5.Spieltag 2014/15: Werder Bremen - Schalke 04

Werder Bremen - FC Schalke 04
Di. 23.09.2014 - 20:00 Uhr
Weserstadion

Wegen der "Englischen Wochen" gibt es den Thread schon heute. ;)
 
Draxler und Boateng sind bekanntlich schon mal nicht dabei. :isklar::isklar: Wobei, Boateng fällt momentan eher durch seine schlechte Kondition auf. Draxler, mit glatt rot, wird auch beim Spiel gegen Lüdenscheid zuschauen dürfen.:aua::aua:

Wenn sie so kicken wie bis zum 0:2 gegen Frankfurt gibts auch von Werder einen auf den Sack.
Und, nicht jeder Schiedsrichter schenkt uns nen 11er. :cool:
 
Auf dieses Spiel bin ich besonders neugierig,Bremen mit einer löckrigen Abwehr und S04 auch, zudem hat S04 gesperrte und vorallendingen viele Verletzte also dieses Spiel könnte echt mal 6:5 für S04 enden oder so.
 
Elia hatte eine hundertprozentige. Ganz allein vor Fährmann........
Schalke hat, wie immer, keine Mittel gegen eine halbwegs gute Defensive. Steht der Gegner hinten, ist kein Durchkommen.
So wie bei den Partien gegen Gladbach und H96.
Auch vorne, wenn Schalke mal so halbwegs durchkommt, ohne Durchschlagskraft. Zu wenig.
Hinten gut stehen, die Konter konsequenter und etwas schneller durchziehen, dann klappts für Werder auch mit den Toren.;)


Aogo, nach einer Flanke vom Hunter, der hält zwar den Pfirsich hin, aber eben nicht so ganz passend. Der Kopfball geht daneben.

Der Eichin is n lustiger Geselle. Zu Di Santos hochverdienter gelber Karte - Di Santo zieht ja "nur" mit dem Spann durch. Nicht mit dem Fuss. Sodie Aussage. Für ihn nicht mal gelb.
Die Hand im Gesicht............die Folge einer Rudelbildung. Recht hat er. Die Folge dessen isses schon.:cool:

Ich glaube wenn der Schiedsrichter die Pratze in Fährmanns Gesicht gesehen hätte, hätte er auch das anders gewertet.
 
Denkt an meine Worte :warn:

Jep. :top: Der hat den Torschuss zum fast;) 1:0 durch Elia gut pariert. Elia ganz alleine vor Fährmann, der muss !!! das Ding versenken. Ein Glück, dass Fährmann auf dem Posten war.
Fährmann mausert sich immer mehr und mehr zu einem sehr guten Torwart. Gute Reflexe und beim 1 gegen 1 bärenstark.
Und immer ein sicherer Rückhalt der Mannschaft. Vor allem in dieser bis jetzt eher bescheidenen Saison.

Im Gegensatz dazu - Der Keeper der Werderaner sah beim Gegentor von M.Meyer nicht gerade gut aus.
Die Bremer hatte so ihre Chancen. Nur, genutzt haben sie sie nich.

Auch besonders auffällig für mich Max Meyer, der wie immer quirlig und schnell unterwegs ist. Heute besonders gut. Und er hat sein Tor gemacht. :top:

Neustädter war immer auf dem Posten und auch der Hunter. Obwohl er kein Tor geschossen hat.
Uchida merkte man kaum an, dass er länger nicht gespielt hat. Der war top drauf. :top:

Und so btw. - es war der erste Dreier der Saison.:cool::isklar:. Endlich..............:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Hauptsache, der erste Saisonsieg ist in trockenen Tüchern.
Das "wie?" interessiert in unser Situation und gerade vorm Derby keine Sau!
 
Oben