7. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV 15.10.2016

André

Admin
Gleich erzählt man hier wieder das Hamburg heute das beste Saisonspiel gemacht hat. Schade dass sie nicht noch geinen haben. Absolut jämmerlich. Und wer 2 Elfer verschießt ist halt einfach zu doof.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
So.

Wenn hier noch ein Experte vor der Saison behauptet, "offensiv sind wir gut und ausreichend besetzt", wird exmatrikuliert.

Schwerer Fehler, nicht bei Volland oder Embolo auf's Ganze gegangen zu sein.
 
Wobei mit Hahn, Herrmann und Stindl ja drei Spieler in der Startaufstellung standen, denen man zumindest den Dunstkreis der deutschen Nationalmannschaft nachsagen kann (/konnte).

Das die oben genannten + Johnson aber seit geraumer Zeit meilenweit weg von ihrer Bestform sind, wird mir auch etwas zu wenig thematisiert. Oder zumindest vom immer guten Raffael und toll verbesserten Hazard zu sehr kaschiert.

Ohne Xhaka und mit der Formschwäche von Dahoud kommt aus dem zentralen Mittelfeld aber auch arg wenig. Und ich nehme es Schubert mitlerweile übel, dass er sich meiner Meinung nach offenkundigen Alternativen verschließt. Wendt und Johnson waren über lange Zeit super auf der linken Seite. Herrmann und Jantschke/Korb ebenso gut auf rechts.

Fakt ist für mich: Der Gala daheim gegen Bern, den guten Heimspielen gegen Leverkusen und Bremen, stehen diese Saison doch schon einige arg enttäuschende und bedenkliche Spiele gegenüber. Die sich so auch über die ganze Rückrunde der letzten Saison schon angedeutet haben und aus denen man offenkundig nicht lernen will oder kann. Der Kader jedenfalls sollte mehr hergeben.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wobei mit Hahn, Herrmann und Stindl ja drei Spieler in der Startaufstellung standen, denen man zumindest den Dunstkreis der deutschen Nationalmannschaft nachsagen kann (/konnte).
(...)

Das ist natürlich ein Qualitätsmerkmal, denn in der Nationalmannschaft spielt/spielte ja auch der stärkste Sturm überhaupt, wenn ich mich an diesen Sommer erinnere :D

Ich seh's wie der Frittenwender: Ein, zwei neue stark Offensive mit einem bereits nachgewiesenen Können hätten BMG ganz gut zu Gesicht gestanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Das ist natürlich ein Qualitätsmerkmal, denn in der Nationalmannschaft spielt/spielte ja auch der stärkste Sturm überhaupt, wenn ich mich an diesen Sommer erinnere :D

Ich seh's wie der Frittenwender: Ein, zwei neue stark Offensive mit einem bereits nachgewiesenen Können hätten BMG ganz gut zu Gesicht gestanden.

Du hast zwar auch keine Ahnung, vertraust mir aber :D.

Wobei: Embolo ist tragischer Weise jetzt auch keine Option.
 

André

Admin
Mit etwas Abstand: 1 Punkt gegen den HSV, das ist einer mehr als man erwarten konnte.

Ansonsten sieht man aber auch dass die Truppe nur biederer Durchschnitt ist wenn Raffael ausfällt.

Fehlender Plan B hab ich ja lang genug den Kopf drüber geschüttelt. Ist ja auch nicht neu. Die Baustelle besteht schon etwas länger ....

Jetzt verkacken wir erstmal die CL und dann das nächste Auswärtsspiel in der Liga und dann stehen wir ungefähr da wo wir aktuell sportlich hingehören.
 
Ohne unsere Kreativabteilung war es für mich nicht wirklich überraschend dass es gegen erwartet tief stehende
Hämbörger schwer werden würde.
Es war ein ideenloser Kick Not-Elend.....was sich letztendlich auch im Ergebnis niederschlug.
Trotz alledem hätten wir aus unseren 4 Hundertprozentigen nur einen netzen müssen um als Sieger den Platz zu verlassen.
Die Elfer waren sooo schlecht nicht geschossen dass man es als Unvermögen bezeichnen kann.
Es war für mich einfach nur Pech dass keiner über die Linie rutschte.

Die Erkenntnis,was auch nicht wirklich was neues ist,ist dass Raffael und ein Hazard nicht zu ersetzen sind.
Hofmann wird ja für Zentrale umgeschult,bleibt jedoch bisher Meilenweit hinter den Erwartungen zurück.

Einen weiteren Back up für Raffael und Hazard vor Saisonbeginn zu verpflichten halte ich für Nonsens.
Überlegt mal welcher Typ Spielmacher der halbwegs was taugt sich diesem Konkurrenzkampf stellen würde und was dieser bei der sommerlichen Preitreiberei gekostet hätte.
Jeder weiß doch dass Typen wie Raffa nicht auf den Bäumen wachsen.
Außerdem wäre es unsinnig erst den Vertrag mit Raffa zu verlängern und ihm gleichzeitig einen Konkurrenten bzw. seinen möglichen Nachfolger ihm und Hazard vor die Nase zu setzen.

Ist Herrmann wieder auf 100% sowie Raffa und Hazard wieder an Board sollte der Kader ausreichen um Internationale Plätze zu erreichen.
Und.......vergesst mir nicht den Drmic :oma:
 
Bei Drmic stimme ich bedenkenlos zu.
Wir hätten gestern einen Strafraumstürmer gebrauchen können.
Na ja, dafür kam ja Vestergaard. Leider erst in der 73. (?) Minute.
Das ist das einzige, was ich Schubi gestern ankreide. Für das Unvermögen seiner Spieler, die Pille über die Linie zu bringen, kann er nichts, aber Vestergaard hätte früher aufs Feld gemusst!
Es war doch klar, dass wir nach dem Platzverweis zu mehr Standardsituationen kommen werden und Christensen war in der 71. das erste Mal im gegnerischen Strafraum.
Ich persönlich hätte den zweiten Elfer Wendt schiessen lassen, aber hätte hätte hätte Fahrradkette.
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Schubert tut gut daran ,mit den Jungs mal intensiv Standartsituationen zu trainieren? Die sind nämlich unter aller Sau. Wenn ich mich noch an Arangoals Freistöße erinnere und sehe die jetzigen blutet mein Herz.
Ansonsten bin ich schon froh gewesen das mein Tip nicht zur Realität geworden ist.
Zu Rafaelersatz ,wurde da nicht dieser Junge Bene´s geholt ?
 

Itchy

Vertrauter
Hoffentlich ist der unsinnige Gedanke mit Johnson im Sturm jetzt Geschichte, es sei denn es ist Plan mit Offensivstverteidiger zu spielen. Das war eine so klare Aufstellung für ein 4-1-1-3-1, Pärchen links, Pärchen rechts, gut isses.
 
Hört sich jetzt blöd an, aber defensiv stehen und schnell in die Spitze spielen.
Vier Kette hinten:

Wendt - Janschke - Vestergaard - Korb
Kramer - Christensen - Dahoud
Stindl - Hazard
Raffael

Vielleicht auch Strobl für Kramer oder Jantschke.
Johnson kann beide Außenverteidiger spielen.
Hahn oder Drmic können vorne in der Spitze, dann könnte Raffael auch mal eine Reihe weiter hinten spielen.
 
Nee, Tannebaum-Taktik halte ich für uns nicht angebracht.

4-2-2-2 sollte Schubert probieren.

Korb/Jantschke-Christensen-Vestergaard-Wendt
Kramer-Dahoud
Traore/Hermann-Johnson
Stindl/Hahn-Raffael
 

André

Admin
Das zählt vielleicht für den HSV, dem ihr den Punkt regelrecht geschenkt habt.
So darf man das Dank der vergebenen 2 Elfer gegen eine Mannschaft in Unterzahl durchaus sehen.
Wir haben euch ja auch 3 geschenkt, dazu noch ein gutes Torverhältnis, dann können wir auch den Hamburgern was schenken. :)
Und im letzten Jahr gab es 0 Punkte, in diesem Jahr schon mal einen, gegen den schier übermächtigen HSV. :)
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Was war das für ein grottiges Spiel! Mit einem noch grottigerem Schiri.
Keiner der beiden Elfer war wirklich gerechtfertigt und selbst wenn man den ersten gibt ist ein Platzverweis total überzogen. Adler hingegen hätte vom Platz gemusst.

Wir haben am Samstag gegen die wohl schlechteste Buli Manschaft gespielt und das auch noch mit einem Mann mehr auf dem Platz. Zwei Elfer verschossen und aus den 4 Chancen nichts gemacht.

Wann Wann endlich versteht Schubi das Stindl vorne rein gehört. Johnson da vorne ist lächerlich.
Raffael und Hazard fehlen an allen ecken und enden. Und wir haben das Personal um die Lücken einigermaßen zu füllen. Eine weitere Alternative wie Volland (ja ne echte Granate 1 Tor in den letzten 9 Spielen) oder Embolo (der erst letzte Woche wirklich Leistung gezeigt hat) ist ein absolutes muß, Klar. Nein wäre absolut unnötig. Pech ist eben, das sich unsere Stürmer beide Verletzt haben. Wir haben zZ 24 Millionen für vorne drin verletzt. Hermann ist der Zeit Lichtjahre von seinem können entfernt. Dahoud ist auch noch weit von seiner Vorjahres Form entfernt.

Egal wie man das Sieht am Samstag haben es alle verbockt aber gründlich. Egal ob mit oder ohne Raffael und Hazard, gegen einen so schlechten Gegner der in Unterzahl spielt und du auch noch 2 Elfer bekommst musst du gewinnen.
Das war einfach unter aller Sau.
 

Itchy

Vertrauter
Herrmann muss sich aber mal reinspielen können, die Auswechslung konnte ich nicht ganz nachvollziehen, wenngleich Traoré der bessere Mann war. Aber da bin ich auch wieder beim System. Mit der Dreierkette nehmen wir uns komplett die Option auch über aussen in die Tiefe zu spielen, da der Gegner sich flach staffeln kann. Kommst Du aussen jeweils zu zweit, dann muss die Abwehr auch da doppeln und Du hast auch mehr Platz min der Mitte.
Das hat man doch gegen Ende des Spieles gesehen, als Korb und Elvedi offensiver wurden.
Aber so ist auch Hahn verschossen, der braucht auch das Spiel in die Tiefe. Dann, wie KGB sagt, Stindl vorne rein, der kann auch mal Bälle verarbeiten und auflegen.
Spätestens mit dem Fehlen von Raffael hätte man eigentlich das System der Mannschaft anpassen müssen und nicht krampfhaft weiter die Mannschaft dem System. Fünferkette gegen Bayern oder Barcelona, von mir aus...
 
Oben