30. Spieltag Laberthread : Englische Woche! : Fußball Bundesliga 2020/21

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
30. Spieltag
20.04.2021​
18:30​
1. FC Köln​
-​
RB Leipzig
20.04.2021​
20:30​
Bayern München​
-​
Bayer Leverkusen
20.04.2021​
20:30​
Arminia Bielefeld​
-​
FC Schalke 04
20.04.2021​
20:30​
Eintracht Frankfurt​
-​
FC Augsburg
21.04.2021
Hertha BSC
-​
SC Freiburg
21.04.2021​
20:30​
1899 Hoffenheim​
-​
Bor. Mönchengladbach
21.04.2021​
20:30​
VfB Stuttgart​
-​
VfL Wolfsburg
21.04.2021​
20:30​
Borussia Dortmund​
-​
1. FC Union Berlin
21.04.2021​
20:30​
Werder Bremen​
-​
1. FSV Mainz 05

Kasalla! Morgen es ja schon Weiter! Werder ist verdammt zu siegen, sonst winkt doch noch der Abstieg. Viele schlagbare Gegner kommen nämlich nicht mehr...
 

U w e

Moderator
Die Liga wird in der Halbzeit des 34.Spieltages abgebrochen, es gibt keine Absteiger und die 1.Liga wird auf 20 Vereine aufgestockt!
 
Dienstag wird der Abstieg eingetütet. Damit wird das Kapitel S04 und 1. BuLi für die nächsten Jahre ad acta gelegt. :aua:
Für S04 ist nur zu hoffen, dass der turnaround in Liga zwei geschafft wird und man innerhalb weniger Jahre wieder "oben" ist.

Setzt auf junge Leute und ein paar Hausdegen, aber Grammoszis wurde ja im WDR-Radio schon in Frage gestellt.

Wird hart!!
 
Mal schaun, ob die "Träume" von BMG, Bayer und B V B Richtung "CL-Schnuppern" am DI/MI "erledigt sind" oder ob sich
ab Platz drei noch was zusammen "kuschelt".

Werder und Arminia stark gefordert......
 

U w e

Moderator
Gladbach "träumt" nicht davon an der CL zu "schnuppern!" So "verträumt" ist bei uns niemand 10 Punkte bei 5 Spielen inklusive in München auf zu holen.
Bei uns geht es nur um die EL.
 

Blaubarschbube

FC Schalke 04
Setzt auf junge Leute und ein paar Hausdegen, aber Grammoszis wurde ja im WDR-Radio schon in Frage gestellt.
Auf junge Spieler zu setzen ist eh Alternativlos. Grammozis wird, wenn er Pech (oder Glück, je nach Sichtweise)hat, nicht mit in Liga 2 gehen. Ich kann dazu nur wenig sagen, weil man nicht mehr weiß wie die "Verantwortlichen" eigentlich ticken. Vor allem: Wer ist überhaupt verantwortlich?
 
Mal so mit etwas Eigeninteresse ausgedrückt: Ich drücke Euch die Daumen. Ein Auswärtssieg fehlt doch in dieser Saison noch, oder? :D
Ach ja. Das "Eigeninteresse". :zahnluec: Die Arminia zeigt wenigstens wie man um den Klassenerhalt kämpft.
Gewinnt die Arminia isses ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt.
Schalke ist eh schon weg. So zumindest haben wir uns am letzten Spieltag beim Spiel gegen Freiburg präsentiert. Lustlos und lahm. Man schien sich regelrecht aufgegeben zu haben.
Tritt die Mannschaft so auch gegen Bielefeld auf, gibts 3 eingeschenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Litti

Krawallbruder
Morgen gibt es wieder so richtig Haue von den Nagelsmännern. Und dann wird es schon ziemlich unwahrscheinlich mit der Rettung. :confused:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wieso wurden denn alle Auswärtssiege auf heute und alle Heimsiege auf morgen gelegt? 😇
 
Die 1. Vorentscheidung fällt heute in Bielefeld, da sind wir uns wohl alle einig. Die 2. am Samstag in Mainz wenn die Bayern die nächste Meisterschaft klar gemacht. Anschließend geht es nur noch um die Plätze.
 
Kämpfen ist aber nicht die DNA von Schalke, hab ich zumindest so verstanden... :gruebel:
Laufen ist auch nicht mehr die DNA von Schalke. Die Spieler laufen ungefähr so viel, oder, so wenig wie die Bayern. Nur dass Schalke durch seinen (Alb)traumfussball absteigt.
Ansonsten, natürlich ist es das. Alles andere ist Blö......... . Sorry. Triffts halt nicht. Aber das weißt du selber besser. Ich glaube nicht, dass ich dir das erzählen muss. ;)
 
Oben