7. Sp.: Hamburger SV - FC Bayern München

RedDragon

istleichtentflammbar
Natürlich, die Frage des Sinns bleibt aber bestehen.
Weswegen postet man vorbeugend einen Beitrag? Damit will man normalerweise Diskussionen, die gegen die eigene Meinung laufen im Keim ersticken.


Also, vG raus. :zahnluec:

Weil manche es eben leid sind, dass diese ganze Laier im van Gaal Thread wieder von vorne los geht...könnte ja auch sein oder :floet:
 

NK+F

Fleisch.
Weil manche es eben leid sind, dass diese ganze Laier im van Gaal Thread wieder von vorne los geht...könnte ja auch sein oder :floet:

Könnte natürlich sein. Aber dann lässt man seine Forentätigkeit besser gleich ganz sein.
Es geht in einem Forum ja darum über Themen zu diskutieren. Wenn man das nicht mag, ist man wohl am falschen Platz. Oder etwa nicht?
 

RedDragon

istleichtentflammbar
Könnte natürlich sein. Aber dann lässt man seine Forentätigkeit besser gleich ganz sein.
Es geht in einem Forum ja darum über Themen zu diskutieren. Wenn man das nicht mag, ist man wohl am falschen Platz. Oder etwa nicht?

Das liegt dann eher am Niveau dieser Diskussion würde ich sagen :floet: wenn man keine Lust auf Diskussionen hat, meldet man sich bestimmt nicht in einem Forum an, wie du ja auch richtig sagst ;) Ich diskutiere gerne, sonst wäre ich wohl nicht hier!
 

NK+F

Fleisch.
Das liegt dann eher am Niveau dieser Diskussion würde ich sagen :floet: wenn man keine Lust auf Diskussionen hat, meldet man sich bestimmt nicht in einem Forum an, wie du ja auch richtig sagst ;) Ich diskutiere gerne, sonst wäre ich wohl nicht hier!


Hat sicher auch nichts mit dir persönlich zu tun.
Nur ist es eben nicht ganz passend, wenn man eine Diskussion schon bevor sie aufkommt zu ersticken versucht.
Übers Niveau lässt sich aber auch sicherlich streiten. Da hat jeder andere Empfindungen. Besonders wenn es gegen den eigenen Verein geht. ;)
 
Könnte natürlich sein. Aber dann lässt man seine Forentätigkeit besser gleich ganz sein.
Es geht in einem Forum ja darum über Themen zu diskutieren. Wenn man das nicht mag, ist man wohl am falschen Platz. Oder etwa nicht?

Lustig,lustig. Deine einzige Fachaussage zum Spiel war hier. Danke HSV:top:während andere sehr schön diskutiert habe. Der , der leider wieder diesen thread zerredet, bist leider du. Kann ja jeder leicht erkennen. ich rede auf diesem Niveau nicht weiter.
 

NK+F

Fleisch.
Lass doch bitte deine persönlichen Angriffe. Es gibt doch auch PNs.
Ich beantworte deine PNs doch immer, weswegen also hier einen userbezogenen Kleinkrieg anfangen.
Verschone die User damit.
Du weisst ja wie man mich per Pn erreicht. ca. 300 PNs können nicht lügen.
Hier werde ich dir sicher kein Spielfeld erschaffen (also keine Antworten geben, zu Posts, die sich auf mich, aber nicht auf den Thread beziehen) . Es geht hier eben nicht um dich und mich. Respektiere das doch bitte und zerstöre nicht die Diskussion.
Ich habe dir das auch vor einiger Zeit schon einmal per PN erklärt. Da du mir doch relativ intelligent erscheinst, wundert mich dein ewiges öffentliches bashen.

Also wie geschrieben. Gerne per Pn, jedoch nicht hier im Thread. Du wirst also keine weiteren Antworten dazu mehr erhalten.
 
Mach es nicht so kompliziert und so lang, das kann keiner lesen. Deine persönlichen Wertungen bitte ich zu unterlassen.

Einfach nur eine Bitte: Schreib hier was zum HSV-Spiel, aber lass die Provokationen, die zu nichts führen, außer, dass die user, die sich eben noch gut unterhalten haben, abwenden.

Dann ist alles o.k, und wir brauchen hier keine wissenschaftl. Abhandlungen verfassen. Danke!
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Ich bin immer noch schockiert, wie klein der Uwe Seeler ist.
Stand der früher bei Interviews immer auf einer Leiter?

Früher waren die Menschen kleiner und wurden nur 35 Jahre alt. Also kein Grund zur Besorgnis, der Uwe ist einfach nur zeitlos.

Ansonsten freut's mich für den HSV (zumindest bis Dilbert wieder die Schiris anheult), die Bayern scheinen echt einen kleinen Nordkomplex zu haben.
 

Schröder

Problembär
Schönes Spiel von beiden Teams, so macht Fußball auch ohne viele Tore Spaß! :) Vor allem, wenn dann das einzige für den eigenen Verein fällt. Und bevor hier an Robben und Ribery rumgemäkelt wird: Demel (bis zu seiner Verletzung) und Boateng haben einen Bombentag erwischt, wurden auch immer von anderen (Jarolim) unterstützt! :top:

Remis wär wohl auch in Ordnung gewesen. Nach 3 eher schlechten Spielen (bis auf die 2. HZ gegen Frankfurt) war das vor allem für`s Selbstvertrauen Gold wert und hat die Fans bezüglich des Pokalaus in Osnabrück wieder versöhnt.

Bei den Bayern hat`s hinten rechts geklemmt, das hat das Spiel letzendlich entschieden. Bei 2 sonst gleichstarken Teams sind`s dann diese Kleinigkeiten, die über Sieg und Niederlage bestimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
da hat mich van genial ja doch noch mal überrascht mit seiner Aufstellung, jedefalls was was den vorderen Mannschaftteil angeht: Müller und Olic in der Anfangself, Gomez und Klose auf der Bank! :gruebel: Ob das so eine gute Idee war?
 

RedDragon

istleichtentflammbar
da hat mich van genial ja doch noch mal überrascht mit seiner Aufstellung, jedefalls was was den vorderen Mannschaftteil angeht: Müller und Olic in der Anfangself, Gomez und Klose auf der Bank! :gruebel: Ob das so eine gute Idee war?

Was, Müller und Olic - das hat dich überrascht? Wenn du gesagt hättest Breno, dann hätte ich es ja verstanden, aber nach der Form, die die beiden zeigen, vor allem Müller wäre es doch mehr als fahrlässig von van Gaal die beiden nicht zu bringen!
 

Dilbert

Pils-Legende
da hat mich van genial ja doch noch mal überrascht mit seiner Aufstellung, jedefalls was was den vorderen Mannschaftteil angeht: Müller und Olic in der Anfangself, Gomez und Klose auf der Bank! :gruebel: Ob das so eine gute Idee war?

Ich fand die Idee sehr gut. Oder zumindest das Ergebnis. ;)

Der Gomez bewies übrigens Humor. Als er sich vor der Nordtribüne warmlaufen durfte, kamen wieder die üblichen "Auswechselspieler, ihr seid nur Auswechselspieler..."-Gesänge. Während Klose und Co. weiter roboterartig und scheintot ihr Programm ableierten, konnte sich Gomez einen Blick zum Publikum und ein breites Grinsen nicht verkneifen.

Olic dürfte hingegen als der erste Bayern-Spieler in die Geschichte eingehen, der von den HSV-Fans vor und während des Spiels gefeiert wurde. Ähnliches passierte zuletzt bei den Auftritten von Richard Golz im Freiburger Tor.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich fand die Idee sehr gut. Oder zumindest das Ergebnis. ;)

Der Gomez bewies übrigens Humor. Als er sich vor der Nordtribüne warmlaufen durfte, kamen wieder die üblichen "Auswechselspieler, ihr seid nur Auswechselspieler..."-Gesänge. Während Klose und Co. weiter roboterartig und scheintot ihr Programm ableierten, konnte sich Gomez einen Blick zum Publikum und ein breites Grinsen nicht verkneifen.

Olic dürfte hingegen als der erste Bayern-Spieler in die Geschichte eingehen, der von den HSV-Fans vor und während des Spiels gefeiert wurde. Ähnliches passierte zuletzt bei den Auftritten von Richard Golz im Freiburger Tor.

:D Da soll er sich mal ein Bremen Trikot kaufen: "so geht bank heute" ;)

Aber wieso feiern die Hamburger denn den Gomez?
 
Oben