hätte wenn und Aber drinne. Das kann ich auch.
Hätte Klose den anderen Ball auch noch reingemacht, hätte es 3:0 gestanden und niemand würde sich hier echauffierern. ;)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Warum die Deutschen gewinnen (mit seinen 70% Ausländern :)) ist weil sie an sich glauben. Und mit der Brechstange versuchen alles an Möglichkeiten zu verwerten. Das ist eine perfekte Grundeinstellung, das im Moment kein anderes Team hat.
Das ist nur ein Punkt, aber an Willens- und Kampfkraft fehlt es doch den Engländern auch nicht. Den Hauptunterschied hat heute die bessere Technik ausgemacht, und davon lese ich kein Wort von dir. Deshalb war der Sieg auch 100% verdient.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich wusste gar nicht dass Ausländer in der Nati spielen. Aber man lernt ja nie aus.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
...zumal nicht EINES der VIER Tore mit der Brechstange waren.

Da ist einer sauer - mutmaßlich ein Doppel-Nick, der nicht die Ei*r in der Hose hat, hier offziell zu schreiben. Schlechter Verlierer, würde ich mal sagen. ;)
 
Auch sonst stecken in deinem Beitrag zu viel Hätte wenn und Aber drinne. Das kann ich auch.
Hätte Klose den anderen Ball auch noch reingemacht, hätte es 3:0 gestanden und niemand würde sich hier echauffierern. ;)


Ich sag nur, gegen Argentinien, wirds ganz gewaltig nach hinten gehen mit der aktuellen optimistischen Einstellung aller Deutschen.
Ich tippe 3:1 für Argentinien, das sie ein Denkzettel verpassen wie man wirklich spielt. Wenn es heisst gegen die Wand zu spielen.
Übertreibt einfach nur nicht. War ein gutes Spiel, aber ein sehr glückliches 4:1.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nur weil England Pech hatte, hatte Deuschland nicht direkt Glück.
Auch sonst stecken in deinem Beitrag zu viel Hätte wenn und Aber drinne. Das kann ich auch.
Hätte Klose den anderen Ball auch noch reingemacht, hätte es 3:0 gestanden und niemand würde sich hier echauffierern. ;)

Das ist DIE Idee. Wir machen jetzt zwei, drei Tage lang das "Hätte-Wenn-Dann-Spiel". :top:

Da kann sich jeder mal austoben und seine Emotionen abbauen. :D

Ich fange an: Hätte der Ball weniger Druck gehabt, hätten wir den Engländern acht Stück gegeben....:D
 

Aiden

Kölsche Fetz
Da ist einer sauer - mutmaßlich ein Doppel-Nick, der nicht die Ei*r in der Hose hat, hier offziell zu schreiben. Schlechter Verlierer, würde ich mal sagen. ;)

Macht nichts, die hast du, medizintechnisch gesehen ja auch nie in der Hose. :D
Mir solls recht sein. Soll er sich doch echauffieren. Umso schöner schmeckt mir der Sieg. Heute sind wir gefühlt Weltmeister geworden. Und am Freitag muss Argentinien oder Mexiko dran glauben. *hrhr*
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Übertreibt mal nicht.

Die Engländer waren gut & hatten sehr viel Pech.
Die Deutschen waren auch gut, aber hatten sehr viel Glück dabei.

:hail:
Haben wir das selbe Spiel gesehen..??!! Starke Engländer..? Die haben ihren ersten Schuss nach 25 Minuten abgegeben :suspekt:

alles was sie hatten waren Fernschüsse und Standarts...
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Fazit:

1. Deutschland siegt, wie immer, gegen die Briten.
2. Die Briten waren megamässig enttäuschend, quasi gar nicht auf dem Platz.
3. Das nichtgegebene Tor, war natürlich klar drin.
4. Die Briten hatten dennoch keine Chance.
5. Deutschland hatte 5 Chancen und hat 4 Tore geschossen, England hatte 4 Chancen und hatte dabei 1 Tor erzielt.
6. Neuer hatte wieder ein-/zweimal Unsicherheiten drin.
7. Gomez und Kiessliung haben ihre Chancen wieder nicht genutzt.
8. Klose und Poldi haben entgegen den ganzen Ausssagen im Vorfeld der WM einmal mehr bewiesen, dass sie zurecht dort auf dem Platz stehen.
9. Wer war Kuranyi?
10. Respekt Jogi Löw, bisher alles richtig gemacht. :top:

Gesamtfazit: Die effektivere Mannschaft hat sich völlig verdient durchgesetzt.
 

Aiden

Kölsche Fetz
Ich fange an: Hätte der Ball weniger Druck gehabt, hätten wir den Engländern acht Stück gegeben....:D

Hätte der Ball weniger Druck gehabt, hätten wir den Engländern acht Stück gegeben.
Hätten wir in Grün gespielt, und uns grün angemalt, hätten wir den Engländern 12 Stück gegeben. :D
 

Aiden

Kölsche Fetz
Ich sag nur, gegen Argentinien, wirds ganz gewaltig nach hinten gehen mit der aktuellen optimistischen Einstellung aller Deutschen.
Ich tippe 3:1 für Argentinien, das sie ein Denkzettel verpassen wie man wirklich spielt. Wenn es heisst gegen die Wand zu spielen.
Übertreibt einfach nur nicht. War ein gutes Spiel, aber ein sehr glückliches 4:1.

Remember 2006. ;)
Wenn ich mich recht erinnere, war Deutschland zum selbigen Zeitpunkt genauso optimistisch, und Argentinien hat zur selben Zeit guten Fußball gespielt.
Wer aber ist ins Halbfinale eingezogen? :gruebel:.....




























... Achja, DEUTSCHLAND!
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Macht nichts, die hast du, medizintechnisch gesehen ja auch nie in der Hose. :D
Mir solls recht sein. Soll er sich doch echauffieren. Umso schöner schmeckt mir der Sieg. Heute sind wir gefühlt Weltmeister geworden. Und am Freitag muss Argentinien oder Mexiko dran glauben. *hrhr*
Aber HINTER der Hose habe ich soviele Eier - die kannst du gar nicht zählen. :zahnluec: Optisch quasi auch "in der Hose", sie sind nur nicht so vorlaut wie eure. ;)

Hach, ich finde es auch herrlich zu sehen, wie sich die Antis winden und wälzen. :zahnluec: Und so schön substanzlos.... la la laaaaaaa.

:aetsch2::tanz::prost:

Das was kommt, ist die Kür - die Pflicht ist getan! Sollten die Jungs die Leistung nochmal abrufen können, ist vielleicht sogar gegen die starken Argentinier etwas drin.
 

NK+F

Fleisch.
mag sein, dass ich es geschrieben habe, soll ich mich jetzt rechtfertigen?:floet: ihr habt bei einem Skandalspiel gewonnen, gratulation, und hofentlich putzt Argentienien mit 5:0 das deutsche Team zurueck nach Deutschland...

Hoffentlich putzt dich mal einer. Dein hirnloses Geschwafel ist ja nicht mehr auszuhalten.
 
Oben