9. Spieltag Laberthread / inkl. BMGladbach - 1. FC Kölle / Fußball Bundesliga 2022/23

André

Admin
Guter Auftritt. Im Gegensatz zum Bremenspiel war Gladbach bisher nicht nur körperlich anwesend.

Blödes Ding von Hofmann so kurz nach der eigenen Führung, aber klarer Elfer.

Auf der anderen Seite auch klarer Elfer und wer gelb hat und so wie Kainz reingeht, darf dich auch nicht über gelb-rot beschweren.

Aber durch ist das Ding noch lange nicht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Mit den Elfer-Entscheidungen geh ich mit, den Platzverweis für Kainz... Ja, sicher regelkonform, aber er sieht den Gegenspieler hinter sich nicht, da hätte man auch mal in so einem Spiel mit einer letzten mündlichen Verwarnung arbeiten können.
 
Mit den Elfer-Entscheidungen geh ich mit, den Platzverweis für Kainz... Ja, sicher regelkonform, aber er sieht den Gegenspieler hinter sich nicht, da hätte man auch mal in so einem Spiel mit einer letzten mündlichen Verwarnung arbeiten können.
Dass ist es ja was man so nicht versteht, Bellingham gestern war auch unabsichtlich und Kainz nun auch, allerdings heisst es ja immer wenn der Ellbogen zum Kopf geht ist es eine Karte....... eben unterschiedliche Auslegung
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, ist halt alles mehr oder weniger Glücksache mit den Entscheidungen. Oder eben Pechsache - je nach Sichtweise.
 

Dilbert

Pils-Legende
Dass ist es ja was man so nicht versteht, Bellingham gestern war auch unabsichtlich und Kainz nun auch, allerdings heisst es ja immer wenn der Ellbogen zum Kopf geht ist es eine Karte....... eben unterschiedliche Auslegung
Lustig ist ja, dass Aytekin gesagt hat, für sich allein wäre das Gelb gewesen. Ja, dann isses auch Gelb, und eben Gelb-Rot. Aber nicht einer so, einer so, das find ich scheiße.
 
Stindl 3:1, den Kölnern durch Weigl gut den "Ball geklaut"; schaffen auch 10 EffZeher ein Comeback oder wirds eine Revanche
für die letzten drei Derbyniederlagen gegen den FC?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenn das so weiter geht, überholt uns Gladbach noch - in der Tabelle.
 

André

Admin
Insgesamt natürlich zufrieden. Aber hinten 2 Geschenke gemacht und vorne zu wenig konsequent, vor allem um die 60. Minute rum. Thuram hätte da schon das 4:1 machen müssen, Kölle war vor dem Dreifachwechsel mausetot.

Aber machen die in der 88. Minute das 4:3 werden das nochmal richtig ätzende letzte Minuten.

Aber ist heute natürlich jammern auf hohem Niveau, trotzdem muss man da klarer spielen.
 
Insgesamt natürlich zufrieden. Aber hinten 2 Geschenke gemacht und vorne zu wenig konsequent, vor allem um die 60. Minute rum. Thuram hätte da schon das 4:1 machen müssen, Kölle war vor dem Dreifachwechsel mausetot.

Aber machen die in der 88. Minute das 4:3 werden das nochmal richtig ätzende letzte Minuten.

Aber ist heute natürlich jammern auf hohem Niveau, trotzdem muss man da klarer spielen.
Kann ich so bestätigen. Unnötig, vor allem gg. 10 Mann. Thuram muss zwei Dinger machen. Letzten Endes aber doch in Gänze recht souverän.

Schönes erstes Live-Derby im Park! 😉
 

Litti

Krawallbruder
Was ein gebrauchter Tag. Hochverdiente Klatsche, mit Ljubicic fällt unser formstärkster Spieler wohl eine ganze Weile aus und Kainz darf jetzt auch ein Spiel zugucken. Ganz schnell vergessen den Mist und nächste Woche Angstgegner Augsburg schlagen.
 
Die TOP 4 nächste Woche Sonntag in den direkten Duellen um die Tabellenführung

Union gegen B V B und
FC Bayern - Freiburg.......
DAZN wirds freuen
 

Marcos

Erfolgsfan
Banner der Borussen Fans von heute. Soll das witzig sein?

"Dreckige Pariser entsorgt man im Restmüll. Nicht im Unterrang"
 

Anhänge

  • IMG-20221009-WA0010(1).jpg
    IMG-20221009-WA0010(1).jpg
    348,9 KB · Aufrufe: 35

fabsi1977

Theoretiker
Vielleicht kann mich jemand erleuchten, was es damit auf sich hat.

Soll das eine Anspielung auf den Sturz des Fans in Nizza sein?
Würde auch mal vermuten, es war zumindest mal zu lesen dass es sich um einen Fan von PSG handelt der als Köln Fan verkleidet war.

Am Ende des Spieltages dann noch die erwartbare aber höchst unnötige Niederlage des VfB gegen Union. Unnötig weil man definitv nicht schlechter war und in der Summe die besseren Chancen hatte. Dann steht der Unioner bei der Szene die zur Ecke vor dem 0:1 führt knapp im Abseits und am End flippert dann der Ball an den Pfosten statt ins Tor zu trudeln. Und so steht man eben unten drin, weil man nicht in der Lage ist aus solchen Spielen was zählbares und vor allem mal einen Sieg zu holen.
 
Was sonst? Von denen werden gestern auch einige im Gästeblock gewesen sein.
War eine ernst gemeinte Frage. Stand tatsächlich gestern im Stadion als ich das las auf dem Schlauch.

Absolut asozial. Mitunter frage ich mich was bei den Vollpfosten bei uns hinterm Tor im Kopf abgeht. Da brennt doch so einiges, oder eben nicht mehr. Erst kürzlich diese unsägliche Geschichte mit Eberl und jetzt wieder sowas. Finde, so langsam könnte der Verein da auch mal öffentlich Stellung zu beziehen. Aber dann werden diese ganze sich eh schon zu wichtig nehmenden Honks wohl beleidigt sein und wegbleiben. Ob das soviel schlimmer wäre? Weiß nicht.
 

fabsi1977

Theoretiker
Man findet so was halt lustig, Außerdem nur n PSGler, eh Abschaum. Solche "lustigen" Banner gibt es ja immer wieder, man hat so allerlei Geschmacklosigkeiten gesehen. Manches subtil, manches weniger.
 
Oben