4. Spieltag Laberthread - Fußball Bundesliga 2020/21

Dilbert

Pils-Legende
Bayern nur noch zu zehnt. Bei 4:1 gegen Bielefeld 15 Minuten vor dem Ende noch eine Notbremse einzubauen, ist ein bisschen dämlich, Herr Tolisso.
 

Dominik84

Dinojäger
Torfestival Morgen in Köln. Frankfurt fegt den FC mit 6 - 0 vom Platz. Der stolze Adler fliegt an allen Bundesligamannschaften vorbei auf den ersten Platz. *Komm großer Adler flieg und gewinne* *Daumendrück*
 

Hendryk

Forum-Freund
Schwarzer statt roter Teppich:
"Für uns optimal": FC Bayern musste sich in Realschule umziehen
Kuriosum am vierten Bundesliga-Spieltag: Die Spieler des FC Bayern durften sich nicht in der Bielefelder Schüco-Arena umziehen. Grund dafür ist das strenge Corona-Protokoll. Die Ersatzumkleide ist jedoch fußläufig erreichbar.
Der FC Bayern durfte die Katakomben der Bielefelder Schüco-Arena nicht betreten. Das Corona-Sicherheitsprotokoll hätte in der Arminia-Heimstätte nicht gewahrt werden können, hätte sich der Triple-Sieger in die Gästekabine begeben. So mussten sich die Münchner vor dem Duell am vierten Spieltag an einem alternativen Ort einrichten.
Statt im Stadioninneren zogen sich die Bayern-Profis in der etwa 50 Meter vom Spielfeld entfernten Gertrud-Bäumer-Realschule um. Den Weg ins Stadion leitete den Spielern ein extra ausgelegter schwarzer Teppich.
 

André

Admin
Führung - Hose voll - Führung verschenkt.
Wie schon gegen Union. 4 vermeintlich schon eingefahrene Punkte die nun fehlen. Insgesamt immer wieder nen Schritt zu spät, fehlende Laufbereitschaft für den letzten Schritt. Einfach wieder mal zu wenig.

Gibt nicht viele Mannschaften in der Bundesliga gegen die du mit so ner Leistung 3 Punkte holst.

In der CL könnte es mit so Leistungen richtig bitter werden.
 
Führung - Hose voll - Führung verschenkt.
Wie schon gegen Union. 4 vermeintlich schon eingefahrene Punkte die nun fehlen. Insgesamt immer wieder nen Schritt zu spät, fehlende Laufbereitschaft für den letzten Schritt. Einfach wieder mal zu wenig.

Gibt nicht viele Mannschaften in der Bundesliga gegen die du mit so ner Leistung 3 Punkte holst.

In der CL könnte es mit so Leistungen richtig bitter werden.

Hi Andre,
Vorteil ist, dass die anderen Mannschaften in der BMG-Gruppe auch nicht "die Bäume ausreissen"
Real "verdaddelt" zu Hause 0:1 gegen CADIZ !!!, Inter 1:2 gegen Milan im Derby!!
Schachtjar 5:1 gegen Tabellenletzten Lwiw.

BMG muss nur mal bei IBRAKADABRA nachfragen..........
 
Bayern nur noch zu zehnt. Bei 4:1 gegen Bielefeld 15 Minuten vor dem Ende noch eine Notbremse einzubauen, ist ein bisschen dämlich, Herr Tolisso.
Ich hab mir mal das komplette Spiel angetan. Ich finde man durfte durchaus auf den Gedanken kommen das die Bayern das Spiel nicht ganz so Ernst genommen haben. Sie haben das Spiel dominiert und recht locker abgespult.
Die hätten durchaus nen Gang höher schalten können.
 

Litti

Krawallbruder
Ich frag mich ja mal wieder, warum in Köln da eigentlich der VAR eingreift? Das war ein "kann man geben"-Elfer, aber mit Sicherheit keine klare Fehlentscheidung.

Scheißdreck, verfickter! X(
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Führung - Hose voll - Führung verschenkt.
Wie schon gegen Union. 4 vermeintlich schon eingefahrene Punkte die nun fehlen. Insgesamt immer wieder nen Schritt zu spät, fehlende Laufbereitschaft für den letzten Schritt. Einfach wieder mal zu wenig.

Gibt nicht viele Mannschaften in der Bundesliga gegen die du mit so ner Leistung 3 Punkte holst.

In der CL könnte es mit so Leistungen richtig bitter werden.

Hose voll? keine Ahnung!
In Halbzeit 2 war spätestens nach der dritten Station der Ball wieder weg. Kein zusammenspiel, keine Bindung aneinander.

Ich kann das, im besonderen bei einer Mannschaft die letzte Saison so schon zusammen gespielt, hat nicht nachvollziehen. Ist mir ein absolutes Rätzel
 
Führung - Hose voll - Führung verschenkt.
Wie schon gegen Union. 4 vermeintlich schon eingefahrene Punkte die nun fehlen. Insgesamt immer wieder nen Schritt zu spät, fehlende Laufbereitschaft für den letzten Schritt. Einfach wieder mal zu wenig.

Gibt nicht viele Mannschaften in der Bundesliga gegen die du mit so ner Leistung 3 Punkte holst.

In der CL könnte es mit so Leistungen richtig bitter werden.

Hose voll hab ich auch nicht gesehen. Klar war, dass das ein zähes Spiel werden kann. Die erste Halbzeit war ok, wenn auch sicher steigerungsfähig. In der zweiten Halbzeit war dafür Wolfsburg besser. Der Elfer für uns kam eigentlich zu einer Zeit wo Wolfsburg dem Treffer deutlich näher war. Aber keine Frage, den Gegentreffer muss man besser verteidigen.

In Gänze finde ich das Ergebnis aber auf beide Halbzeiten gesehen in Ordnung. Nicht, dass ich damit zufrieden wäre, aber gg. Wolfsburg plane ich komischerweise nie drei Punkte ein. :zahnluec:

Wie du aber schon richtig geschrieben hast, hätte man hier zumindest die fehlenden 2 Punkte gegen Union die denke ich jeder von uns eingeplant hat, ausgleichen können.

Jetzt muss in Mainz so oder so ein Sieg her, damit wir dann zu Hause gg. Leipzig (wo ich persönlich mir maximal ein Unentschieden ausrechne) nicht noch mehr unter Druck stehen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
In Gänze finde ich das Ergebnis aber auf beide Halbzeiten gesehen in Ordnung.

das sehe ich aber gar nicht so. Das Tor, bzw der Elfmeter kannst Du unter die Kategorie Glücklich einordnen. Damit meine ich nicht "Glück das der gepfiffen wurde", sondern Glück das die Situation überhaupt entstanden ist.
Der Pass von Neuhaus ist eigentlich total verunglückt, der musste auf die Rechte Seite neben Thuram und nicht links. Das positive ist das Thuram trotzdem versucht den Ball noch zu bekommen.
Neuhaus war für mich ein kompletter Ausfall, der braucht dringend ne Pause. Blöd nur das die Alternativen verletzt sind (Benes) oder woanders aufgestellt werden (Hoffmann) oder aber auch bis dato nicht besser sind (Wolf).
Die 2te Hälfe war für mich (ausgenommen das Spiel gegen Wolfsberg) das schlechteste was ich unter Rose gesehen habe.

Für mich haben die Jungs diese Saison erst 20 richtig gute Minuten gehabt und zwar die gegen Köln.
Im Spiel gegen den BVB eher Harmlos, da haben wir letzte Saison deutlich besser ausgesehen, Das Spiel gegen Union hergeschenkt, gegen Köln haben 2
gute Minuten gereicht und jetzt gegen Wolfsburg, in der 2ten Halbzeit komplett vergeigt. Eigentlich hätten wir das Spiel 0:1 verlieren müssen.

Da ist noch viel arbeit für Rose....
Ich kanns mir auf jeden Fall nicht erklären.
 
das sehe ich aber gar nicht so. Das Tor, bzw der Elfmeter kannst Du unter die Kategorie Glücklich einordnen. Damit meine ich nicht "Glück das der gepfiffen wurde", sondern Glück das die Situation überhaupt entstanden ist.
Der Pass von Neuhaus ist eigentlich total verunglückt, der musste auf die Rechte Seite neben Thuram und nicht links. Das positive ist das Thuram trotzdem versucht den Ball noch zu bekommen.

Erklär mal: wir haben Glück weil Wolfsburg nicht gut genug verteidigt, was ja dann zum Elfer führt. Egal wie schlecht vorher der Pass von Neuhaus war, da hat ihn aber auch keiner am Passen gehindert.

Wolfsburg schießt dann ein Tor, welches sicher hübsch hergespielt war, hat aber eben auch von nicht ausreichender Abwehrarbeit profitiert und das ist dann Können? Nö, teile ich nicht den Ansatz.

Wie ich schrieb: zu dem Zeitpunkt war der Elfer natürlich Gold wert, weil WoBu das schon sehr am Drücker war.


Neuhaus war für mich ein kompletter Ausfall, der braucht dringend ne Pause. Blöd nur das die Alternativen verletzt sind (Benes) oder woanders aufgestellt werden (Hoffmann) oder aber auch bis dato nicht besser sind (Wolf).
Die 2te Hälfe war für mich (ausgenommen das Spiel gegen Wolfsberg) das schlechteste was ich unter Rose gesehen habe.

Für mich haben die Jungs diese Saison erst 20 richtig gute Minuten gehabt und zwar die gegen Köln.
Im Spiel gegen den BVB eher Harmlos, da haben wir letzte Saison deutlich besser ausgesehen, Das Spiel gegen Union hergeschenkt, gegen Köln haben 2
gute Minuten gereicht und jetzt gegen Wolfsburg, in der 2ten Halbzeit komplett vergeigt. Eigentlich hätten wir das Spiel 0:1 verlieren müssen.

Da ist noch viel arbeit für Rose....
Ich kanns mir auf jeden Fall nicht erklären.

Da bin schon eher bei dir. Was mich einerseits noch einigermaßen "beruhigt": Am Anfang der letzten Saison hat das auch ordentlich gehakt. Einige Spielern wie Thuram und Embolo mögen auf dem Papier ggf. wieder fit sein, aber denen fehlen die Spiele.

Und trotzdem hätte auch ich mir jetzt in der zweiten Saison auch mehr erhofft, als das was wir bis dato gezeigt haben.
 
Oben