6. Spieltag Fußball Bundesliga 2018/19

Detti04

The Count
Das Schalker Spiel war mal wieder ein ziemliches Gewuerge. Vor allem am Ende war es ein bisschen peinlich, dass Schalke gar nicht mehr hinten raus kam. Ich verstehe aber auch nicht, wieso Cagliuri als Rechtsverteidiger eingesetzt wird, denn dort scheint er mir fuer die Offensive verschenkt. Und Burgstaller ist inzwischen anscheinend auf dem Niveau von Franco Di Santo angekommen... fuerchterlich.
 

Dilbert

Pils-Legende
Dortmund ist offensiv im Koma-Modus... (es sei denn, die hatten drei Chancen als ich gerade pullern war). Nach vorn kommt gar nichts...

Die einzige Chance war gerade ein Freistoß von Reus, bei dem die Mauer der Pillen sich vor die gesprühte Linie gestellt hat, und es dem Schiedsrichter warum auch immer ziemlich schnuppe war.

Kaum motz ich, macht Bayer das verdiente 2:0, weil die jetzt hinten auch im Koma-Modus sind.
 

Dilbert

Pils-Legende
Sancho rein, Glück allein. Leverkusen verpasst das 3:1, und auf der anderen Seite macht Reus nach Vorlage von Sancho (ist ja auch schon gefühlt 37 Sekunden auf dem Platz) das 2:2. Und Bayer schmeißt in fünf Minuten ein Spiel in die Tonne, in dem man eine Stunde lang die klar bessere Mannschaft war.

Und ich muss los... Manno....
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Wo bleibt eigentlich @huelin ? Der ist ja jetzt überfällig, gerade bei einem so starken Auftritt der Schwarzgelben in der 2. HZ ausgerechnet gg. Leverkusen ! Donnerwetter, Favre hatte eine gute Nase bei der Einwechslung von Alcacer. Die 4er "Kinderkette" der 19-20 jährigen war dennoch nicht eingespielt, das hat man gemerkt. Favre und seine Art, spielen zu lassen ist mMn gewöhnungsbedürftig. Da passt im MF nicht alles zusammen, zum Glück hat Kusen versäumt, das 3:0 zu machen.
 

André

Admin
Eie ich prophezeit habe. Favre witd Meister und die Bayern haben sehenden Auges den Umbruch verpasst. Bekommt der Lüciah die Schale auch nich im Borussia Park überreicht. Ertragen könnte ich das nur wenn wir Vizemeister werden. :)
 

U w e

Moderator
Ich hab gestern auch den neuen Deutschen Meister gesehen. Boruussia spielt offensiven Powerfussball. Das Mittelfeld läuferisch und spielerisch sehr gut besetzt. Sehr starker Torwart. Die Abwehr wird sich auch noch stabilisieren.
Wenn jetzt noch Raffael und Stindl zurück kommen steht dem 6.Titel nichts mehr im Wege!
 

Noir

from BOrussia with love
Orakelzeit? Ok, dann will ich auch mal: Ich prophezeie euch beiden lange Gesichter, wenn die Bayern im März die 7. Meisterschaft in Folge eintüten.
 

Dilbert

Pils-Legende
Kann man die Hannoveraner eigentlich für ihre Auswärtstrikots verklagen?

Und beide Mannschaften dafür, dass sie so scheiße spielen wie der HSV und St.Pauli vorhin?
 

Dilbert

Pils-Legende
1:0, Frankfurt... hat sich nicht gerade angedroht, aber unverdient ist es angesichts der kompletten Hannoveraner Nullleistung auch nicht.
 

Dilbert

Pils-Legende
2:0... wieder Hannover in Unfähigkeit erstarrt. Man kann dem Gegner auch einfach die drei Punkte schenken, indem man nicht antritt. Also so wie Hannover gerade.
 

Dilbert

Pils-Legende
Bei den Hannoveraner Offensivbemühungen könnte man auch versuchen einen Zwerghamster beim Bowling ´nen Strike mit ´ner 15-Pfund-Kugel schmeißen zu lassen. Einen toten Zwerghamster....
 

Dilbert

Pils-Legende
"Jetzt muss Hannover hier aufpassen, dass es nicht ´ne Klatsche gibt." (Sky-Kommentator).

Das IST ´ne Klatsche, du Kasper. :nene:
 

Dilbert

Pils-Legende
Ist ja nicht so, dass Frankfurt nicht verdient führen würde (auch in der Höhe).

Aber was die 96er da bringen hat mit Bundesliga weniger zu tun als ich mit dem nächsten Boston-Marathon.
 

Dilbert

Pils-Legende
Adis alberne Aushilfskicker schlagen Andis absolut anfängerhafte Abwehrkasper locker flockig mit 4:1. Wie Hannover das Tor geschossen hat, wissen sie angesichts der äääh… "Leistung" wahrscheinlich jetzt schon nicht mehr. (Ich zumindest auch nicht... :D )
 
Oben