7. Spieltag Laberthread - Fußball-Bundesliga 2019/20

U w e

Moderator
Freitag 20:30

Hertha BSC - Fortuna Düsseldorf


Samstag 15:30

SC Paderborn 07 - 1.FSV Mainz 05
Bayer Leverkusen - RasenBall Leipzig
Bayern München - 1899 Hoffenheim
SC Freiburg - BV Borussia Dortmund


Samstag 18:30

FC Schalke 04 - 1. FC Köln


Sonntag 13:30

Bor.Mönchengladbach - FC Augsburg


Sonntag 15:30

VfL Wolfsburg - 1. FC Union Berlin


Sonntag 18:00

Eintracht Frankfurt - Werder Bremen


Spitzenspiele in Freiburg und in Leverkusen.
Dazu 3 Duelle aus der Anfangszeit der Bundesliga mit
Berlin - Düsseldorf, Schalke - Köln und Frankfurt - Bremen

Kann Paderborn den ersten Sieg einfahren?​
 

powerhead

Pfälzer
Da Paderborn offensiv nicht ungefährlich ist, und sich die Abwehr der 05er bislang in dieser Saison schlafmützig und unorganisiert gezeigt hat, hat Paderborn eine sehr gute Chance, die 3 Punkte einzufahren. Da Schwarz ja gesperrt ist, und das Spiel im Team-Bus am Fernseher verfolgen will, ist natürlich ein besserer Auftritt der Mannschaft im Bereich des Möglichen.:D
 
Das Offensivspiel von Paderborn wurde nie belohnt. Zumindest bis jetzt.
Da die Abwehr von Paderborn grottenschlecht ist, bleibt denen ja schon fast gar nichts anderes übrig als ihr Heil in der Offensive zu suchen.
Für mich ist SC Paderborn der erste Abstiegskandidat.

Spitzenspiele in Freiburg und in Leverkusen.
Dazu 3 Duelle aus der Anfangszeit der Bundesliga mit
Berlin - Düsseldorf, Schalke - Köln und Frankfurt - Bremen
Vier Heimsiege.
Wenn Werder noch immer eine so lange Verletztenliste hat, wirds auf jeden Fall ein Heimsieg. Glaube ich....
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Sehr interessanter Spieltag. Leipzig und Dortmund mit schweren Auswärtsaufgaben. Könnte für die Bayern laufen. Aber meist kommt es ja anders als man denkt. Paderborn wird den ersten dreier einfahren und Schalke seinen Höhenflug fortsetzen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Vier Heimsiege.
Wenn Werder noch immer eine so lange Verletztenliste hat, wirds auf jeden Fall ein Heimsieg. Glaube ich....

Der ein oder andere Spieler ist wohl wieder fit, aber ich glaube trotzdem nicht, dass es gegen Frankfurt reicht. Der Kicker tippt folgende Aufstellung:

Pavlenka - Gebre Selassie, Toprak, C. Groß, Friedl - Sahin - M. Eggestein, Klaassen - Bittencourt, Rashica - Sargent

Vielleicht geht ja doch was. :weißnich: Frankfurt hat den heimvorteil und eine ganz gute Offensive, bei Werder weiß man nie so ganau...

Ich hab 2:1 getippt.
 

Kird

Hofnarr
Und mich hoffentlich von dem Dilettanten-Duo Veh & Beierlorzer erlösen!

tja wir schaffen das...@Blonder
zur Zeit ist mir alles egal...ich schau mir lieber mein Heimatverein an...
ich sehe kein fortschritt im Verein des FC oder bei denn Fäns von denn tollen FC...naja und so geht das Leiden weiter und was ein taurig macht..."Dankbarkeit" fehl anzeige... wir hatten tolle 3 Jahre und nun ...echt sorry ich schäm mich ...
machen wir so weiter ...immer und immer wieder die gleichen fehler seit wir zum ersten mal Abgestiegen sind...

so zum thema auch das Spiel wird nicht erfreulich für uns... also Schlacke 2 zu 1 FC!!!


gruß
 
Könnte für die Bayern laufen.

Bei dem Angsthansenfussball der Dortmunder werden sie den Bayern wohl kaum im Wege stehen. Dank Favre stehen sie sich selber im Weg. Oft zu zrückhaltend und ohne den nötigen Siegeswillen. Wie schon mal gesagt; die Dortmunder spielen unter ihren Möglichkeiten.

Zumindest momentan sehe ich da keine Mannschaft, die den Bayern den Titel streitig machen wird.
 
Schalke schwebt auf einer Euphoriewelle. Spieler die in der letzten Saison noch als Totalversager eingestuft wurden (Harit, Mascarell........)werden besser in ihren Leistungen.
Hab nix dagegen die Ziegenböcke mit ner Niederlage nach Hause zu schicken.

Wie immer die Saison bis dato verlaufen ist; nach dem Fast-Abstieg in der letzten Saison erwarte ich nix. Damit bin ich in der letzten Saison gut gefahren.........:aufgeb::hammer2:
 

Dominik84

Dinojäger
Der ein oder andere Spieler ist wohl wieder fit, aber ich glaube trotzdem nicht, dass es gegen Frankfurt reicht. Der Kicker tippt folgende Aufstellung:

Pavlenka - Gebre Selassie, Toprak, C. Groß, Friedl - Sahin - M. Eggestein, Klaassen - Bittencourt, Rashica - Sargent

Vielleicht geht ja doch was. :weißnich: Frankfurt hat den heimvorteil und eine ganz gute Offensive, bei Werder weiß man nie so ganau...

Ich hab 2:1 getippt.


Selbe Mannschaft wie gegen die Portugiesen nur eine Auswechslung gab es das Dominik Kohr wieder dabei ist.
Rönnow - Toure, Hinteregger, Ndicka - Kohr, Rode - da Costa, Kostic - Sow - Dost, Silva


Nach Tosta Mista in der Ferne jetzt Fischbrötchen zuhause. Auf geht's, wegputzen!
PACMAN.png
⚽️
PACMAN.png
⚽️
PACMAN.png


2 - 1 Frankfurt
 

André

Admin
Ist das eigentlich schon Vorsatz? Der Hertha Spieler streckt den Arm aus und verhindeet die Flanke. Klarer Elfer, doch weder der Schiedsrichter, noch ein Lininenrichter sehen dass und Kölle schaltet sich scheinbar gar nicht erst ein.

Das ist so lächerlich. Ich bin akles andere als Fortuna Sympathisant, aber in der Form istvder Videobeweis für mich ein nettes Tool um von Außen legal ins Spielgeschehen einzugreifen, zumindest wenn man will.

In der PL funktioniert der Videobeweis um einiges besser. Ich glaube ein großes Problem sind einfach auch viele Schiedsrichter, die selbst nie Fussball gespielt haben. Aber selbst die müsdten sowas erkennen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ja, der VS ist und bleibt ein Ärgernis. Zwar wird mit ihm die ein oder andere Fehlentscheidung korrigiert, es überwiegen aber die Ärgernisse wie zu lange Unterbrechungen mit der einhergehenden Ungewissheit der Entscheidung und der nicht nachvollziehbare Einsatz - warum bei der Szene und bei der nicht?

Ich halte das Experiment für gescheitert, da ich insgesamt keinen Mehrwert sehe. Aber nun wird der VS natürlich nicht mehr wieder abgeschafft. Das hätte von Anfang an als mögliche Option in den Raum stehen sollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Der Videoschieri ist der größte Scheiß und der größte mutwillige Betrug seit Erfindung des Fußballs. Klare Fehlentscheidungen werden nicht korrigiert, halbgarer Mist aber schon. Da macht jeder was er will, nach glasklaren Toren dauert es teilweise zwei Minuten bis das alles dreiundzölfzig mal sinnlos überprüft wurde, elend lange Nachspielzeiten (oder auch nicht, wenn sie angebracht wären...)

Ich hasse diesen Schrott!
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Wieso halten? Die Dortmunder Defensive fiel zuletzt nicht durch grandiose Stabilität auf. Und Freiburg ist keine Truppe, die verwaltet.
Christian Streich ist seit Dezember 2011 Trainer in Freiburg, ein Heimtor gegen Dortmund ist dem SC in seiner Amtszeit bisher noch nie gelungen. :(
Deshalb hält sich meine Euphorie in Grenzen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Wie konnte diese Werner-Kackflöte in Mönchengladbach wirklich jeden Ball reinmachen? In Leverkusen versenst er eine Riesenchance nach der anderen. Dreckbullen-Dosenpack...
 

Torell

FCB-Fan
Das Bayernspiel zu sehen ist so frustrierend, wie wenn eine Katze nen Laserpointer jagt. Klar dran, klar überlegen, aber Belohnung bisher scheinbar unmöglich. Immerhin hat Hoffenheim schon bewiesen, das sie defensiv besser stehen als Tottenham.
 
Oben