7.Spieltag: 2012/13: FC Schalke 04 -VfL Wolfsburg

Anhang anzeigen 22875 3098.gif
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg

<tbody>
</tbody>


Samstag 06.10.2012 - 15:30 Uhr
Veltins - Arena




 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
7.Spieltag: 2012/13: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04<!-- google_ad_section_end -->

Umgekehrt wird ein Schuh daraus, mein lieber Simtek.

Ansonsten: lasst uns Felix vom Trainerstuhl ballern! :D
 
T

theog

Guest
VfL Wolfsburg spielt also zu Hause in der Veltins-Arena mit Trainer Felix Magath... wie passend...:lachweg:pest gegen cholera, leider wird die pest, also die heimmannschaft gewinnen, es sei denn, die cholera spielt sehr gut oder die Pest wieder dämlich wie im letzten Spiel...
 
So ähnlich, liegt alles daran, das unsere Mannschaft wichtige Punkte verdaddelt.

Sowas muss aufs Nervenkostüm gehen.
 
Unsere Chancenverwertung ist oft........mehr als Beschixxen, die Abwehr, da wir ohne Papaspielen werden, wahrscheinlich noch wackeliger, :suspekt:
Oh man........ :isklar:. Morgen verlieren und der Anschluss nach oben ist futsch. :isklar:
 

osito

Titelaspirant
[FONT=Arial, Verdana, sans-serif]Habe [/FONT]das gerade bei Sky gehoert. Der Farfan der Schlingel:"Alle Trainer, die auf Schalke in den vergangenen Jahren waren, haben dem Verein etwas gebracht. Der einzige Trainer, der nichts Positives hinterlassen hat, ist Felix Magath. Er hat nur Strafen hinterlassen", sagte der Peruaner in der "Sport Bild". Super!
Der Magath sinngemaess darauf- Wenn das ein Spieler wie Raul sagen wuerde, koennte man darueber gruebeln. Aber so war es Farfan.
Na also, fuer Zuendstoff ist gesorgt.
 
Muss öfters mal mächtig geknallt haben als Magath noch Trainer war. Damals ist bekanntlich M. Neuer zu Toennies gegangen und sagte ( sinngemäss ) , dass Magaths Umgang mit den Spielern und die Ansprachen, mal gelinde ausgedrückt, unter aller Sau wären.
Ausserdem kenne ich persönlich die Schwester eines ex-Schalkers, der seiner Schwester ähnliches berichtet hat.
Einzig Raul wird von Magath eine speziell sanftmütige Behandlung erfahren haben. Da bin ich sicher. :D ;)
Bei Wolfsburg scheint seine Art und Weise und die Härte, beim VfL offensichtlich auch noch ohne Spielphilosophie, nicht gerade auf Gegenliebe der Mannschaft zu stossen.
Man könnte glatt auf die Idee kommen, dass die ihn auflaufen lassen wollen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Ich hab das uebliche schlechte Gefuehl wie bei allen Spielen gegen Wolfsburg, dass es maximal einen Punkt fuer Schalke gibt.

EDIT: Ich habe gerade bei fussballdaten die Bundesligabilanz zwischen den beiden Klubs nachgesehen. Aus Schalker Sicht sieht die so aus:

Zuhause: 7 Siege, 5 Unentschieden, 3 Niederlagen
Auswaerts: 1 Sieg, 8 Unentschieden, 6 Niederlagen

Das ist echt nicht glorreich, aber immerhin geht fast die Haelfte der Spiele unentschieden aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
War ein gutes und ansehnliches Spiel. Zumindest von unserer Seite aus gesehen. Sie haben auch nach dem 2:0 konsequent nach vorne gespielt.:top: Schön, dass Afellay endlich mal ein super Erfolgserlebnis hatte. Erst so ca. ab der 70. Minute, beim Stand von 3:0, wurde das Spiel etwas gelassener. Die Fans haben schon gefeiert. Muss sich wohi iwie auf die Mannschaft übertragen haben. :D;) Dann etwas fahrig, ohne das die Abwehr Chancen zugelassen hat. Ein oder zwei, mehr hatte Wolfsburg über die kompletten 90 Minuten nicht, :top:hat Unnerstall gut pariert. :top:
 
Morgen verschärftes Straftraining in Golfsburg :D

Nee, Spass beiseite. Klasse Spiel und ein Sieg der sogar höher hätte ausfallen können. Allerdings ist Golfsburg bislang nicht wirklich ein Massstab. Aber immerhin haben sie jetzt dank uns die schlechteste Torbilanz aller Vereine in der 1.BL. :zahnluec:
 
Oben