30. Spieltag Fußball Bundesliga

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
[1] Fr 21’4 20:30 1.FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim

[2] Sa 22’4 15:30 Bayern München – 1.FSV Mainz 05
[3] Sa 22’4 15:30 Hertha BSC Berlin – VfL Wolfsburg
[4] Sa 22’4 15:30 Hamburger SV – SV Darmstadt 98
[5] Sa 22’4 15:30 FC Ingolstadt 04 – Werder Bremen
[6] Sa 22’4 15:30 Eintracht Frankfurt – FC Augsburg

[7] Sa 22’4 18:30 Borussia MG – Borussia Dortmund

[8] So 23’4 15:30 SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen

[9] So 23’4 17:30 FC Schalke 04 – RasenBall Leipzig

Schon der 30. Spieltag, die Liga biegt auf die Zielgerade ein.
 

derblondeengel

master of desaster
Pennt die Abwehr beim EffZeh weiter so wie in den letzten Spielen, gibt's ne richtig fette Klatsche von Hoffenheim. :(

Und trotzdem dürfte man dann noch Chancen auf Europa haben, alldieweil die Konkurrenz ähnlich verpeilt zu sein scheint wie der EffZeh... :D
 
Ich fände es bei der Spieltagskonstellation nicht sonderlich schlimm, wenn du die Frage am späten Samstagabend mit Tendenz für Hoffenheim beantworten kannst, weil die dann 4 Punkte Vorsprung haben auf den BVB. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Stöger freut sich auf das Spiel: „Das ist eine schöne und interessante Aufgabe. ... Ich freue mich richtig drauf, weil man sehen wird, ob wir in der Lage sind, dagegenzuhalten.“

Stöger: „Eine schöne Aufgabe“

„Wenn du zu Beginn der Saison einen 2-Punkte-Schnitt spielst, sind das Selbstvertrauen und die Zuversicht größer als wenn du den jetzigen Schnitt hast, der vielleicht eher normal ist. Wir haben jetzt auch nicht den Schnitt eines Letzten, aber eben etwas niedriger als im Herbst. Wenn die Dinge dann nicht so einfach funktionieren, ist immer die Frage, wie sehr du daran glaubst, dass du etwas erfolgreich umsetzen kannst. Das sind normale Entwicklungen und es ist unsere Aufgabe, es so gut es geht zu korrigieren und wieder besser zu machen. Man hat von Spiel zu Spiel immer wieder die Chance, zu zeigen, dass man etwas gelernt hat und es besser machen kann. Das ist das Schöne am Fußball.“

Ein wirklich guter Mann, der Stöger, der die Situation immer richtig und realitätsbezogen sieht.
 

derblondeengel

master of desaster
Ein wirklich guter Mann, der Stöger, der die Situation immer richtig und realitätsbezogen sieht

Bei mir fängt der Nimbus vom Pitter gerade ein wenig an zu bröckeln..., wenn du in jedem Spiel ein Kopfballtor bei Ecke bekommst weil die Mannschaft die Ecke im Raum verteidigt und dann nix daraus lernen willst z.B. ..., oder das mittlerweile in jedem Spiel schon zur Halbzeit gewechselt wird weil einem auffällt das die eigene Taktik nicht läuft usw. usf.

Trotzdem ist und bleibt er ein toller Typ, hoffentlich bekommt er bald wieder die Kurve!
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Man sollte ihn jedenfalls nicht gleich in Frage stellen, nur weil es nicht mehr ganz so rund so läuft wie in der Hinrunde.

Ganz tiefenentspannt ist auch Frings:

"Der Druck ist ganz allein beim HSV. Der Sieg gegen Schalke hat uns ein Stück Selbstvertrauen zurückgegeben, wir werden ganz befreit aufspielen."
Vielleicht gewinnen die Darmstädter ja sogar wieder.
 
Ganz tiefenentspannt ist auch Frings:

"Der Druck ist ganz allein beim HSV. Der Sieg gegen Schalke hat uns ein Stück Selbstvertrauen zurückgegeben, wir werden ganz befreit aufspielen."
Vielleicht gewinnen die Darmstädter ja sogar wieder.

Werder Bremen........Darmstadt 98........o_O........der FC Schalke hilft halt wo er kann. :D

Am Sonntag ist RBLeipzig bei uns zu Gast. Die roten Bullen dürfen ruhig mal n bisschen........ähem.......helfen. :cool:Aufbauhilfe leisten.......sozusagen.......;)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Am Sonntag ist RBLeipzig bei uns zu Gast. Die roten Bullen dürfen ruhig mal n bisschen........ähem.......helfen. :cool:Aufbauhilfe leisten.......sozusagen.......;)
Da seh ich leider ziemlich schwarz für euch. Nicht nur durch die kräftezehrenden 120 Minuten und den Frust über das Ausscheiden - euch fehlt doch dazu noch mehr als die halbe Stammelf... :suspekt:
 
Da seh ich leider ziemlich schwarz für euch. Nicht nur durch die kräftezehrenden 120 Minuten und den Frust über das Ausscheiden - euch fehlt doch dazu noch mehr als die halbe Stammelf... :suspekt:
Jo......:isklar:

Ich denke, wir sollten lieber nach unten in der Tabelle schauen, als nach oben auf die internationalen Tabellenplätze / EL-Plätze. Und am nächsten WE sind wir bei Bayer Leverkusen zu Gast. :suspekt:

So btw.
Das Rennen um die EL-Tabellenplätze ist ein regelrechtes Schneckenrennen..........
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ärgerlich der späte Ausgleich nach einem Zufallspass... aber solange Hoffenheim nicht gewinnt, kann ich damit leben.
 

Litti

Krawallbruder
Schon wieder so ein Drecksding in der Nachspielzeit....:eek: Zum kotzen!!!

Andererseits, vor dem Spiel hätte ich ein Unentschieden sofort unterschrieben, also drauf geschissen. :D:prost3:
 

derblondeengel

master of desaster
Hoffenheim ist damit international dabei nächstes Jahr.

Gestern hatten die ganze 750 Fans mit dabei, das werden ja epische Europapokalspiele mit denen werden...

Schon wieder so ein Drecksding in der Nachspielzeit....:eek: Zum kotzen!!!
Andererseits, vor dem Spiel hätte ich ein Unentschieden sofort unterschrieben, also drauf geschissen. :D:prost3:

Extremst ärgerlich das Ausgleichstor in der letzten Minute. In der Halbzeit lässt der dämliche Schiedsrichter trotz X Verletzungsunterbrechungen keine Sekunde nachspielen, in der zweiten Halbzeit dann gleich vier Minuten wo eigentlich nix war. Zu doof auch das die EffZeh-Deppen es ein paar Minuten vorher mit drei Mann nicht schaffen den Ball ins Tor zu schießen... :aua::aua::aua:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Was ein behinderter Schiedsrichter in Hamburg! Wir liegen verdient hinten aber was der da pfeift ist eine Frechheit und gehört nicht in die Bundesliga. :motz::motz::motz::motz:
 
Oben