7. Spieltag Laberthread - Nord-Derby! - 2. Bundesliga 2021/22

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Unser Käpt'n verabschiedet sich mit gelb-rot vom Spiel, das wird dann wohl nix mehr.
 

SaintWorm

Tusse namens Rupert
Moderator
Der Weiser hat halt so lange nicht mehr gespielt, für den ist die Regel scheinbar völlig neu. :nene:
Und Groß seltenst dämlich. So kann man sich ein Spiel auch versauen.

Gut, wenn man ein bißchen Glück mit dem Schiri hat, gibt er den Elfer und Schonlau geht auch vom Platz. Hat er nicht, muss Werder eben drei Buden in der zweiten HZ machen (natürlich ohne Gegentor). Piece of cake!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nun verabschiedet sich auch der Hamburger Käpt'n mit gelb-rot! Beste Abendunterhaltung! :top:
 

SaintWorm

Tusse namens Rupert
Moderator
Insgesamt ein Lehrbuchbeispiel, wie man ganz sicher gehen kann, ein Spiel zu verlieren. Am eigenen Unvermögen gescheitert.
 

Detti04

The Count
Insgesamt ein Lehrbuchbeispiel, wie man ganz sicher gehen kann, ein Spiel zu verlieren. Am eigenen Unvermögen gescheitert.
Willkommen im Klub. Der Grund fuer Schalkes Niederlage gegen Karlsruhe lag ebenfalls in eigener Bloedheit, naemlich in einem voellig unnoetigen Platzverweis fuer Palsson. (Palsson ist uebrigens auch Kapitaen der Schalker. In den Traditionsklubs scheinen die Kapitaene durch Bloedheit vorangehen zu wollen.) Palsson graetschte in einer ungefaehrlichen Mittelfeldszene einfach mal seinen Gegenspieler von hinten um, genau vor den Augen des Schiris und ohne Chance auf den Ball. Das war voellig unnoetig und voellig bloed.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Dafür war das 2:1 trotzdem herausragend schön.
Man könnte jetzt sagen: Der Grund für eine Niederlage liegt immer in der eigenen Blödheit. Weil Niederlagen aus Fehlern entstehen.
 

Detti04

The Count
Dafür war das 2:1 trotzdem herausragend schön.
Man könnte jetzt sagen: Der Grund für eine Niederlage liegt immer in der eigenen Blödheit. Weil Niederlagen aus Fehlern entstehen.
Das war mal ein Weitschuss, bei welchem der Schuetze wirklich eine freie Schussbahn hatte, anders als bei den ueblichen, eher witzlosen Weitschussversuchen, die man meist sieht. Weil Wanitzek ausserdem von leicht aussen direkt aufs kurze Eck schoss und der Ball daher den kuerzestmoeglichen Weg zurueckzulegen hatte, sah das so spektakulaer nach Strahl aus.

Das mit den Niederlagen stimmt aber so nicht. In vielen Spielen ist das Ergebnis schlichtweg Zufall: Zwei Mannschaften spielen irgendwie Fussball, und bei unveraenderter Leistung beider Mannschaften kann das Spiel genausogut 2:1 enden wie 1:1 oder 1:2. Schalke haette auch ohne Platzverweis einfach zufaellig verlieren koennen. Durch den Platzverweis hat man aber die Wahrscheinlichkeit der Niederlage stark erhoeht, und das ganz ohne Not. Sowas ist dann eben Bloedheit.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Herrlich, das Nordderby! Die Hamburger gewinnen 2:0 in einem unterhaltsamen Spiel! :top: Das hätte auch anders ausgehen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blaubarschbube

FC Schalke 04
Der Reporter im Einzelspiel schläft auch in Schalker Bettwäsche.
Verdienter Sieg des KSC und eine gute Schiedsrichter Leistung!
Unterm Strich ein glücklicher, aber nicht unverdienter, Sieg für den KSC - der Schiri war unterirdisch, so wie Stegemann gestern beim Nordderby. Unfassbar was da für Luschen Woche für Woche Spiele zerpfeifen dürfen / können / sollen
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
19.09.2021​
13:30​
SV Darmstadt 98​
-​
Dynamo Dresden
1:0 (1:0)​
19.09.2021​
13:30​
FC St. Pauli​
-​
FC Ingolstadt 04
4:1 (1:0)​
19.09.2021​
13:30​
Erzgebirge Aue​
-​
SC Paderborn 07
1:4 (0:3)​

2 von 3 Wünsche in Erfüllung gegangen! Prima!


1​
SC Paderborn 07
7​
10​
14
2​
Jahn Regensburg
7​
9​
14
3​
FC St. Pauli
7​
6​
13
4​
1. FC Nürnberg
7​
4​
13
5​
Karlsruher SC
7​
5​
12
6​
Hamburger SV
7​
4​
12
7​
1. FC Heidenheim 1846
7​
3​
12
8​
Werder Bremen
7​
2​
11
9​
SV Darmstadt 98
7​
4​
10
10​
Dynamo Dresden
7​
2​
10
11​
FC Schalke 04
7​
0​
10
12​
Hannover 96
7​
-4​
10
13​
Fortuna Düsseldorf
7​
-2​
8
14​
Hansa Rostock
7​
-4​
7
15​
Holstein Kiel
7​
-9​
5
16​
SV Sandhausen
7​
-8​
4
17​
FC Ingolstadt 04
7​
-13​
4
18​
Erzgebirge Aue
7​
-9​
3
 

Schröder

Problembär
Derbysieg!
Wichtiger als der Sieg war aber, dass die endlich mal kapiert haben, wie man so ein Spiel angehen muss. Das war im Gegensatz zur 1. HZ gegen St. Pauli ja Unterschied wie Tag und Nacht.

Der ausgebliebene Elfer... ja.. schon Glück gehabt. Andererseits rangeln beide, der eine hakt sich beim anderen unter und am Ende fällt Duksch.
Wofür dann Schonlau vom Platz musste, erschließt sich mir aber gar nicht. Er geht überhaupt nicht in den Gegner rein, sondern steht einfach nur rum und der Bremer läuft dann auf ihn drauf. Wo soll er denn hin? Sieht doch sehr nach Konzessionsentscheidung aus wegen der Elfer- (oder eben nicht Elfer-) Szene.

Hatte für dieses Spiel dann GottseiDank keine Konsequenzen, aber er fehlt nun natürlich gegen Nürnberg, und die sind diese Saison alles andere als Fallobst. Vielleicht ja mal Zeit für Vuskovic zu zeigen, warum man ihn ausgeliehen hat. Oder Heyer spielt IV und Doyle darf sein Trikot endlich mal auf dem Rasen tragen.
 

Hendryk

Forum-Freund
Wofür dann Schonlau vom Platz musste, erschließt sich mir aber gar nicht. Er geht überhaupt nicht in den Gegner rein, sondern steht einfach nur rum und der Bremer läuft dann auf ihn drauf. Wo soll er denn hin?
Dachte ich mir auch...
Über ähnliche Szenen wundere ich mich immer wieder. Der eine Spieler macht eigentlich nichts, ist einfach da wo er ist und der andere läuft gegen ihn. Bekommt dafür den Freistoß, also alles richtig gemacht.
Es ist wohl so, dass dem bereits Anwesenden, hier Schonlau, unterstellt wird, den Gegenspieler mit Absicht auflaufen zu lassen.
 

Blaubarschbube

FC Schalke 04
Dachte ich mir auch...
Über ähnliche Szenen wundere ich mich immer wieder. Der eine Spieler macht eigentlich nichts, ist einfach da wo er ist und der andere läuft gegen ihn. Bekommt dafür den Freistoß, also alles richtig gemacht.
Es ist wohl so, dass dem bereits Anwesenden, hier Schonlau, unterstellt wird, den Gegenspieler mit Absicht auflaufen zu lassen.
Ja, schon erstaunlich. Allein schon deshalb da Stegemann alle 50:50 Entscheidungen gegen Werder gepfiffen hatte. Vielleicht hatte er sich auch einfach nur vertan... :suspekt:
 
Oben