7. Spieltag Laberthread : BVB - FCB und (k)ein Endspiel in Mainz : Fußball Bundesliga 2020/21

André

Admin
2 Führungen vergeigt, 2 mal die 2 Tore Führung und Vorentscheidung verpasst und hinten Vogelwild, Yann Sommer heute leider sehr schwach.

Das langt halt nicht um bei starken Leverkusenern was zu holen.
 

U w e

Moderator
Ich schiess mich jetzt mal auf Embolo ein - Einsatz stimmt ja aber jedes seiner Zuspiele eine einzige Katastrophe!
Immer ein bisserl das Bällchen streicheln und dadurch immer die entscheidenden cm zu kurz. Nicht nur einmal sondern immer! Unnötige Niederlage, zweimal ausgekontert beim 1:1 und 3:2. Dazu Bensebaini mit der Riesenchance zum 3:1 und Wolf mit dem Ding zum eventuellen 3:2.
Bis auf Bayern haben wir nun alle Teams unter den ersten 6 gespielt, 11 Punkte geholt. Jetzt müsste man nach der Länderspielpause aber mal eine Siegesserie starten!
 
Hätte, hätte Fahrradkette......... die Riesenchance per Direktabnahme von Reus hätte das 3:3 sein MÜSSEN;
anderseits zweimal Glück bei den MILIMETER-Abseitsentscheidungen.
Die Bayern haben ihre Chancen genutzt, der BVB nicht.
War ein unterhaltsames Spiel. Beide Mannschaften haben halt jede Menge Qualität im Kader.

Dass die Bayern die Tabellenführung wieder übernehmen habe ich erwartet.
Ich glaube nicht, dass in dieser Saison eine Mannschaft den Bayern die deutsche Meisterschaft streitig machen kann.
 
War mit Sicherheit eines der besseren Spiele. Eigentlich gab es an diesem Spieltag nur 2 Spiele bei denen recht ansehnlicher Fussball von den Mannschaften gezeigt wurde.
Eures und das Spiel der Bayern gegen den BVB.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Das war kein schlechtes Spiel von uns aber auch kein gutes, vorne die Besten Chancen versiebt, hinten lassen wir den Top Stürmer des Gegners vogelfrei rum laufen, Sommer greift 2 mal total daneben. Auch kamen vorne wiedermal einige einfache Pässe nicht an.
Mein Fazit nach der bisherigen Saison, wir können uns nur selber schlagen, tun dies aber auch regelmäßig....
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
ich weiß immer noch nicht welche Ball Sommer hinter dem Zweikampf fangen wollten
war gestern mit Sicherheit nicht sein bester Tag ... auch das 2:3 aus dem Winkel ... naja

auf der anderen Seite musste du einfach die riesigen Chancen nutzen und gut ist
 
Das zurecht wegen Abseits abgepfiffene 1:1 war auch sein Ding. Ich lasse aber leichte Irritation wegen dem im Abseits stehenden Stürmer gelten.
 
Der Stürmer steht doch klar vor ihm und versucht noch an den Ball zu kommen. Mehr Abseits geht halt nicht.

Also bei den Einstellungen, die ich am TV gesehen habe stand der Spieler nicht vor ihm, aber irritiert Sommer natürlich und deshalb die Abseitsentscheidung.

Glücklich für BMG und Sommer, der leiiiider aus Borussensicht einen "gebrauchten Tag" hatte
 
Also bei den Einstellungen, die ich am TV gesehen habe stand der Spieler nicht vor ihm, aber irritiert Sommer natürlich und deshalb die Abseitsentscheidung.

Glücklich für BMG und Sommer, der leiiiider aus Borussensicht einen "gebrauchten Tag" hatte


Eben, in dem Sinne vor ihm, dass er ihn irritiert. Was genau war daran jetzt glücklich? Es ist halt Abseits.
 
Oben