31.Spieltag. Bayern München : Hannover 96

Rupert

Friends call me Loretta
Seh ich anders. Um wirklich erfolgreich mit zwei Flügeln zu spielen, braucht man links wie rechts jeweils einen, der auch mal 2 oder 3 Abwehrspieler beschäftigt und genau das tut auch Ribéry. Der kann gerne bleiben - muss nur noch ein wenig lernen, dass man auch mal ein bisschen verteidigt und seinem Aussenverteidiger hilft, wenn der gerade schwimmt.
 
imho ist Robben schon in der 1. Saison wichtiger für uns geworden, als Ribery das jemals war.
Lasst Ribery gehen, kassiert von Real oder Chelsea ne nette Summe und holt nen Ersatzmann mit dem gleichen Potential wie Robben = noch nen Holländer (Sneijder, van Persie oder wen auch immer).

Sneijder ist wohl recht unwahrscheinlich, ist ja erst diese Saison zu Inter gewechselt und die stehen ja auch im CL-Halbfinale. Van Persie könnte ich mir sehr gut mit Robben vorstellen!
 

Achim

Moderator
Ich denke auch das Ribery auf jeden Fall bleiben sollte, er zeig zur Zeit zwar nicht das Gala Spiel eines Roben´s aber allein mit seiner Anwesenheit bindet er min. 2 gegnerische Leute.
 
Ribery wäre wohl ausserdem mit einem entsprechenden AV (wie Lahm im letzten Jahr) auch effektiver als er in diesem mit Badstuber bzw. heute mit Contento ist.

Dennoch nervt einfach das ganze Hickhack um "bleibt er oder geht er"...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ribery wäre wohl ausserdem mit einem entsprechenden AV (wie Lahm im letzten Jahr) auch effektiver als er in diesem mit Badstuber bzw. heute mit Contento ist.

Dennoch nervt einfach das ganze Hickhack um "bleibt er oder geht er"...

Natürlich brauchste auch einen gescheiten Aussenverteidiger und nicht unbedingt Lell aber gegen einen starken Sturm kann's nur so gehen, dass auch die offensiven Aussen nach hinten mitspielen, sprich zuerstmal Ballverluste vermeiden, bei Ballverlust auf den Gegner gehen, etc. und zwar solange bis sich die Abwehr stabilisiert hat. Sonst endet es genauso wie die erste halbe Stunde in Old Trafford oder die erste Halbzeit letztes Jahr in Barcelona.

Mich nervt da gar nix - gehört einfach dazu und wird natürlich immer wieder von jedem Journalisten rauf und runter kommentiert.
Und selbst wenn es nervte, wäre das ein arg schlechter Grund umso eine hervorragende Flügelzange auseinanderzureissen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Man das war ein richtiges Torfestival für Bayern.Hannover hat kein Stich gesehen.Und das beste ist Bayern hat den höchsteb Saisonsieg der diesjärigen Liga.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Van Gaal raus! Das hätte zweistellig sein müssen! ;)

Unglaublich. Klassenunterschiede wurden da deutlich. Da dürfte gegen Lyon eigentlich auch nix anbrennen.
 
Oben