9. Spieltag Laberthread mit u.a. Herne West - Lüdenscheid Nord

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Das ist halt ein neues Glücksmoment im Spiel. Oder Schiksal? Mal kriegt man's, mal nich'. :D
Leverkusen war aber schon einen Tick besser.

Screenshot_2019-10-26 Werder Bremen Spiele und Termine Bundesliga 2019 20.png


Das ist jetzt Werders 4. Unentschieden in Folge.
 

Hendryk

Forum-Freund
Über Hand oder nicht Hand sollte man sich als Fan keine Gedanken mehr machen...
Hand ist nur das was VAR und Schiri als solches genehmigen. Wozu man da noch den VAR braucht... wohl eine Art Gehaltsaufbesserung wie Weihnachtsgeld.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
27.10.2019 15:30 VfL Wolfsburg - FC Augsburg
27.10.2019 18:00 Bor. Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt

Das riecht für mich nach zwei Heimsiegen heute, aber Gladbach hat mit der Eintracht schon den größeren Brocken.
 
Dafür schenkt er ihnen jetzt eins. Klarer Elfer für Bremen. Mehr Hand geht ja gar nicht. Wie kann der VAR da nicht eingreifen?
So blind kann gar keiner sein. Schafft den Schrott ab! :(

Und klarer 11er für Schalke nicht gegeben. Hab das Handspiel von Hazard eben auf Sport1 noch mal gesehen.
Die Hand geht sogar noch zum Ball.

So.btw.
Burgstaller ist zum Schiedsrichter gerannt um zu reden. Es hat nicht geholfen. Der Schiedsrichter hatte Kontakt zum KölschKeller. Kein 11er.

Bin auch der Meinung, dass man den KölschKeller abschaffen sollte.
Back to the roots. Sozusagen............
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Wenn Frankfurt heute gewinnt sind wir auf Platz 3 auch ein Meisterschaftskandidat.
Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, dann wär das Leben halb so schwer! :D

Gladbach - Eintr. Frankfurt:
kein Sieg :)
Eintr. Frankfurt - Bayern: kein Sieg :)
SC Freiburg - Eintr. Frankfurt: kein Sieg :)
Eintr. Frankfurt - VfL Wolfsburg: kein Sieg :)
 
Die Dortmunder haben erst ab ca. der 70. Minute mal gut aufs Schalker Tor geschossen. (Jadon Sancho) Was sie da vorher vorm Schalker Tor gemacht, war absolut harmlos.
Für das Revierderby war das viel zu wenig.

Auch Marco Reus war lange nicht so stark wie er am Mikro ist.
Wieder mal ein Beweis, dass Reus bei wichtigen Spielen abtaucht. Klar. Nicht immer, aber recht oft.
(Wobei ich das Revierderby jetzt mal einfach für ein wichtiges Spiel halte)

Mario Götze hatte einen starken Auftritt. Bei seiner Auswechslung, als er vom Platz regelrecht geschlichen ist.
:cool:..........Das sah ja schon nach Zeitschinden aus. :D
 

Hendryk

Forum-Freund
Mario Götze hatte einen starken Auftritt. Bei seiner Auswechslung, als er vom Platz regelrecht geschlichen ist.
:cool:..........Das sah ja schon nach Zeitschinden aus. :D
Kann ich nicht beurteilen, da ich es nicht gesehen habe... Aber verboten ist es ja nicht.
Mario hat noch während des Spiels das Stadion verlassen, mit einem Privat-PKW. Das wurde wohl vom Sky-Reporter berichtet und sorgte für Irritationen (ist Mario so verärgert über seine Auswechslung?).
Es wurde später aufgeklärt: Mario hatte eine Verletzung an der Hand und wurde direkt in ein Krankenhaus gefahren.
Erste Entwarnung bei Götze - Zorc: "Nichts gebrochen"
 

Dominik84

Dinojäger
Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, dann wär das Leben halb so schwer! :D

Gladbach - Eintr. Frankfurt:
kein Sieg :)
Eintr. Frankfurt - Bayern: kein Sieg :)
SC Freiburg - Eintr. Frankfurt: kein Sieg :)
Eintr. Frankfurt - VfL Wolfsburg: kein Sieg :)


Gut mache vorher noch eine Räucherung und hole dann meine Voodoopuppe raus. Mal gucken wie lange Freiburg dann noch in der ersten Tabellenhälfte verweilt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominik84

Dinojäger
Kurioser Fakt: Mönchengladbach – bis Samstagnachmittag (26.10.2019) Tabellenführer der Fußball-Bundesliga – kassierte in den 13 Bundesliga-Heimspielen im Jahr 2019 schon insgesamt 24 Gegentore. Das ist der zweitschwächste Wert der ganzen Liga. Nur ein einziges Mal gab es aus Gladbacher Sicht in den vergangenen 12 Bundesliga-Partien eine weiße Weste und zwar bei 0:0 gegen Schalke im August.
 

U w e

Moderator
Dürfte mir das nicht gefallen?
Ich sage ja nicht das es so kommen wird, für mich ist Frankfurt heute eh der klare Favorit!
 

Dilbert

Pils-Legende
Witzig (außer für die, die drauf reingefallen sind)... Ein Wettanbieter hat heute vormittag im Doppelpass mit einer Sonderquote geworben, falls wir gewinnen und Plea gegen Frankfurt ein Tor schießt.

Der ist verletzungsbedingt dummerweise gar nicht im Kader. Seriösität pur. :D
 
Witzig (außer für die, die drauf reingefallen sind)... Ein Wettanbieter hat heute vormittag im Doppelpass mit einer Sonderquote geworben, falls wir gewinnen und Plea gegen Frankfurt ein Tor schießt.

Der ist verletzungsbedingt dummerweise gar nicht im Kader. Seriösität pur. :D

So kann man auch Geld verdienen. Vielleicht wusste das nicht jeder. Der eine und andere hat gleich mal gezockt. Einen Gewinn gibt es Dank Pleas Verletzung nicht. :D
 
Schau Dir mal die Aufstellung an, nix mit Tiefstapelei.

Trotzdem ist Gladbach für mich der Favorit. Schau dir die Aufstellung der Frankfurter an. Auch die Eintracht hat so ihre Probleme.
Liveticker | Bor. Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt : | 9. Spieltag | Bundesliga 2019/20
Bei Frankfurt beginnt Fernandes für den mit muskulären Problemen fehlenden Gacinovic. Dost und André Silva stehen ebenfalls nicht im Kader.

So btw. kommen beide Teams aus einer englischen Woche. Keiner hat einen Pausenvorteil.
 

U w e

Moderator
Wer hatte eine Auswärtsaufgabe bei Dauerregen und schwer zu bespielenden Boden?
Nee, nee, alles spricht für Eintracht Frankfurt.
 
.........Oh man....:nene:.... Vielleicht waren auch die Schuhe zu eng geschnürt. Anders gesagt, wer einen Grund zum Heulen sucht, der findet auch einen.

Und siehe da, das 1:0.
Sicherlich ein Tor des Willens. Wenn man an die schlechten Bedingungen beim Spiel gegen die Roma denkt.........:cool::hammer2:

Und das 2:0

:suspekt:............Beim Spiel gegen die Roma habt ihr euch eh nicht übermäßig angestrengt. :floet::D
Scheint ja noch Spritt im Tank zu sein.:D
 

Dilbert

Pils-Legende
2:0 zur Halbzeit, verdiente Führung (finde ich). Frankfurt hatte eine Chance und eine halbe, als Herrmann risikoreich per Kopf zur Ecke klärt. Gladbach wirkte insgesamt doch gefährlicher, auch wenn im und um den Strafraum herum vieles abgeblockt wird.

Das Spiel ist nicht großartig, aber beide gehen mit vollem Einsatz zu Werke. Die eine Monstergrätsche von Herrmann an der Seitenlinie hätte in der Fortführung schon ein Tor verdient gehabt.

Durch ist die Kiste noch lange nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Eintracht jetzt zurücksteckt.
 
Oben