4. Spieltag Laberthread - Fußball Bundesliga 2020/21

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Erklär mal: wir haben Glück weil Wolfsburg nicht gut genug verteidigt, was ja dann zum Elfer führt. Egal wie schlecht vorher der Pass von Neuhaus war, da hat ihn aber auch keiner am Passen gehindert.

Wolfsburg schießt dann ein Tor, welches sicher hübsch hergespielt war, hat aber eben auch von nicht ausreichender Abwehrarbeit profitiert und das ist dann Können? Nö, teile ich nicht den Ansatz.
Profitiert ein Tor nicht immer von nicht ausreichender Abwehrarbeit?

Du sagst es selbst :
Tor WOB = herausgespielt
Tor BMG = Egal wie schlecht der Pass von Neuhaus war.

Da bin schon eher bei dir. Was mich einerseits noch einigermaßen "beruhigt": Am Anfang der letzten Saison hat das auch ordentlich gehakt.
Das hoffe ich auch, wobei damals 3 neue integriert werden mussten und ein neuer Trainer mit neuem System. da sind die Vorzeichen jetzt ganz anders....
 
Profitiert ein Tor nicht immer von nicht ausreichender Abwehrarbeit?

Du sagst es selbst :
Tor WOB = herausgespielt
Tor BMG = Egal wie schlecht der Pass von Neuhaus war.
.
Da haben wir wohl aneinander vorbei geredet. Weil:

... ich den Pass von Neuhaus nicht so schlecht sehe, schon gar nicht auf die Distanz. Er kommt aber sicher nicht optimal, keine Frage.

... das "egal wie schlecht" hätte ich auch gegen ein "egal wie gut" tauschen können.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich frag mich ja mal wieder, warum in Köln da eigentlich der VAR eingreift? Das war ein "kann man geben"-Elfer, aber mit Sicherheit keine klare Fehlentscheidung.

Scheißdreck, verfickter! X(
Ich glaub, weil er ihm kurz auf den Fuß gelatscht ist. Alle haben nur auf den Ball und den Pressschlag oben geguckt, aber er tritt ihm unten auf den Schlappen. Das hab ich aber auch erst in der dritten Wiederholung gesehen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Da haben wir wohl aneinander vorbei geredet. Weil:

... ich den Pass von Neuhaus nicht so schlecht sehe, schon gar nicht auf die Distanz. Er kommt aber sicher nicht optimal, keine Frage.

... das "egal wie schlecht" hätte ich auch gegen ein "egal wie gut" tauschen können.

Das sehen wir aus unterschiedlichen richtungen, ich sehe uns in dem Spiel etwas schlechter als Du deshalb empfinde ich das 1:1 als glücklich und du als gerecht.
Einig sind wir uns hingegen, das es ein schlechtes Spiel von uns war.
 
Das sehen wir aus unterschiedlichen richtungen, ich sehe uns in dem Spiel etwas schlechter als Du deshalb empfinde ich das 1:1 als glücklich und du als gerecht.
Einig sind wir uns hingegen, das es ein schlechtes Spiel von uns war.
Nö, wo sag ich das denn? Die erste Halbzeit war ok, wenn auch die Chancen hätten etwas zwingender sein dürfen. Erst in der zweiten Halbzeit war WoBu besser.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Nö, wo sag ich das denn? Die erste Halbzeit war ok, wenn auch die Chancen hätten etwas zwingender sein dürfen. Erst in der zweiten Halbzeit war WoBu besser.

ok sorry, hatte ich so verstanden. Ich hab besonders in der 2ten HZ ein besonders schlechtes Spiel von uns gesehen.
 
Oben