30. Spieltag: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Egal wie. Es müssen auswärts endlich 3 Punkte her wenn wir in die Europa League kommen wollen. Hannover hat seit gefühlten 50 Spielen nicht gewonnen und wir müssen auswärts ran.

Also eigentlich sichere Bank für Hannover. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
Wir verlieren, ist ja auswärts.
Es sei denn, man besinnt sich auf ein anderes Spiel, da Granit gesperrt.
Hoffe, dass Hahn drin bleibt, da er vorne unbeherzt drauf geht. Stindl ist momentan total unter Form und gegen die Ex, da hat der bestimmt Angst irgend jemanden weh zu tun.
Bleibe dabei, wir haben am Saisonende höchstens 52 Punkte.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Wir verlieren, ist ja auswärts.
Es sei denn, man besinnt sich auf ein anderes Spiel, da Granit gesperrt.
Hoffe, dass Hahn drin bleibt, da er vorne unbeherzt drauf geht. Stindl ist momentan total unter Form und gegen die Ex, da hat der bestimmt Angst irgend jemanden weh zu tun.
Bleibe dabei, wir haben am Saisonende höchstens 52 Punkte.

Hahn geht auffe Bank, Stindl trifft, Raffa doppelt und noch so'n Depp.
 
In Berlin haben die Hannoveraner frech und frei aufgespielt. Jetzt, nachdem der Klassenerhalt wohl so gut wie durch ist, haben die Spieler nix mehr zu verlieren. Der eine und andere der Hannoveraner wird sich sicherlich schon mal nach nem neuen ErstLiga-Arbeitgeber umschauen. Oder vielleicht gerne nach England wechseln........., also n regelrechtes Schaulaufen.
Dazu noch Gladbachs Auswärtsschwäche.
Für so unproblematisch für Gladbach halte ich das Spiel nicht.
 

osito

Titelaspirant
Vor 3 Wochen haette ich gesagt, klarer Auswaertssieg. Aber die Fohlen haben wiederholt Auswaerts nix gerissen, und Hannover scheint nach dem Motto zu spielen, Abgestiegen, Sch*iss egal! Gebe keinen Tip mehr ab...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Vor 3 Wochen haette ich gesagt, klarer Auswaertssieg. Aber die Fohlen haben wiederholt Auswaerts nix gerissen, und Hannover scheint nach dem Motto zu spielen, Abgestiegen, Sch*iss egal! Gebe keinen Tip mehr ab...

Ich bin ja der Auffassung: Hertha hat zuletzt auch in den Spielen, die sie gewannen, effizient gespielt und nicht allzu viele Torchancen kreiert. Dann kam die Klatsche in Gladbach und das Spiel gegen Hannover, in dem ich jetzt auch nicht allzu viele Hertha-Chancen gesehen habe.

Fazit 1: Hertha ist derzeit kein Massstab, um über Hannovers Leistung dort etwas sagen zu können, ausser, dass sie frech und ggf. "befreit" aufgespielt haben.

Fazit 2: Selbst in dem offensiven Grottenspiel in Ingolstadt kam Gladbach zu 4 Chancen. Meine Meinung: In Hannover werden mehr Räume vorhanden sein, also wird es mehr Chancen geben, die es schlicht und einfach mal besser zu verwerten gilt, was gelingen wird.
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Wenn wir dort verlieren haben wir in Europa nichts verloren,basta,ich denke mal einen einschenken werden die uns wohl trotzdem.,müsste doch mit dem Teufel zugehen wenn wir nicht endlich mal den Bock umstoßen.
 
Glaube selbst nicht an einen Sieg in Hannover. Wir werden dort eher als Strohfeuer für das Fünkchen Hoffnung herhalten müssen. Aber vielleicht haben wir ja auch mal Glück und Hinteregger trifft auf der anderen Seite.

Träumen darf man ja:
H96 - Borussia 1:2
Hoffe - Hertha 2:1
Leverkusen - Eintracht 3:1
Bayern - Schalke 3:0
Bremen - Wolfsburg 2:1
Mainz - FC 1:1

Damit wäre das Wochenende gerettet, wenn dann auch noch die Heimspiele gewonnen werden (Hoffenheim und Bayer, was in beiden Spielen unwahrscheinlich ist), dann könnte es am letzten Spieltag gegen Darmstadt, mit Hertha und Bayer ein Stechen geben.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Glaube selbst nicht an einen Sieg in Hannover. Wir werden dort eher als Strohfeuer für das Fünkchen Hoffnung herhalten müssen. Aber vielleicht haben wir ja auch mal Glück und Hinteregger trifft auf der anderen Seite.

Träumen darf man ja:
H96 - Borussia 1:2
Hoffe - Hertha 2:1
Leverkusen - Eintracht 3:1
Bayern - Schalke 3:0
Bremen - Wolfsburg 2:1
Mainz - FC 1:1

Damit wäre das Wochenende gerettet, wenn dann auch noch die Heimspiele gewonnen werden (Hoffenheim und Bayer, was in beiden Spielen unwahrscheinlich ist), dann könnte es am letzten Spieltag gegen Darmstadt, mit Hertha und Bayer ein Stechen geben.

Das einzige, was ich nach der Tendenz für ziemlich unwahrscheinlich halte, aber für oben auch nicht mehr interessiert, ist das Spiel in Bremen.
 
Sollten wir gewinnen und Bremen ebenfalls, dann haben die Wölfe, bei noch vier ausstehenden Sielen, neun Punkte Abstand. Ein Konkurrent für Europa weniger.
 

fabsi1977

Theoretiker
Meine Rede, Europa ist verteilt, nur die Wettbewerbe noch nicht. Und sollte es eine von den ersten 7 jetzt noch verbocken, am besten den ganzen Laden abmelden.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Gleich gehtz los. Jägermeister gepackt, der Bus mit Bolten und Bit bestückt, ick freu mir wie Bolle.

Auf, auf, auf in die Championsleague.

Was, wenn nicht? Scheiße, aber ändert das die Hinfahrt und mein Leben?
 
Oben