8. Spieltag: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Aber via abseitsverdächtigen (so nennen wir das mal) Tor so provokant zu jubeln ist

Nein wir nennen das nicht abseitsverdächtig, weil es schlicht und ergreifen kein Abseits war, auch wenn Aiden es gerne so hätte. Ist das so schwer zu verstehen? Ich nenne auch das Polditor zum 1:1 nicht als abseitsverdächtig. Erst denken, dann schreiben !!!
 

derblondeengel

master of desaster
Was haben die vergebenen Chancen der Dortmunder mit Hopp, Pfälzerkagge, und Freiburg zu tun?

Es ist die gleiche Scheiße wie letztes Jahr, gegen die oberen Tabellenplätze glänzt der EffZeh, gegen die (selbsternannten) Mitkonkurenten um den Abstiegt verliert man nicht nur, man blamiert sich zudem noch. Das ist die EffZeh Krankheit! Anstatt gegen Vereine wie Lautern und Freiburg haushoch zu gewinnen verliert man gegen sie. Anschließend kommen dann zwei ansehnliche Spiele gegen zwei "große" und trotz Niederlage gegen die selben kommt man sich vor wie ein "großer"...
 

Juka

Stehplätzler
Hier noch zwei Bilder zur grandiosen Leistung eines FC "FAN"
 

Anhänge

  • bus-2-18073596__MBQF-1287170309,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg
    bus-2-18073596__MBQF-1287170309,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg
    34,5 KB · Aufrufe: 304
ja blonderengel: genauso rettet der Soldo immer seinen Kopf, weil er den Großen dann wieder ein Unentschieden abluchst. Blöd ist er nicht , der Soldo mit seinem 5,90 Euro Billighaarschnitt!
 

Aiden

Kölsche Fetz
Es ist die gleiche Scheiße wie letztes Jahr, gegen die oberen Tabellenplätze glänzt der EffZeh, gegen die (selbsternannten) Mitkonkurenten um den Abstiegt verliert man nicht nur, man blamiert sich zudem noch. Das ist die EffZeh Krankheit! Anstatt gegen Vereine wie Lautern und Freiburg haushoch zu gewinnen verliert man gegen sie. Anschließend kommen dann zwei ansehnliche Spiele gegen zwei "große" und trotz Niederlage gegen die selben kommt man sich vor wie ein "großer"...

Kommt dir das nicht bekannt vor?
Ein paar Tipps.
Abstieg, Adidas, weiße Gerling-Trikots. Da wars sogar noch schlimmer.
Man hat gegen die meisten Teams gut gespielt, aber immer verloren. Ist bei uns also Normalität.
Du sprichst spezifisch dieses und letztes Jahr an. Behalte diese Gedanken mal im Hinterkopf, wenn Soldo wieder sagt, dass Motivation bei Fußballprofis nicht wichtig sei. Soldo ist untragbar.
 

Aiden

Kölsche Fetz
Hab ich letzte Saison bereits gesagt..., du warst soweit ich mich erinnere da noch anderer Meinung...

Das war ich vor dem Freiburg-Spiel auch noch. Aber das Spiel + o.g. Aussage von Soldo gaben den Einschnitt.
Anders wäre es, wenn bei der Mannschaft ein System zu erkennen wäre. Nicht nur das 4-1-4-1. Wenn ich sehe, dass sich nicht intensiv genug auf ein Spiel vorbereitet wird, wenn die Mannschaft nach einem absoluten Scheiß-Spiel auch noch einen Tag freikriegen, und wenn der Trainer dann auch noch die Motivation für selbstverständlich hält, dann muss ich das hinterfragen. Alternativen zu Soldo (bezahlbare) habe ich genannt, einer davon ist von der Liste, trainiert jetzt in Griechenland.
 
Der Trainer ist schuld. Dann nennt man tragfähige Alternativen, die bei diesem Verein freiwillig anfangen wollen. Ich behaupte, dass selbst ein Robin Dutt, der ein interessanter Trainer wäre, lieber in Freiburg bleibt oder zur Borussia nach Gladbach geht.
Der FC war vor über 30 Jahren das letze mal Meister und hat seitdem auch kein einziges Mal in der CL gespielt.
 
Aiden, statt hier so plakativen Unsinn zu verzapfen, informier dich mal über extrinsische und intrinsiche Motivation, dann weißt du, dass Soldo recht hat.
 
Siiiiiiiiiiieeeeeeeeeeg! Spitzenreiter Spitzenreiter ey ey......Was für ein Sieg, es hat mich tierisch gefreut das Nuri noch den Siegtreffer gemacht hat nach der Povo von Poldi, und wie er das Tor dann gefeiert hat vor Poldi.....zu geil.......Es ist zwar erst der 8 Spt. aber ich denke es kann eine Menge drin sein diese Saison für uns....Das Wort Meisterschaft will ich noch nicht in den Mund nehmen, aber vielleicht reicht es zu Platz 3, das wäre der Hammer, mit so einer extrem jungen Mannschaft.....
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Habe den FC jetzt zwei mal live gesehen (Gestern und bei den Bazis). Fand die Leistungen beide male ordentlich. Für den Klassenerhalt wird es sicherlich reichen, für mehr nicht. Außerdem finde ich, dass Soldo gestern richtig gewechselt hat. Manche hier tun so, als sei der FC gestern abgestiegen, wat für Fähnchen. Ansonsten hat mich Tucke Weidenfeller gestern zum lachen gebracht. Wat en Hammerwerfer.
 

Northside

Kölsche Jung
Vielleicht war es ja auch "Hennes" euer Ziegenbock. :D
Sorry, aber Steine zu werfen ist wohl :schlecht: auch wenn ich zu meine Persönlichen Einstellung zum BvB wohl nicht viel schreiben brauch. :suspekt:

Da gebe ich dir wohl recht!

Ich wurde gestern auch fast gesteinigt,nur weil ich beim Ausgleich zum 1:1 gesagt habe,Jungs wir fangen uns noch en Ding!
Und so wars auch :D Ich kenne doch meine FC Deppen!
Besser wäre gewesen, die Bude hinten zunageln und den Punkt behalten!
@ Poldi,Du bist der geilste!!!
@Weidentrottel, ich hätte dir das blöde Maul gestopft!
 
K

kthesun

Guest
kann einer erklären was weidenfeller getan haben soll? ich hab nichts im stream gesehen. hab aber auch nicht sonderlich gut hingeschaut.
 
T

theog

Guest
kann einer erklären was weidenfeller getan haben soll? ich hab nichts im stream gesehen. hab aber auch nicht sonderlich gut hingeschaut.

Nach dem BVB-Tor ist er bis zur Mittellinie gelaufen, Poldi irgendwie nett angeguckt, mit den BVB-Spielern mitgefeiert, und beim zuruecklaufen aufs eigene Tor hat er vergessen, den Ball dem Gegner zu übergeben. Kann beim gegicke und Kindergarden passieren...;) Dann war es aus, also nichts ausgewöhnliches fuer so ein emotional geführtes Spiel...:D
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Nach dem BVB-Tor ist er bis zur Mittellinie gelaufen, Poldi irgendwie nett angeguckt, mit den BVB-Spielern mitgefeiert, und beim zuruecklaufen aufs eigene Tor hat er vergessen, den Ball dem Gegner zu übergeben. Kann beim gegicke und Kindergarden passieren...;) Dann war es aus, also nichts ausgewöhnliches fuer so ein emotional geführtes Spiel...:D

Du hast vergessen zu erwähnen, dass bei seinem 10sec auf 100m Sprint Richtung Poldi, seine Hackfresse Puterrot angelaufen ist und außerdem zu befüchten war, dass seine Halsschlagader jeden Augenblick bersten würde. Der Mann hat mich an den grünen Hulk erinnert.
 
T

theog

Guest
Du hast vergessen zu erwähnen, dass bei seinem 10sec auf 100m Sprint Richtung Poldi, seine Hackfresse Puterrot angelaufen ist und außerdem zu befüchten war, dass seine Halsschlagader jeden Augenblick bersten würde. Der Mann hat mich an den grünen Hulk erinnert.

Pff...das sind details im Kindergarden zwischen Podolski, Sahin und unserem Torwart Gott...;)
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Was für ein SPiel! 2:1 in letzter Minute gewonnen!!:hail: Etwas Glücklich, aber durchaus verdienter Sieg für den BVB, der jetzt SPITZENREITER!!:banane: ist. Und an die, die denken, dass das 2:1 Abseits war sollten die Drogen absetzen und vllt. auch mal ins Regelwerk gucken.
Ich frage mich aber, was Weidenfeller getan haben soll, außer zu Sahin und Poldi gelaufen zu sein und gejubelt zu haben?! Ich frage mich auch, warum er hier total beschimpft wird. Das große A-loch gestern war wohl eher Podolski!!!

Und an die Pfeiffe vor dem Spiel, die den Bus angegriffen hat..-> Schäm dich, woher du auch kommst und frag dich, was du auf dieser Welt machst!

SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY, HEY:banane::banane::troet::laola:
 
T

theog

Guest
Zwei schöne Videos vom Freitagsspiel:

1. Choreographie des Köllner Blocks:

2. Feier nach dem Spiel:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben