32. Spieltag: Borussia Dortmund - FC Bayern

T

theog

Guest
Borussia Dortmund - FC Bayern
Sa, 04.05.2013, 18:30
Westfalenstadion

Ich mach den fred doch auf, da die Pressekonf. interessant war...Insb. die Aussagen von Watzke (im Video unten ab der minute 9:12). Ansosten, wie Klopp sagte, wir wollen nur Fussball spielen...:D:hail:


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Was sagt der Watzke da so? Hab hier nur Smartphone und schlechtes Internet. :isklar:

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich von dem Spiel halten soll, ist es gut oder schlecht das die beiden Mannschaften kurz vor dem CL Finale noch aufeinander treffen? :weisnich: Spielen beide mit der "A-Elf"? Also der BVB auf jeden Fall.
Auch sind beide Mannschaften gedanklich schon in Wembley, davon bin ich überzeugt.
Und wenn ich ehrlich bin, wäre ich nicht traurig darüber wenn der BVB nicht alles zeigt, kann für's Finale nur gut sein...
Ich lass mich mal überraschen. :zahnluec:

Naja, wie der Klopp dann gesagt hat, spielt einfach Fußball und gut ist. :supi:
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das wird lustig, beide Teams wollen verlieren um den Gegner zu verwirren. :D

handgetappert by Holgy
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Typisch Watzke. Spielt immer noch beleidigte Leberwurst obwohl wir von Eberl ja bereits erfahren haben, dass sie sich im Fall Reus keinen Deut besser verhalten haben. Aber da geht er natürlich nicht drauf ein, da er die Fassade aufrecht erhalten will.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Typisch Watzke. Spielt immer noch beleidigte Leberwurst obwohl wir von Eberl ja bereits erfahren haben, dass sie sich im Fall Reus keinen Deut besser verhalten haben. Aber da geht er natürlich nicht drauf ein, da er die Fassade aufrecht erhalten will.

Lieber beleidigte Leberwurst als Steuerhinterzieher, Bescheißer, Moralapostel, zockersüchtig usw. usf. (siehe thread nebenan).

________________________________

Die Hauszeitung des FCB hat heute den BVB ganz fett auf der Titelseite. Das ist schmierig!

handgetappert by Holgy
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1367566943528.jpg
    uploadfromtaptalk1367566943528.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 1.095
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Schweinsteiger, Lahm, Robben und Ribery sind schon mal gar nicht mit nach Dortmund gefahren. Also die große Rotation:floet:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Typisch Watzke. Spielt immer noch beleidigte Leberwurst obwohl wir von Eberl ja bereits erfahren haben, dass sie sich im Fall Reus keinen Deut besser verhalten haben. Aber da geht er natürlich nicht drauf ein, da er die Fassade aufrecht erhalten will.

Also "keinen Deut" ist ja wohl - wie man lesen konnte - auch übertrieben. Immerhin - so die Berichterstattung - haben die Bayern bis heute nix Offizielles gegenüber dem BVB verlauten lassen. Der BVB seinerzeit aber schon.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Lieber beleidigte Leberwurst als Steuerhinterzieher, Bescheißer, Moralapostel, zockersüchtig usw. usf. (siehe thread nebenan).

________________________________

Die Hauszeitung des FCB hat heute den BVB ganz fett auf der Titelseite. Das ist schmierig!

handgetappert by Holgy
Ach, dass Totschlagargument der nächsten Jahre für den kompletten Verein FC Bayern. Da darf man als Bayern Fan natürlich nie mehr Kritik an anderen üben. Sorry Holgy, aber das ist so ziemlich das Armseligste Statement was du hier je abgegeben hast.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ach, dass Totschlagargument der nächsten Jahre für den kompletten Verein FC Bayern. Da darf man als Bayern Fan natürlich nie mehr Kritik an anderen üben. Sorry Holgy, aber das ist so ziemlich das Armseligste Statement was du hier je abgegeben hast.

Das ist nur Ausblick darauf, wie es Zukunft sein wird, so lange der Steuerhinterzieher U. Hoeneß noch irgendeine Position beim FCB innehaben wird.

Und das ist auch nicht armseelig, sondern einfach nur ein Fakt: Mir sind beleidigte Leberwürste 1000mal lieber als Steuerhinterzieher. Und das sage ich als einer, bei dem Watzke bis vor kurzem ganz oben auf der Liste der unsympathischen Dummschwätzer der Liga standen. Jetzt halt nur noch auf Platz 2. Aber der Abstand zu Platz 1, da brauch man nicht nur ein Fernsglas, da brauch man ein Teleskop.
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Das ist nur Ausblick darauf, wie es Zukunft sein wird, so lange der Steuerhinterzieher U. Hoeneß noch irgendeine Position beim FCB innehaben wird.

Und das ist auch nicht armseelig, sondern einfach nur ein Fakt: Mir sind beleidigte Leberwürste 1000mal lieber als Steuerhinterzieher. Und das sage ich als einer, bei dem Watzke bis vor kurzem ganz oben auf der Liste der unsympathischen Dummschwätzer der Liga standen. Jetzt halt nur noch auf Platz 2. Aber der Abstand zu Platz 1, da brauch man nicht nur ein Fernsglas, da brauch man ein Teleskop.
Ach, und deshalb wird, bei Kritik an Watzke seitens eines Bayern Fans, direkt auf die Schandtaten des Uli Hoeneß verwiesen? Hoffe du bist hier ein Einzelfall, denn ansonsten brauchen wir Bayern Fans ja hier nicht mehr mitzureden, da die Antwort(s.o.) ja immer dieselbe ist. Nach dem Motto, haltet ihr mal den Mund, euer Präsident ist ein Betrüger.... Großes Kino Holgy:hail:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Du muss jetzt schon in Deine Sig. folgendes mitaufnehmen:
"Ich verurteile die Steuerhinterziehung Uli Hoeness' auf Schärfste und entschuldige mich persönlich, stellvertretend für den FC Bayern, bei allen anderen Fußballfirmen Europas und dem deutschen Steuerzahler. Nostra culpa, nostra maxima culpa."

Und danach schreibste: FC Bayern, Stern des Süüüüüdeeeens
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ach, und deshalb wird, bei Kritik an Watzke seitens eines Bayern Fans, direkt auf die Schandtaten des Uli Hoeneß verwiesen?

Wenn Dortmund gegen Bayern spielt und ein User sagt, er findet, Watzke ist eine beleidigte Leberwurst (sowas ist übrigens keine Kritik), dann schreibe ich gerne dazu, dass ich das immer noch besser finde als einen, der Steuern hinterzieht. Kann ja sein, dass Du das doof findest, aber: so what?

Das ist nix anderes als wenn ein User schreibt: Hoffentlich verliert der BVB! Und ich dann schreibe: nee, ich bin für den FCB, hoffentlich gewinnt der. Oder user a schreibt: Götze war aber mal wieder schlecht! Und ich: Nix im Vergleich zu Müller, der war viel grottiger. (Einziger Unterschied: Hoeneß ist tatsächlich ein Steuerzieher. Ob Müller tatsächlich so grottig war, ist eher interpretationssache).
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wenn Dortmund gegen Bayern spielt und ein User sagt, er findet, Watzke ist eine beleidigte Leberwurst, dann schreibe ich gerne dazu, dass ich das immer noch besser finde als einen, der Steuern hinterzieht. Kann ja sein, dass Du das doof findest, aber: so what?

Das ist nix anderes als wenn ein User schreibt: Hoffentlich verliert der BVB! Und ich dann schreibe: nee, ich bin für den FCB, hoffentlich gewinnt der. Oder user a schreibt: Götze war aber mal wieder schlecht! Und ich: Nix im Vergleich zu Müller, der war viel grottiger. (Einziger Unterschied: Hoeneß ist tatsächlich ein Steuerzieher. Ob Müller tatsächlich so grottig war, ist eher interpretationssache).
Nö, ist was ganz anderes. Was hat denn der Fall Uli Hoeneß mit der Aussage von Watzke zum Gözte Transfer zu tun?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nö, ist was ganz anderes.

Nö, isses nicht. Mir sind beleidigte Leberwürste tatsächlich lieber als Steuerhinterzieher. Mein Betrag bezog sich nicht auf irgendeinen Transfer, sondern auf deine Bewertung Watzkes als beleidigte Leberwurst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Hätten wir das auch geklärt.

Mir sind weiße Hemden lieber als Hellblaue.

Außerdem finde ich es vorbildlich, dass der Hr. Watzke wenigstens darauf hinweist, dass die Hütte "Signal Iduna Park" heisst.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Nö, isses nicht. Mir sind beleidigte Leberwürste tatsächlich lieber als Steuerhinterzieher. Mein Betrag bezog sich nicht auf irgendeinen Transfer, sondern auf deine Bewertung Watzkes als beleidigte Leberwurst.
Schon klar. Lass gut sein.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schon klar. Lass gut sein.

Gleichfalls!

__________________

Die Engländer singen übrigens derweil Lobeslieder auf Dortmunds Trainer Jürgen Klopp: Jurgen Klopp to Manchester United? Get to know Europe's latest managerial favourite, Borussia Dortmund's Jurgen Klopp - David Cartlidge - Mirror Online Da dürfte dieses "Vorspiel" zum CL_Finale wohl auch von der Insel aus von vielen beobachtet werden, zumal in England in diversen Zeitungen berichtet wird, dass Klopp der Nachfolger von Alex Ferguson sein wird!
 
T

theog

Guest
Folgendes Lied widme ich an dem Ha...ähmm...Götze...

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das Spiel läuft unter dem beiderseitigem Motto, das man nach dem Spiel dann verbreiten kann: " Ach das Spiel haben wir nicht so ernst genommen". Jeder wird versuchen soviel Stars zu schonen und junges Gemüse auflaufen zu lassen, um bloß nicht mehr Stammformation als der Gegner zu präsentieren. Im Grunde eine Farce. Prestige? Null!
 
Oben