8. Spieltag Fußball Bundesliga 17/18 - Jetzt wieder mit Jupp

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Freitag, der 13.
20:30 VfB Stuttgart - 1. FC Köln

Samstag, der 14.10.2017
15:30 Bayern München - SC Freiburg
15:30 1899 Hoffenheim - FC Augsburg
15:30 Hertha BSC - FC Schalke 04
15:30 1. FSV Mainz 05 - Hamburger SV
15:30 Hannover 96 - Eintracht Frankfurt

18:30 Borussia Dortmund - RB Leipzig

Sonntag 15.10.2017
15:30 Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg

18:00 Werder Bremen - Bor. Mönchengladbach

Die armen Freiburger müssen drunter leiden.

Köln und Werder haben immer noch nicht gewonnen. Wird es einer der beiden schaffen?
Köln spielt schon am Freitag in Stuttgart, die Bremer machen das letzte Spiel zu hause gegen Gladbach.

Die Dortmunder empfangen Rasenball - da wäre ein hoher Heimsieg ganz schön.

Und Hertha empfängt Schalke, das dürfte ganz spannend werden. Zwei gute Teams, die mehr wollen.

Selbiges gilt für Leverkusen und Wolfsburg, letztere haben ihren trainer schon rausgeschmissen, Leverkusen hat diese Option noch nicht gezogen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Zuhause nehme ich mal schwer an, dass das ein Auftaktsdreier wird für'n Heynckes - allerdings werden die Freiburger auch kaum von einem Auswärtssieg oder Unentschieden ausgehen. Möglichst gut verkaufen und gut is'.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich fürchte ja, dass die Bayernspieler so derart gute Laune haben wegen dem Trainerwechsel, dass sie dem armen SC viele Tore einschenken werden. Ich tippe mal 4+x:0.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Unter was sollen die Freiburger leiden? Heynckes wird die Bayern mittelfristig schon wieder auf Spur bringen, da bin ich relativ sicher Aber so kurzfristig wird er, insbesondere im Bereich Fitness, die Versäumnisse des Herrn Ancelotti und seines derangierten Fitnesstrainers kaum wett machen können. Der Wille wird da sein, denn die Jungs werden für den Jupp Gas geben. Aber um einen Gegner zu überrollen wird es sicher noch etwas brauchen. Meiner Meinung nach.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
So unfit schienen mir die Herren Robben und Lewandowski (beispielsweise) in der EM-Quali aber gar nicht.
Vielleicht waren das die mit dem Privattrainer. Soll der ein oder andere ja hinzugezogen haben. Bei den letzten beiden Spielen wurde jeweils eine 2:0 Führung aus der Hand gegeben und die Truppe wirkte stehend K.O.
Was man so aus dem Umfeld gehört hat untermauert das ja auch. Und wenn man den Fitnesstrainer so anschaut....
Weiterleitungshinweis
Ohne Worte....
 

André

Admin
Ich denke auch dass alleine der Impuls schon ausreicht um einiges zu bewegen. Ich erinnere mal an die Wechsel von Favre zu Schubert. Vorher wie gelähmt und betäubt, und alleine der Impulös hat die Truppe dann befreit und sie haben frei aufgespielt und es lief auf Anhieb wieder obwohl jeder dachte, dass würde mindestens Wochen dauern.

Ich denke auch dass die Bayern mit 3+x Toren Unterschied gewinnen und sich dann sehr schnell wieder eine Hierarchie bildet. Heynckes kennt ja die Truppe, und die kennen auch ihn.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Vielleicht waren das die mit dem Privattrainer. Soll der ein oder andere ja hinzugezogen haben. Bei den letzten beiden Spielen wurde jeweils eine 2:0 Führung aus der Hand gegeben und die Truppe wirkte stehend K.O.
Zum einen vielleicht das, zum anderen ist Fitness auch Kopfsache. Erstaunlicherweise mehr, je weniger drin ist (so meine Erfahrung).
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Na Jungs, dann hoffe ich doch mal das ihr Recht habt...:D
Wobei Favre wohl kaum das Fitnesstraining vernachlässigt hat. Traue ich ihm zumindest nicht zu.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Der arme Jupp, der überlegt doch jetzt schon, wie er den Punktverlust rechtfertigen will. ;) :confused: Streich dagegen hat nix zu verlieren weil jeder denkt, die Reise nach München können sich die Breisgauer auch schenken. :aufgeb:
 
Mit und Dank Heynckes wird die (Ancelotti)Blockade was die ......ähem....."Kopfsache", die Fitness betreffend, schnellstens vergessen sein. Und eben darunter werden die Freiburger leiden müssen.
Ich gehe mal von einem lockeren Heimsieg der Bayern aus.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Der arme Jupp, der überlegt doch jetzt schon, wie er den Punktverlust rechtfertigen will. ;) :confused: Streich dagegen hat nix zu verlieren weil jeder denkt, die Reise nach München können sich die Breisgauer auch schenken. :aufgeb:
Dass die Spieler von Bayern am Samstag brennen und absolut motiviert sind ist doch klar. Der Zeitpunkt hätte für Freiburg ruhig günstiger sein können.

Aber sie müssen sich nun diesem Duell stellen und müssen versuchen, Bayern zu bekämpfen und zu bespielen, mit allem was sie haben.
Eine richtige Packung erwarte ich trotzdem nicht. Freiburg ist ja nicht der HSV. :D :lachweg:;) ( Bayern-HSV 9:2, Bayern-HSV 8:0 )
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Was Christian Streich Woche für Woche aus seiner Mannschaft rausholt, nötigt mir schon ordentlich :respekt: ab. Selbst wenn sie in Bayern höher als 0:3 verlieren ( was ich nicht glaube ), wird ihnen diese Niederlage nicht das Genick brechen. Streich ist zäh und wird immer wieder aufstehen. Jupp ist für mich ein Auslaufmodell.
 
Streich ist zäh und wird immer wieder aufstehen. Jupp ist für mich ein Auslaufmodell.

Wieder aufstehen, dass muss der Streich doch eigentlich Jahr für Jahr. Bei einem Abstieg sowieso. Die guten Spieler verlassen den Verein, es muss nachgekauft werden und Streich fängt eigentlich immer wieder von vorne an.

Der (Übergangstrainer:suspekt:) Jupp ein Auslaufmodell, das sehe ich auch so. Nicht umsonst haben die Bayern mit Tuchel verhandelt und Nagelsmann ist im Gespräch. Für das Co-Auslaufmodell legten die Bayern Transferwahnsinnige Summe auf den Tisch. Ausserdem, der Uli und der Kalle sind doch auch Auslaufmodelle. Insofern hat das Trüppchen schon passend zusammengefunden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Was Christian Streich Woche für Woche aus seiner Mannschaft rausholt, nötigt mir schon ordentlich :respekt: ab. Selbst wenn sie in Bayern höher als 0:3 verlieren ( was ich nicht glaube ), wird ihnen diese Niederlage nicht das Genick brechen. Streich ist zäh und wird immer wieder aufstehen. Jupp ist für mich ein Auslaufmodell.
Durch den Heimsieg vor 14 Tagen gegen Hoffenheim, kann sich Freiburg die einkalkulierte Niederlage leisten. Solang die anderen Mannschaften auch nicht vom Fleck kommen, ist doch alles in Ordnung. ;)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Schonmal eine gehabt? Und damit Fußball gespielt? Ich schon, so 10 Minuten dann ging garnichts mehr...
Ja. Nein. Natürlich nicht, das geht nicht.
Er hat sie allerdings seit dem Spiel in Istanbul, das ist ja nun schon ne Weile her. 10 Tage Physio/Osteopathie wirken da normalerweise, zumal in seinem Alter.

Ich hatte 8 Termine à 20 Minuten und zwischendurch eher nicht die medizinische Betreuung, die er haben dürfte.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Heute spielt ja schon mal der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln. Mal sehen, für wen das der Freitag, der 13. wird. Ich hab im Tippspiel ja mal auf ein 1:0 getippt, aber das ist so ein Spiel, da kann ich mir jedes Ergebnis vorstellen. Kölle könnte durchaus den ersten Sieg einfahren. Oder es wird das typische Freitagsunentschieden. :weißnich:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Genau, und da ich immernoch an den Heimvorteil glaube, habe ich 1:0 für die Stuttis getippt. Ein 0:0 oder 0:1 würde mich aber auch nicht wundern. Nur jedes höhere Ergebnis - außer es fliegt jemand vom Platz oder so, aber das kann man jasowieso nicht vorhersehen.
 
tja wer es nicht traurig ---würde ich ja lachen ...der VFB ist näher an 2 zu 0 als wir an 1 zu 1 ...

scheiss EL ...das kostet uns nerven ---




gruß
 
Schonmal eine gehabt? Und damit Fußball gespielt? Ich schon, so 10 Minuten dann ging garnichts mehr...

Vielleicht hat er sich fitspritzen lassen. Mit guten Physios und ein paar Spritzen kann er sich eine Zeit lang über Wasser gehalten haben. Dann gehts halt iwann nicht mehr und die Genesung zieht sich hin.
Wenn es denn so war; der Trainer dürfte das wissen. Wenn ein Trainer solche Faxen macht, muss er mit den Konsequenzen leben.
 
tja wie immer gegen den FC ...sauber der Video Beweiss...einer wird nicht gegeben und der andere wird Stundenlang nicht gegeben und diskutiert...

tja und ich dachte das würde fair ...und noch mal werden wir als FC wieder verascht ....aber das kennen wir ja schon aus der Vergangenheit. und anderen tollen Sasion wo wir vor geführt wurden ...


tja so wird das Spiel verfälscht 2 zu 1 ...tja ich bin mal wieder angepisst...:n8:



gruß

p.s.: Come on FC!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben