6. Spieltag: Hannover96 - Borussia Dortmund

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Um den BVB müssen wir uns keine Sorgen machen. Erst wenn Götze und Barrios wieder da sind und es dann immer noch nicht läuft, ja dann...
... ist immer noch Klopp da, der der richtige Trainer für unseren Verein ist, weil er seine Pappenheimer kennt und sie wieder in die Spur bringen würde. ( Konjunktiv ! ) Das Spiel nächsten Samstag in Mainz ist ein Schlüsselspiel, in welche Richtung der BVB zieht. Klopp wird die richtigen Worte vorgeben. 2 angeschlagene Gegner werden aufeinander treffen, denn Mainz ist auch nicht in der Verfassung wie in der vorigen Saison. ("Gib mir ein 21 Punkte" nach 7 Spielen, O-Ton Tuchel mit dem Megaphon) Wir erinnern uns.
 
Die Leichtigkeit des Seins hat sich für den BvB erledigt. Als gejagter deutscher Meister und CL- Teilnehmer sowieso. Nun kommt das Tagesschäft in Form der Bundesliga, wo jede Mannschaft euch genau einstudiert hat, so wie sie es Jahr für Jahr mit dem FC Bayern handhaben. Und nun bieten sie euch paroli.
In der CL. wart ihr nicht unübel. Ihr habt, obwohl die eigentlich bessere Mannschaft, den Ausgleich zum 1:1 doch nur recht glücklich erzielt.
MMn wird in diesem Jahr für euch nicht viel bis gar nichts zu holen sein.
Wir werden am Ende der Saison vor euch ........Jammerlappen......:D....stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach so..........eins noch nebenbei.

Wer als amtierender deutscher Meister so :Dblöd:D ist :Dund aus einer 1:0 Führung innerhalb von wenigen Minuten eine Niederlage macht, sollte besser etwas ruhiger sein.:D:top:Gratuliere Hannover 96..:top::top: Pffffffffft:lachweg::lachweg:...


Edit.
Theog.:D:huhu:, ich hoffe, dass du als fairer Sportsmann dich für Hannover 96 freust.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theog

Guest
Für Hangover als BVB-Fan sich freuen? warum? :isklar: die haben gewonnen, gluecklich, und daemlich aus seite des BVB. Allerdings, wie schon mehrmals hier geschrieben (was beim lesen einiger hier bewusst oder unbewusst gerne oder ungerne übersehen wird), kann der BVB den gleichzeitigen Ausfall von Bender, Götze, Barrios, und insb. Hummels nicht ersetzen. Da Silva ist gut, aber Bender ist staerker im 2-Kampf; Kuba is gut, aber Götze ist nun mal götzlich; Lewandowski ist auch gut, aber Barrios besser im Anschluss. Santana ist gut, aber Hummels ist nun mal um Welten besser.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Man hat doch Gündogan verpflichtet. Ist doch ein guter und von fahrlässig kann daher eigentlich nicht die Rede sein, oder?
 
Momentan scheint es so, dass Gündogan Sahin nicht ersetzen kann. Sahin war ein Kraftbündel, hat fast alle Angriffe initiert mit seinem vorletzten Pass und hat Götze und Kagawa in Szene gesetzt. Gündogan ist vom Typ her ein Spielverlagerer. Aber das wußte man, das wußte Klopp. Mal sehen, ob die nächsten Wochen besser laufen. Der BVB hat sich das bestimmt auch anders vorgestellt. Fahrlässig insofern, als man den Spielertypus Sahin, der Dreh- und Angelpunkt des Spieles (und zwar auch der Offensive) war nicht typgerecht ersetzt hat. O.K. dafür hätte man sicher ein paar Millionen mehr in die Hand nehmen müssen...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das Problem ist die Zentrale. Da hat der BVB nach Sahins Abgang fahrlässig eine Lücke gelassen.
Im Moment stünde der BVB aber auch nicht besser da, weil Sahin verletzt ist. Selbst nach seiner Genesung wäre nicht gesagt, dass der BVB mit Sahin die gleiche gute Rolle wie in der Vorsaison spielte. Man macht es sich zu leicht, wenn man die augenblickliche Misere auf den abgewanderten, nicht mehr greifbaren Sahin schiebt. Ein Alibi-Argument, das nämlich auch nicht greift.
:isklar:
 
T

theog

Guest
Im Moment stünde der BVB aber auch nicht besser da, weil Sahin verletzt ist. Selbst nach seiner Genesung wäre nicht gesagt, dass der BVB mit Sahin die gleiche gute Rolle wie in der Vorsaison spielte. Man macht es sich zu leicht, wenn man die augenblickliche Misere auf den abgewanderten, nicht mehr greifbaren Sahin schiebt. Ein Alibi-Argument, das nämlich auch nicht greift.
:isklar:

Ist er immer noch verletzt bei Real? :suspekt: egal, im übrigen, laut ruhrnachrichten hat Gündogan im spiel gestern die beste Note zusammen mit hummels bekommen.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Die Leichtigkeit des Seins hat sich für den BvB erledigt. Als gejagter deutscher Meister und CL- Teilnehmer sowieso. Nun kommt das Tagesschäft in Form der Bundesliga, wo jede Mannschaft euch genau einstudiert hat, so wie sie es Jahr für Jahr mit dem FC Bayern handhaben. Und nun bieten sie euch paroli.
In der CL. wart ihr nicht unübel. Ihr habt, obwohl die eigentlich bessere Mannschaft, den Ausgleich zum 1:1 doch nur recht glücklich erzielt.
MMn wird in diesem Jahr für euch nicht viel bis gar nichts zu holen sein.
Wir werden am Ende der Saison vor euch ........Jammerlappen......:D....stehen.

1. Jammerlappen werdet ihr am Ende sein, 2.Niemals werdet ihr am Ende vor dem BVB stehen!!!!;)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Man konnte Sahin einfach nicht halten. Ein gleichwertiger Ersatz war nicht auf dem Markt, jedenfalls keiner, der finanzierbar gewesen wäre.

Ungerne spiele ich mich zum Besserwisser auf (ich weiß natürlich, dass ich einer bin), aber ich glaube, ich wurde von einigen hier beinahe ausgelacht, als ich den nach der Verletzung von Sahin zur Meisterschaft mehr taumelden BVB nicht als Favoriten am 31. Spieltag der letzten Saison gegen den damals noch Tabellenletzten der Fuppesbundesliga ansah.

Und nachher wurde ich dafür gescholten, dass ich sinngemäß sagte, der damalige Ersatz Da Silva sei ein Kloppo-Seilschafter ohne einen nennenswerten Nutzen für diese Übermannschaft der letzten Saison.

Fazit: BVB läuft unter ferner liefen ein. Das kann von Platz 2 bis 10 so ziemlich alles sein.
 
Erst einmal Glückwunsch an Hannover. Solche spiele hat Dortmund auch letztes Jahr abgeliefert, wie es Hannover uns nun gezeigt hat. Der Wille unbedingt zu gewinnen ist nicht mehr da. Die Mannschaft wirkt müde und unkontrolliert. Ich fürchte das Schlimmste gegen Mainz. Ich gebe den Jungs noch vier Spieltage. Dann ist zu erkennen was passiert. Geht es jedoch so weiter, werden wir tatsächlich kein Rolle im internationalen Geschäft spielen. Es könnte noch Schlimmer kommen, und wir stecken im Abstiegssumpf. :warn: Es war ein Fehler Hummels aus dem Spiel zu nehmen. Die Ordnung war plötzlich verschwunden. Es hilf nur HOFFEN!:top:
 
Erst einmal Glückwunsch an Hannover. Solche spiele hat Dortmund auch letztes Jahr abgeliefert, wie es Hannover uns nun gezeigt hat. Der Wille unbedingt zu gewinnen ist nicht mehr da. Die Mannschaft wirkt müde und unkontrolliert. Ich fürchte das Schlimmste gegen Mainz. Ich gebe den Jungs noch vier Spieltage. Dann ist zu erkennen was passiert. Geht es jedoch so weiter, werden wir tatsächlich kein Rolle im internationalen Geschäft spielen. Es könnte noch Schlimmer kommen, und wir stecken im Abstiegssumpf. :warn: Es war ein Fehler Hummels aus dem Spiel zu nehmen. Die Ordnung war plötzlich verschwunden. Es hilf nur HOFFEN!:top:

Hummels war glaub ich auch angeschlagen weswegen er aus dem Spiel genommen wurde, sicher bin ich mir da aber auch nicht mehr. Aber ganz so schwarz wie du sehe ich die ganze Sache nicht. Und selbst wenns die Saison nicht ganz so toll wird, bin ich trotzdem zufrieden was wir erreicht haben und auf die Jahre gesehen sehe ich uns oben, wir dürfen nicht vergessen was für Junge Spieler das sind die sowas zum ersten mal erleben. Ich bin sehr optimistisch das wir unter die Top 5 kommen.
 
Oben