5. Spieltag Bundesliga 14/15 - Englische Wochen!

André

Admin
Endlich wieder Fußball. Der 5. Spieltag steht an, englische Woche und Flutlichtspiele. Yeah!

Dienstag, 23.09.2014, 20 Uhr

Bayern München - SC Paderborn 07
TSG Hoffenheim - SC Freiburg
Werder Bremen - FC Schalke 04
Eintracht Frankfurt - 1. FSV Mainz 05

Mittwoch, 24.09.2014, 20 Uhr

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart
Bayer 04 Leverkusen - FC Augsburg
Bor. Mönchengladbach - Hamburger SV
Hannover 96 - 1. FC Köln
Hertha BSC - VfL Wolfsburg
 

André

Admin
Ich bin ja mal gespannt wie sich Schalke in Bremen präsentiert. Paderborn gibt sich als Spitzenreiter die Ehre beim FCB. Der SCP kann ja vollkommen befreit aufspielen, aber die Bayern sollten das schon packen, aber das hat man auch gegen Hamburg gedacht. ;-)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nach der Pleite in Augsburg wird Werder wohl auch noch Schalke wieder aufbauen. :mad:
 

André

Admin
Dutt hat eine hohe Meinung von Jens Keller:

"Keller leistet hervorragende Arbeit. Er hat mit Schalke in der vergangenen Saison die beste Rückrunde der Vereinsgeschichte gespielt - und das unter diesem Druck. Das ist umso höher einzuschätzen".
 
Bayern wird wohl gewinnen aber denke eher knapp. Gladbach, Hoffenheim und Wlfsburg auf dem Papier mit "leichten" Aufgaben. Bin auf Maniz gespannt, während Schalke es in bremen schwer haben wird, meiner Meinung nach.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Abstiegskampf! Jetzt wieder amtlich! 5 Spiele - keins gewonnen. :mad:

handgetappert by Holgy
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
@Detti04 hatte recht. Paderborn hat gestern mal gezeigt bekommen wo er Hase läuft. Wie schon mal gesagt, die Bayern hätten es auch zweistellig machen können.
Ansonsten der Keller ist echt krass. Immer wenn es eng wird, zieht er wieder seinen Kopf aus der Schlinge. Respekt.
Die anderen beiden Spiele unentschieden.

Mal gespannt wie es heute weitergeht.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wunderbar. Der BVB läßt Punkte liegen und Bayern baut den Vorsprung auf die Ringelsöckchen auf 4 Punkte aus.
Der HSV noch immer ohne Tor. Die Freude über den ermauerten Punktgewinn gegen Bayern könnte so schnell verpuffen. Mal gespannt wie es da weiter geht.
Und in Wolfsburg könnte es für Hecking langsam ungemütlich werden. Das ist ganz sicher nicht zufriedenstellend für die Herren bei VW.
 

Detti04

The Count
Sehr prominente Abstiegszone: Bremen, Stuttgart, HSV. Wuerde mich nicht wundern, wenn in dieser Saison tatsaechlich einer von den Dreien faellig waere.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Sehr prominente Abstiegszone: Bremen, Stuttgart, HSV. Wuerde mich nicht wundern, wenn in dieser Saison tatsaechlich einer von den Dreien faellig waere.
Alle drei Teams haben sich ja bereits letzte Saison eher im unteren Drittel aufgehalten. Sollten Köln und Paderborn den bisher guten Eindruck über die Saison bestätigen können wird es wirklich eng für den ein oder anderen Namhaften Klub.
Stuttgart könnte mit der Bobic Entlassung ein gutes Signal gesendet haben. Gestern hatte es zumindest den Anschein. Veh traue ich es zu die Truppe wieder in ruhigeres Fahrwasser zu bringen.
Der HSV versucht es immer wieder mit Trainerwechsel, statt mal auf Kontinuität zu setzen. Letzte Saison nur knapp dem Abstieg entronnen, hat man irgendwie nicht den Eindruck das man die richtigen Lehren daraus gezogen hat. Geld leihen, neue Spieler holen, wird schon werden - so scheint das Konzept zu sein.
Und bei Bremen fehlt es offenbar am Geld. Obwohl ja andere Klubs es vormachen das man auch mit kleinerem Budget gut Fußball spielen kann. Bei Bremen habe ich immer so den Eindruck das die sich Schritt für Schritt nach unten bewegen. Ein wirkliches Konzept wie man den Niedergang stoppt erkenne ich allerdings auch nicht. Aber vielleicht kann mir Insider Holgy da ja auf die Sprünge helfen.
 

derblondeengel

master of desaster
Völlig unnötige Niederlage gegen extrem schwache Hannoveraner! Mit einem Bundesligatauglichem Stürmer hätte der EffZeh das Spiel gestern 3:1 gewonnen. Hannover gehört jetzt - trotz der 9 Punkte bisher - zu meinen Abstiegskandidaten. Die waren mitte der zweiten Halbzeit stehend KO und konnten auch sonst nicht wirklich überzeugen.
 

Detti04

The Count
Bei Stuttgart denke ich mir, dass der VfB eigentlich weder schlecht besetzt ist noch einen wirklich schlechten Trainer hat (eher sogar einen guten). Ich koennte daher nicht wirklich verstehen, wenn der VfB wieder eine so schwache Saison wie im letzten Jahr spielte (was aber natuerlich trotzdem der Fall sein kann). Wieso beim HSV nichts geht, das weiss wohl keiner, daher ist da ein Abstieg echt nicht ausgeschlossen. Am wahrscheinlichsten scheint mir aber Werder, denn wenn ich da so auf den Kader schaue, dann stellt sich fuer mich nur eine Frage: Wer sind denn die? Ich mein

Wolf - Busch, Lukimya, Caldirola, Garcia - Galvez, Junuzovic - Bartels, Elia - di Santo, Selke

koennte fuer mich als nicht-Sportschaugucker durchaus die Aufstellung eines x-beliebigen Zweitligisten sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Völlig unnötige Niederlage gegen extrem schwache Hannoveraner! Mit einem Bundesligatauglichem Stürmer hätte der EffZeh das Spiel gestern 3:1 gewonnen. Hannover gehört jetzt - trotz der 9 Punkte bisher - zu meinen Abstiegskandidaten. Die waren mitte der zweiten Halbzeit stehend KO und konnten auch sonst nicht wirklich überzeugen.
Das die so stehend K.O. waren ist mir auch aufgefallen. Irgendwie habe ich den Eindruck das die konditionell nicht auf der Höhe sind. Köln war ja wirklich haushoch überlegen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bei Stuttgart denke ich mir, dass der VfB eigentlich weder schlecht besetzt ist noch einen wirklich schlechten Trainer hat (eher sogar einen guten). Ich koennte daher nicht wirklich verstehen, wenn der VfB wieder eine so schwache Saison wie im letzten Jahr spielte (was aber natuerlich trotzdem der Fall sein kann). Wieso beim HSV nichts geht, das weiss wohl keiner, daher ist da ein Abstieg echt nicht ausgeschlossen. Am wahrscheinlichsten scheint mir aber Werder, denn wenn ich da so auf den Kader schaue, dann stellt sich fuer mich nur eine Frage: Wer sind denn die? Ich mein

Wolf - Busch, Lukimya, Caldirola, Garcia - Galvez, Junuzovic - Bartels, Elia - di Santo, Selke

koennte fuer mich als nicht-Sportschaugucker durchaus die Aufstellung eines x-beliebigen Zweitligisten sein.
Irgendwie hat Werder auch keine Identifikationsfigur mehr. Das wirkt wie so ein zusammengewürfelter Haufen. Eichin sollte da mal hinterfragt werden. Bisher hat der ja noch gar nix bewirkt in seiner Amtszeit. Meiner Meinung nach ist Werder Bremen ein belangloser, beliebig austauschbarer Klub geworden. Da sind Vereine wie Mainz oder Augsburg längst vorbeigezogen.
 

derblondeengel

master of desaster

derblondeengel

master of desaster
Der EffZeh war aber auch besonders fies drauf, die Mannschaft ist mit dem Fitnesstrainer ein paar Minuten früher aus der Halbzeitpause raus und hat noch ein paar Übungen vor dem Wiederanpfiff gemacht...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Irgendwie hat Werder auch keine Identifikationsfigur mehr. Das wirkt wie so ein zusammengewürfelter Haufen. Eichin sollte da mal hinterfragt werden. Bisher hat der ja noch gar nix bewirkt in seiner Amtszeit. Meiner Meinung nach ist Werder Bremen ein belangloser, beliebig austauschbarer Klub geworden. Da sind Vereine wie Mainz oder Augsburg längst vorbeigezogen.

Das ist halt das, was überiggeblieben ist, nachdem die guten (und teuren) Spieler verkauft wurden plus den neuen, die man für wenig Geld bekommen kann. Alles in allem kein besonderer Kader von dem irgendwas anderes erwarten könnte als gegen den Abstieg zu spielen. Imerhin wurde mir Selke mal wieder einer aus der Werderjugend eingebaut.

Vielleicht passiert ja noch ein Wunder und das tatsächlich etwas zusammengewürfelte Team wächst in dieser Saison noch zu einer Mannschaft zusammen... Ich persönlich habe zu der Mannschaft auch kaum noch positive Bezüge...
 
Oben